windows10gegner
Goto Top

PS2 Y-Kabel für Maus+Tastatur an PS2 Combo-Anschluss ASUS Prime X370-A

Hallo,
ich bin am Überlegen das o.g. Motherboard anzuschaffen.
Da ich aber noch PS/2 für Maus+Tastatur benötige (bei optischen Mäusen springt der Mauszeiger) bin ich auf folgenden Adapter gestoßen:
https://www.ebay.de/itm/281090053995?ul_noapp=true
Funktioniert so etwas an den Combo-Anschlüssen bzw. kann das technisch überhaupt funktionieren?
LG Marco

Content-Key: 443512

Url: https://administrator.de/contentid/443512

Printed on: February 25, 2024 at 04:02 o'clock

Member: tikayevent
tikayevent Apr 22, 2019 at 19:00:29 (UTC)
Goto Top
bei optischen Mäusen springt der Mauszeiger
Dann nimm mal einen Putzlappen und entferne die W-Flecken von der Oberfläche, auf der sich die Maus befindet. Bei mir springt nämlich nichts, egal bei welcher optischen Maus.

Ob das Kabel passt, kann dir am Ende nur Asus sagen oder du musst es im Selbstversuch herausfinden. Aber ja, technisch funktioniert es, wenn der Anschluss es entsprechend beherrscht, musste ich früher (vor 12 Jahren) ab und an mal einsetzen.

Aber mal Butter bei die Fische: Ist das bei dir pathologisch, dass du mit Steinzeittechnik unterwegs bist? Wenn die Systeme vollständig offline oder isoliert ohne physikalische Verbindung zum Internet betrieben werden, ist es egal, wie alt diese sind. Da ich aber von dir hier lese, gehe ich mal davon aus, dass du einen Internetanschluss hast. Insbesondere in der letzten Zeit hat sich ja gezeigt, dass auch Hardware sicherheitsrelevante Fehler besitzen kann.
Das man nicht immer das Neuste kauft oder sich auch leisten kann, ok, aber ein Pentium D ist jetzt 15 Jahre alt und vermutlich ist der Rest deines Systems auch nicht viel jünger.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Apr 22, 2019 at 19:00:49 (UTC)
Goto Top
Ja!!
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Apr 22, 2019 at 19:06:11 (UTC)
Goto Top
Zitat von @tikayevent:

Aber mal Butter bei die Fische: Ist das bei dir pathologisch, dass du mit Steinzeittechnik unterwegs bist?

Unser Marco ist Nachwuchscomputerarchäologe. Solltest Du als Regular eigentlich inzwischen wissen.

lks
Member: Windows10Gegner
Windows10Gegner Apr 22, 2019 at 19:08:42 (UTC)
Goto Top
Ich halte die PS/2-geräte für sicherer als die USB-Geräte.
Das Mobo hat noch keine Intel ME. Da ich keine will werde ich auf AM4 umsteigen. Das AMD-Pendant soll dort angeblich standardmäßig abgeschaltet sein.

@lks
Bezieht sich das auf den ersten oder zweiten teil der Frage?
Member: tikayevent
tikayevent Apr 22, 2019 updated at 19:17:05 (UTC)
Goto Top
Unser Marco ist Nachwuchscomputerarchäologe.
Naja, dann aber bitte Assistenzhobbynachwuchscomputerarchäologe im Praktikum. Der Sohn eines Arbeitskollegen ist Archäologe und das hat ne ganz andere Qualität.

Ich hab auch noch einiges an alter Technik hier stehen (Notebook mit DX4/75, erster Aldi-PC), aber ich weiß damit umzugehen und davon ist nichts in Betrieb, ist nur etwas Nostalgie.

Ich halte die PS/2-geräte für sicherer als die USB-Geräte.
Also ich habe meinen Computer im Haus stehen und habe auch keine Geheimnisse darauf liegen. Die Pornosammlung liegt auf der externen Platte mit dem Buchstaben H:. Aber wenn es danach geht, müsstest du alle USB-Ports unbrauchbar machen, da Eingabegeräte weiterhin akzeptiert werden an den USB-Ports.

Das Mobo hat noch keine Intel ME. Da ich keine will werde ich auf AM4 umsteigen. Das AMD-Pendant soll dort angeblich standardmäßig abgeschaltet sein.
Ich hab noch kein AMD-System gesehen, was die Intel ManagementEngine mitgebracht hat.

