gelöst Primärserver ändern bei Clients von Symantec

Mitglied: gnom379

gnom379 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.10.2008, aktualisiert 03.11.2008, 4641 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo!

Ich habe wieder einmal ein Problem.

Wir haben hier in der Fima Symantic laufen.
Nun musste ich den Primärserver tauschen und habe den Symantec-Server
auf ein anderen Server gelegt. ich habe die Computer per Drag und Drop
auf den den neuen Symantec Server verschoben. Nun musste
ich feststellen, dass einige Clients dies nicht akzeptierrt haben
und noch den alten Server drin stehen haben und somit keineneuen
Virendef. bekommen. Ich habe bereits den alten
Symantec Server deinstalliert. Jetzt habe ich gedacht ich kann eine Remote
Installation durchführen und somit die Clients auf den neuen Server bringen.
Hat leider nicht geklappt.
Weiß jemand wie es sonst noch funktioniert ohne das ich von Rechner zu Rechner
laufen muss?

Vielen Dank schon mal im Vorraus.

Der gnom
Mitglied: Pandora
30.10.2008 um 15:02 Uhr
Hallo Gnom,

welches Symantec Produkt hast du denn installiert?

Gruß, Pandora
Bitte warten ..
Mitglied: 65192
30.10.2008 um 15:29 Uhr
Da hilft wohl nur ein Remote-Tool um den Rundgang zu vermeiden
Hatte das selbe Problem, die Deinstallation am Client hat dann auch nicht funktioniert weil der verwaltende Server nicht existierte. Geholfen hat das Löschen der Registry-Einträge unter 'HKEY_LOCAL_MACHINE=>Software=>Intel=>Landesk=>VirusProtect, die sich auf den alten Server bezogen.

viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: gnom379
31.10.2008 um 09:07 Uhr
Hallo Pandora!
Wir setzen die Symantec corporate Edition 10.?. ein.

Gruß der gnom
Bitte warten ..
Mitglied: Pandora
31.10.2008 um 09:37 Uhr
Hallo,

die von Symantec empfohlene Methode ist wie folgt:

um eine Neuinstallation an den Clients kommst du drum herum. Auf dem neuen Server wurde auch ein neuer Schlüssel erstellt, den du auf die Clients kopieren musst. Du findest diesen unter \\servername\vphome\pki\roots\. Diesen kopierst du auf den Clients in das Verzeichnis C:\Programme\Symantec AntiVirus\pki\roots.

Außerdem brauchst du vom Server noch die grc.dat: \\servername\vphome. Diese kopierst du auf den Clients nach C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Symantec\Symantec AntiVirus Corporate Edition\7.5

Anschließend startest du den Dienst "Symantec AntiVirus" neu. (Die grc.dat sollte dann aus dem Verzeichnis verschwinden).

Das kannst du natürlich schön gemütlich per Batch machen.
Bitte warten ..
Mitglied: gnom379
03.11.2008 um 14:34 Uhr
Hallo Pandora!

Vielen Dank für die Hilfe.
Ich habe es mit einem Batch gelöst und dies in der Gruppenrichtlinie eingebaut und es funktioniert.

Vielen dank nochmals.

der gnom
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Benchmarks
M.2 SSD und RAM zu langsam
solved MarkowitschQuestionBenchmarks22 Comments

Hallo zusammen, ich habe mir folgenden PC zusammengestellt : MB: ASUS - ROG Strix Z490-E Gaming Mainboard (90MB12P0-M0EAY0) CPU: ...

Databases
SQL Null Abfrage
solved newit1QuestionDatabases18 Comments

Hallo zusammen, ich versuche eine CSV in meine Datenbank zu importieren. Das klappt auch. Die CSV hat folgendes Format: ...

Routers & Routing
OPNSense statt Endian Firewall
hannes.hutmacherQuestionRouters & Routing14 Comments

Hallo zusammen, wir setzen hinter der pfSense, die die direkt am Internet hängt, noch eine Endian Firewall ein. Dazwischen ...

Peripherals
Suchen Outdoor Wandler von LWL auf Cat 7 Kabel
solved pavelruQuestionPeripherals13 Comments

Hallo Zusammen, wir suchen einen Outdoor Konverter welcher von einem kommenden LWL Kabel auf CAT 7 Lan Kabel weiter ...

Windows 10
Amazon-Werbung im MS Edge Chromium
emeriksQuestionWindows 1012 Comments

Hi, habe hier ein Win10 Pro. Seit ca. 2-3 Wochen habe ich gelegentlich den Effekt, dass beim Suchen im ...

Routers & Routing
VPN mit zweiter Fritzbox hinter einer 7590
Eagle69QuestionRouters & Routing11 Comments

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Auf der einen Seite steht ein Router von Bintec, dass Model BI.IP+ (vergleichbar ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing

LANCOM 1781VAW (over ISDN) and Shrew VPN Client - Fehler: negotiation timeout occurred?

USER2017FrageRouter & Routing12 Kommentare

Hallo Forum, das ist sicherlich kein neues Thema, aber bisher konnte ich keine passende Lösung dazu finden, daher hier ...

Netzwerkmanagement

PfSense IPsec hub and spoke

gelöst RicoPausBFrageNetzwerkmanagement11 Kommentare

Moin zusammen Ich glaube einfach, ich benötige statt der "Suchfunktion" eine "Finde-Funktion" ;) Jedenfalls bin ich auch in der ...

Netzwerkgrundlagen

DMZ-Aufbau Dos and Don ts

NewBee2018FrageNetzwerkgrundlagen3 Kommentare

Hallo in die Runde, ich hab jetzt schon einiges gelesen, aber leider noch nicht die richtigen Antworten gefunden. Ich ...

Backup

Veeam Backup and Replication 9.5 Hilfe

gelöst pipen1976FrageBackup33 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Konstellation: 1x ESXI 5.5 mit 6 VM´s (wird bis Jahresende von einem ESXI 6.x abgelöst). ...

Windows Server

Symantec BackUp Exec: Datenbank nicht bereitgestellt:

DorianFrageWindows Server6 Kommentare

Guten Morgen zusammen, Ich habe ein Problem mit Symantec BackUp Exec. Und benötige euch hilfe da ich im Internet ...

Linux Netzwerk

OpenVPN Client-to-Client

FreezzenFrageLinux Netzwerk1 Kommentar

Moin Moin. Vorweg, Ubuntu war bis Ostern uninteressant für mich. Seitdem lerne ich es lieben. Moment beschäftige ich mich ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud