Power Automate: Aufgabe anlegen mit Rückfragen an den User

erikro
Goto Top
Moin,

vor kurzem hat mich jemand hier auf Power Automate gestoßen. Geiler Sch***. Einige Flows habe ich schon erfolgreich angelegt. Nun hoffe ich, dass es hier Leute gibt, denen das nicht ganz so neu ist. face-wink Ich habe Folgendes vor:

User klickt auf einen Knopf. Wo, ist mir relativ egal, solange das User problemlos finden.
Es öffnet sich ein Formular mit einigen Pflichtfeldern. Bevor der User die nicht ausgefüllt hat, geht es nicht weiter.
Klickt der User auf OK, dann wird in einem Planner einem bestimmten User eine Aufgabe zugewiesen, in denen die Angaben als Checkliste stehen (den Teil kann ich, wenn ich die Daten zur Verfügung habe).

Geht das überhaupt? Wenn ja, mit welchem Connector? Ich habe mir schon einen Wolf in den Vorlagen gesucht, aber nichts dergleichen gefunden. Ich hoffe, ich habe das nur übersehen.

Was ich nicht will: Irgend eine Alternativlösung mit $achsotollerkalender. Es muss der in O365/Teams integrierte Planner sein.

Was ich mir vorstellen könnte als Alternative: Hybridlösung mit Powershell oder komplett Powershell. Wobei ich bei letzterem nicht wüsste, ob man damit direkt in einen Planner reinschreiben kann.

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?

Liebe Grüße

Erik

Content-Key: 665146

Url: https://administrator.de/contentid/665146

Ausgedruckt am: 17.08.2022 um 16:08 Uhr

Mitglied: 148021
148021 25.03.2021 um 19:39:26 Uhr
Goto Top
warum so angestrengt...das sollte jetzt nochbesser flutschen

https://administrator.de/magazine/it-automatisierung-204.html
Mitglied: 7Gizmo7
Lösung 7Gizmo7 26.03.2021 um 07:20:26 Uhr
Goto Top
Hi,

fang mit der Vorlage an-...

https://emea.flow.microsoft.com/de-de/galleries/public/templates/10f324c ...

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: erikro
erikro 26.03.2021 um 09:05:43 Uhr
Goto Top
Moin,

Forms. Natürlich. Danke. Das sollte so gehen.

Liebe Grüße

Erik
Mitglied: erikro
erikro 26.03.2021 um 10:27:12 Uhr
Goto Top
Nochmal danke. Prozess läuft. face-smile