kaiand1
Goto Top

Plötzliche Rückerstattung: Apple verursacht finanziellen Schaden bei Entwickler - Rückgabe der Software nach Monaten/Jahre noch möglich

Ich weiß ja nicht was in den ganzen AGBs von Apple drin steht...
Jedoch nach über 1 Jahr die Möglichkeit noch problemlos die Software zurückzugeben ist schon ne Sache...
Da kann man ja Locker so 1-2 Jahre ein Betriebssystem,Spiele, Anwendung ect Kaufen und denn später zurückgeben und den Kaufpreis zu erhalten.
Ob da die Firmen noch von Leben können bei Monatelanger Rückgabezeit??

http://www.golem.de/news/ploetzliche-rueckerstattung-apple-verursacht-f ...

Content-Key: 303511

Url: https://administrator.de/contentid/303511

Printed on: July 23, 2024 at 00:07 o'clock

Member: MG-One
MG-One May 12, 2016 at 22:22:20 (UTC)
Goto Top
Es ist wie so oft, die wenigsten machen es. Ich hab auch Apps die ich seit Jahren nicht mehr nutze aber gebe mir den Akt nicht die zurück zu geben. Wozu auch? Ich hab die Programme genutzt und war zufrieden damit.

Ist ähnlich wie mit Ikea, da kannst du auch ewig lang alles zurück geben, aber die wenigsten machen es.
Member: kaiand1
kaiand1 May 13, 2016 at 01:44:57 (UTC)
Goto Top
Nun Hardware Möbel und Digitales Programm ist schon ein kleiner Unterschied.
Selbst nach Jahren und Täglicher Nutzung ist die Software immer noch "Unbeschädigt" und hat keine "Gebrauchsspuren".

Aber es sollte eh nur die normalen 14 Tage Rückgabe geben und ggfs bei größeren Produkten 30 Tage....
Aber über etliche Monate ist nicht gut für die Leute die die Verkaufen.
Wenn nun alle ihre zb. Microsoft Produkte die "Veraltet" sind zurückgeben würden und den Kaufpreis zurück bekommen würden...