Aber wer will dich schon über so technisch raffinierte Methoden angreifen? Hast du irgendwelche Betriebsgeheimnisse einer der Top500-Unternehmen auf dem Rechner liegen? Angriffe gegen Privatpersonen sind in den meisten Fällen automatisiert und da geht es in der Regel nur um private Dateien, um Personen durch Betrug und Erpressung zu schaden. Vielleicht wäre ein Besuch beim Psychiater sinnvoll, um deine Paranoia zu behandeln. Irgendwann ist es auch mal zu viel. Ich weiß nicht, ob du es weißt, aber das größte Sicherheitsproblem ist dieses sogenannte Internet. Dieses macht alle Computer angreifbar, die damit verbunden sind.
Member: Lochkartenstanzer
Solution Lochkartenstanzer Apr 22, 2019 updated at 19:20:01 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Windows10Gegner:

@lks
Bezieht sich das auf den ersten oder zweiten teil der Frage?

Ja.

und ja.

lks
Member: Windows10Gegner
Windows10Gegner Apr 22, 2019 at 19:27:07 (UTC)
Goto Top
Der letzte Satz stimmt, aber ohne Internet ist jeder Computer relativ langweilig. Selbst mit nem C64 kann man online gehen.
Mitglied: 139374
139374 Apr 22, 2019 updated at 20:02:17 (UTC)
Goto Top
ohne Internet ist jeder Computer relativ langweilig.
Für Generation Facebook die nur noch konsumiert, statt etwas produktives damit zu erschaffen, sicher. Ansonsten kann ich dem absolut nicht zustimmen.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Apr 22, 2019 at 20:10:54 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Windows10Gegner:

..., aber ohne Internet ist jeder Computer relativ langweilig.

Das ist nur Einbildung. Man kann mit Computern auch ohne Internet sehr viel Interessantes machen.

Aber heutzutage bekommen die Kids ja bei 2h ohne Internet schon Entzugserscheinungen.

lks
Mitglied: 114380
114380 Apr 22, 2019 at 20:32:18 (UTC)
Goto Top
Ich fand die Zeit mit meinem Atari 800XL, C64 und Amigas eigentlich nicht langweilig, wobei ich sagen muss, dass ich damals dank BTX auch schon manchmal online war, aber bei 10 Pfennig pro Chatnachricht überlegte man sich vorher gut, was man schreiben wollteface-smile
Das gute an der Zeit war: es gab noch kein SPAM, das schlechte war, wenn die XXX-Seiten auf der Telefonrechnung auftauchtenface-sad
Mitglied: 139374
139374 Apr 23, 2019 updated at 06:17:13 (UTC)
Goto Top
Zitat von @114380:

aber bei 10 Pfennig pro Chatnachricht überlegte man sich vorher gut, was man schreiben wollteface-smile
Oder bei 60 DM/h CompuServe, war man froh, dass das Wettersatelliten-Bild bei 2400 Baud in 10 Minuten endlich vollständig geladen war face-big-smile. Mit nervösen Finger am Disconnect Button am Abzug.
Member: ashnod
ashnod Apr 23, 2019 at 06:08:32 (UTC)
Goto Top
Moin ...

Zitat von @114380:
Ich fand die Zeit mit meinem Atari 800XL, C64 und Amigas eigentlich nicht langweilig, wobei ich sagen muss, dass ich damals dank BTX auch

Najo ... gab davor auch noch interessante BBS-Systeme ... hab das selber mit 4 Telefonanschlüßen und samt Fido-Net, Chat und Online-Game betrieben (teilweise selbstgestrickt) ....

War immer gut was los ... und kostenlos face-wink --- bis auf normele Telefongebühren halt ...

und Datex-P gab es auch noch .... also eigentlich seit anbeginn konnte man mit den ollen PC's oder ae. schon immer kommunizieren ...

VG
Mitglied: 114380
114380 Apr 23, 2019 at 19:40:06 (UTC)
Goto Top
BBS kam bei mir ab dem 386.

Kleine Anekdote: die bbs Zeiten waren schon längst vorbei, da stellte sich heraus, dass der Webmaster meines Ausbildungsbetrieb der sysop meiner lieblingsbbs war. So lernte man sich 600 km entfernt von der Heimat als Kollege live kennen
Member: Windows10Gegner
Windows10Gegner Apr 30, 2019 at 15:19:00 (UTC)
Goto Top
Kabel+MoBo sind da, Tastatur geht, Maus aber nicht.
Im BIOS habe ich dazu auch nichts gefunden.