jimbeamld
Goto Top

Problem mit eTrus Antivirus 8

Hallo

habe ein Problem

ich habe in einem Netzwerk das neue eTrus antivirus 8 installiert erst eine 1fach Lizenz auf dem Server... dann hab ich aber nicht beachtet das das Lizenzverfahren im vergleich zum eTrus 7 geändert wurde.... also hab ich die 10er lizenz auf einem client installiert ohne diesen vorher im ITM Manager Konsole einzutragen ... nun kommt wenn ich die 10er lizenz beim server aktiviren will, das dieser key bereits von einem anderen benutzer genutzt wird !

meine frage is nun wie kann ich das rückgängig machn um die lizenz wieder beim server einzutragen und alles wieder in geordnete bahnen zu bringen .......

Danke mal im voraus für jede hilfe....

Content-Key: 34797

Url: https://administrator.de/contentid/34797

Printed on: February 3, 2023 at 03:02 o'clock

Member: Lines
Lines Jun 28, 2006 at 07:50:52 (UTC)
Goto Top
Hallo,

ich hatte mal das gleiche Problem mit SBS2003. Nach kompletter Deinstallation und Neuinstallation hatte ich die gleiche Meldung, allerdings mit der Option "Lizenz für diesen Server nutzen? ja /nein".

eine andere Alternative kam vom technischen Support. Es gibt eine Lizenzabteilung, die das Passwort und die Lizenzeinträge auf dem CA Server zurücksetzen kann. Der Support bie CA ist meiner Erfahrung nach richtig kompetent, also am besten da mal nachfragen.

Gruß

Lines
Member: snomys
snomys Jul 01, 2006 at 18:05:13 (UTC)
Goto Top
ich halte nicht viel von Etrust Antivirus Beinhaltet nicht genug filter und läßt somit möglichkeiten für Trojaner offen Habe mich für AVAST 4,7 entschieden deutlich besser auch im umgang alle Filter inklusive Bediennung sehr einfach sogar noch bevor windows hochläd somit hat mann zugriffs möglichkeiten auf trojaner bevor sie im Speicher geladen werden können. Ausprobieren lohnt sich auf jeden fall ; läuft warscheinlich nicht mit Anderen Antivirus Programmen gleichzeitig!