PDF lassen sich bei geöffnet Explorer Vorschau nicht löschen

maxhax
Goto Top
Hallo,

Ich habe ein eigenartiges Problem.
Wenn wir auf dem Terminal Server eine PDF löschen wollen die aber in der Vorschau angezeigt wird dann kann sich nicht gelöscht werden da sie geöffnet ist.
Deaktiviert man nun die Vorschau funktioniert es.

Ich habe die zwei Richtlinien aktiviert um das zu beheben das greift aber irgendwie nicht bzw. ändern die nichts.

Wenn man Googlet kommt man immer wieder auf die selben Richtlinien die GPOs greifen da dort sonstige Einstellungen für den Terminal Server auch drin sind.

Verwendetes PDF Programm PDF xchange

Struktur.
1x Win Server 2016 STD als DC
1x Win Server 2016 STD als TS

Danke!
gpos

Content-Key: 2759542634

Url: https://administrator.de/contentid/2759542634

Ausgedruckt am: 16.05.2022 um 16:05 Uhr

Mitglied: colinardo
colinardo 12.05.2022 aktualisiert um 15:23:05 Uhr
Goto Top
Servus!
Das Problem ist schon so alt wie der Explorer.
Deine zwei gezeigten GPOs sind nicht für die Vorschau sondern nur für die Miniaturansichten, nicht in der Vorschau.
Die Vorschau kannst du aber ebenfalls mit einer GPO deaktivieren
User Configuration\Administrative Templates\Windows Components\File Explorer\Explorer Frame Pane\
Turn off Preview Pane

Grüße Uwe
Mitglied: MaxHax
MaxHax 12.05.2022 um 16:04:25 Uhr
Goto Top
Zitat von @colinardo:

Servus!
Das Problem ist schon so alt wie der Explorer.
Deine zwei gezeigten GPOs sind nicht für die Vorschau sondern nur für die Miniaturansichten, nicht in der Vorschau.
Die Vorschau kannst du aber ebenfalls mit einer GPO deaktivieren
User Configuration\Administrative Templates\Windows Components\File Explorer\Explorer Frame Pane\
Turn off Preview Pane

Grüße Uwe

Hallo,

Danke für die Schnelle Rückmeldung.
Aber das schaltet mir ja die Vorschau Fenster komplett aus oder die will ich ja beibehalten.
Mitglied: colinardo
colinardo 12.05.2022 aktualisiert um 17:24:29 Uhr
Goto Top
Zitat von @MaxHax:
Aber das schaltet mir ja die Vorschau Fenster komplett aus oder die will ich ja beibehalten.
Schließt sich beides gegenseitig aus. Die Vorschau nutzt keinen Cache sondern setzt ein Open-Handle direkt auf den Pfad. Dieses bleibt so lange offen bis eine andere Datei ausgewählt wird oder die Vorschau geschlossen oder der Explorer geschlossen wird (hat sich ein Kobold in Redmond so ausgedacht).
Willst du so eine aktiv angezeigte Datei löschen , musst du entweder das Handle forciert manuell schließen oder falls es eine Freigabe ist das SMB-Handle auf dem Remote-System schließe (was schlimmsten Falls einen Explorer Absturz zur Folge haben kann)