POP3 Mail Abfrage nicht erfolgreich

corraggiouno
Goto Top
Hallo,

Verwenden Windows Server 2003 Standard mit Exchange Server 2003. Zusätzlich POPCON. Sowohl der Email-Versand als auch der Emai-Empfang funktioniert reibungslos.
Allerdings bekomme ich in der Ereignis-Anzeige des Servers folgende Meldung:

Warning: POP3 Mail Abfrage nicht erfolgreich. Grund: Passwort wurde von POP3 Host nicht anerkannt. Fehlermeldung von POP3 Host: -ERR Authentication failed..

Kann mir jemand einen Tipp geben, woran das liegt bzw. wie ich diese Meldung beheben kann?

Content-Key: 102606

Url: https://administrator.de/contentid/102606

Ausgedruckt am: 14.08.2022 um 01:08 Uhr

Mitglied: kristov
kristov 25.11.2008 um 10:57:32 Uhr
Goto Top
Hallo,

wir haben hier einen 2003 SBS ebenfalls mit popcon. Fehlermeldungen schreibt popcon bei uns immer auf Englisch ins Ereignisprotokoll. Könnte es sein, daß der pop3-Connector von Exchange ebenfalls Konten abruft und diese Fehler verursacht? Was steht bei den Fehlermeldungen im Ereignisprotokoll als Quelle drin?

lg,
kristov
Mitglied: Corraggiouno
Corraggiouno 25.11.2008 um 11:21:31 Uhr
Goto Top
Die Quelle im Ereignisprotokoll lautet POPconSrv
Mitglied: kristov
kristov 25.11.2008 um 11:26:40 Uhr
Goto Top
In welchem Intervall werden die Mails abgerufen und von welchem Provider?
Mitglied: Corraggiouno
Corraggiouno 25.11.2008 um 13:33:24 Uhr
Goto Top
Im 4 Minuten Intervall werden die Emails abgerufen (POPCON-Konfiguration) und der Provider ist Domain-Factory
Mitglied: kristov
kristov 25.11.2008 um 13:40:44 Uhr
Goto Top
und wieviele Konten fragst Du ab - in welchem zeitlichen Abstand erfolgen die Fehlermeldungen?
Mitglied: Corraggiouno
Corraggiouno 25.11.2008 um 14:01:49 Uhr
Goto Top
es handelt sich um 30 Konten und alle 4 Minuten wird ein Eintrag bzw. Warnmeldung in die Ereignisanzeige geschrieben!
Mitglied: kristov
kristov 25.11.2008 um 14:23:03 Uhr
Goto Top
Dann würd ich mal sagen, das Kennwort eines bestimmten Kontos ist falsch... Probier's mal, indem Du absichtlich das Kennwort eines Kontos falsch angibst. Dann müßtest Du 2 Einträge erhalten, wenn's wirklich daran liegt. Alternativ dazu kannst Du mal die Abfrage aller Konten deaktivieren und nach und nach wieder aktivieren. Dann merkst Du auch, welches Konto ein falsches Passwort hat. Möglicherweise ist auch das Intervall für die 30 Konten viel zu kurz.

Im Zweifelsfall schick ein Mail an den Hersteller von popcon, das ist ein netter Kerl, der hilft Dir bestimmt!
Mitglied: Corraggiouno
Corraggiouno 25.11.2008 um 15:24:47 Uhr
Goto Top
habe den User gefunden, der den Fehler verursacht, vielen vielen dank für die Mühe