Powershell - Piping - zugriff auf Variable

Mitglied: JoshuaTree

JoshuaTree (Level 1) - Jetzt verbinden

24.02.2016, aktualisiert 13:51 Uhr, 1307 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi,

ich habe eine Frage worauf ich mit Google keine für mich brauchbare schnelle Antwort gefunden habe.

Früher im command prompt (CMD) von Windows habe ich z.B. Folgendes gemacht.


Mit %a konnte ich dann eine Pipe bauen wie ich es brauchte und die Tokens mit %a oder %b und so weiter abfragen.

Dies hat mir z.B ein Liste an Server angepingt.

oder ein File kopiert

Jetzt sind wir bei Powershell und ich versuche etwas ähnliches mit:


hier bekomme ich aber immer nur "FALSE" zurück.
Zur Überprüfung der $_.Servername schreibe ich

Das funktioniert und ich bekomme jeden Eintrag sauber aufgelistet.

Mache ich etwas falsch? Oder geht das mit Powershell so nicht?

Kann mir jemand mal unter die Arme greifen?
Mitglied: 114757
114757 (Level 4)
24.02.2016, aktualisiert um 13:35 Uhr
Oder geht das mit Powershell so nicht?
Mit Powershell geht alles :-) face-smile
Hiermit listest du z.B. alle Server bei denen der Pfad existiert...
oder auch eine ausführlich geschriebene Variante mit If-Abfrage des Pfades
Du kannst die Server auch nach Verfügbarkeit des Pfades gruppieren
usw. und sofort ... wie du lustig bist.

Gruß jodel32
Bitte warten ..
Mitglied: JoshuaTree
24.02.2016 um 13:45 Uhr
Vielen Dank erst mal.

Das funktioniert leider so noch nicht wie gewünscht.

Denn Test-Path gibt ja normal TRUE oder FALSE aus wenn ich den String abschicke bekomme ich nur die Ausgabe von Get-XAServer -Workergroup "Germany Worker"
Ich will ja auf jedem Server von $_.ServerName ein Test-path machen
Kann es sein das da noch etwas fehlt?

Mein Fehler lag also bei dem Fragezeichen das ich statt dem Prozentzeichen verwenden muss und der runden Klammer
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
114757 (Level 4)
LÖSUNG 24.02.2016, aktualisiert um 13:51 Uhr
Zitat von @JoshuaTree:
Das funktioniert leider so noch nicht wie gewünscht.
Doch ...
Denn Test-Path gibt ja normal TRUE oder FALSE aus
Normal.
Ich will ja auf jedem Server von $_.ServerName ein Test-path machen
Kann es sein das da noch etwas fehlt?
Nein. Das ?{} ist die Abkürzung für ein sogenanntes Where-Object das alle Elemente in der Pipe überprüft und in meinem Beispiel nur die weitergibt bei denen das Ergebnis $true ist ;-) face-wink

Mein Fehler lag also bei dem Fragezeichen das ich statt dem Prozentzeichen verwenden muss und der runden Klammer
Nein, du hast in der %{} (For-Each-Schleife) einfach nur nicht auf True oder False geprüft, das hättest du mit einer IF-Abfrage machen müssen, siehe mein zweites Beispiel!
Denn ein Test-Path gibt ja nur $true oder $false aus mehr nicht. Das prüfst du mit der IF-Abfrage.

Typische Powershell Anfängerfehler. Also am besten hier erst mal lesen ...

Bitte warten ..
Mitglied: JoshuaTree
24.02.2016 um 13:52 Uhr
Vielen Dank Passt !

You make my day ;-) face-wink
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Festplatte aus defekten Notebook ausgebaut - wird nicht erkannt - Wie gelange ich an meine Daten?
gelöst 1nCoreVor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo liebe Community, nach 7 Jahren hat mein XMG Notebook seinen Geist aufgegeben In dem Notebook waren zwei Festplatten verbaut (eine für System und ...

Erkennung und -Abwehr
Wie geschickt sich Malware verstecken kann - Ein Beispiel aus der Praxis eines Security Experts
colinardoVor 1 TagTippErkennung und -Abwehr5 Kommentare

Servus Kollegen und Mitstreiter, da ja in letzter Zeit die Exchange-Lücken die Admin-Landschaft ziemlich aufgewirbelt haben und dabei auch immer mal wieder "sogenannte" Admins ...

Exchange Server
Exchange Update CU19 auf CU20 Fehler - Eine weitere Version dieses Produkts ist bereits installiert
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Exchange 2016 mit CU19 (15.1.2176.2). Darauf wollte ich nun CU20 installiert. Download Es erscheint Eine weitere Version dieses Produkts ...

Windows Server
Hat Microsoft die WindowsServerSicherung oder diskpart zerpatcht?
anteNopeVor 21 StundenFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, kann es eventuell sein, dass Microsoft mit seinen letzten Updates die WindowsServerSicherung bzw. diskpart zerschossen hat? Es häufen sich bei mir seit gestern ...

Windows 10
Windows 10 Updates im Abgesicherten Modus nicht möglich!
gelöst Yuuto.LucasVor 1 TagFrageWindows 1016 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell ein Problem bei einem Kunden Rechner. Bei diesem gibt es Probleme mit dem Soundkarten Treiber hdaudio.inf wegen dem der PC ...

Windows 10
Lokales Profil wird beim Herunterfahren gelöscht!
Yuuto.LucasVor 1 TagFrageWindows 1012 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell folgendes Problem. An einem Kundenrechner ist aktuell ein Lokales Profil eingerichtet (vorher ein Server Profil bei dem das gleiche Problem ...

Ubuntu
Cups-Server mit SMB lehnt Verbindungen ab (smb.conf)?
ErikHeinemannVor 11 StundenFrageUbuntu17 Kommentare

Guten Morgen, ich habe einen Ubuntu 20.04 Server mit Cups als Printspooler. Nun Soll noch Samba hinzugefügt werden für eine einfache Verwendung unter Windows. ...

Exchange Server
Kaspersky for Exchange Meldungen
gelöst wieoderwasVor 9 StundenFrageExchange Server11 Kommentare

Guten Morgen, wir haben bei uns einen Exchange 2013 mit Kaspersky for Exchange und Sophos auf Dateiebene. Heute Morgen habe ich einige von diesen ...