Putty connection timed out, Teamviewer geht...

thorus90
Goto Top
Hi,

Ich möchte mit meinem privaten Rechner, also Standardinternetanschluss, per Putty / Teamviewer auf Computer zugreifen, die ebenfalls mit einem ganz normalen Internetanschluss an einem anderen Standort angeschlossen sind.

Das ganze lief auch sehr gut, doch seit kurzem bekomme ich bei Putty die Fehlermeldung Connection timed out, auch pingen kann ich die IP-Adresse aus der Kommandozeile nicht...

Allerdings Teamviewer funktioniert noch, wird wohl daran liegen dass Teamviewer erst auf Teamviewer-Server geht und von dort aus auf den jeweiligen Rechner...

Meine Frage jetzt: Woran kann das liegen das putty nicht mehr geht? Bzw habe ich ueberhaupt eine Chance da etwas selbst zu machen, wenn mein Provider hier beim Routing mist gebaut hat?

Hoffe ihr koennt mir helfen, ssh ist einfach um laengen besser als grafisch^^

Danke
Thorus

Content-Key: 172222

Url: https://administrator.de/contentid/172222

Ausgedruckt am: 02.07.2022 um 17:07 Uhr

Mitglied: brammer
brammer 29.08.2011 um 15:34:06 Uhr
Goto Top
Hallo,

wenn Teamviewer geht ist das mit Sicherheit kein Routing Problem.

Deine Aussage das Putty nicht geht ist allerdings etwas dürftig.
Telnet ? SSH ?
Mache doch mal mit netscan ein Scan auf die IP Adresse des entfernten Rechners und schaue dir mal an auf welche Ports der Rechner überhaupt lauscht?

Dazu bei netscan unter Options > Program Options > Addtiional die Ports eintragen die du erwartest.

Die Ports dürften bei Standard Einstellungen die folgenden sein:

FTP Data TCP 20
FTP Control TCP 21
PcAnywhere TCP 5631
UDP 5632
Telnet TCP 23
ssh TCP 22
http (s) TCP 80
TCP443
VNC TCP 5900

brammer
Mitglied: Thorus90
Thorus90 29.08.2011 um 15:53:38 Uhr
Goto Top
Ah ok danke,

das hat mich dazu gebracht noch mal alles zu ueberprüfen, und irgjmd hat am router rumgespielt und NAT eingeschaltet jetzt gehts wieder!
Danke
Mitglied: aqui
aqui 29.08.2011 um 21:49:56 Uhr
Goto Top
Äääähhh NAT ist an einem Internet Router der private Netze routet zwingend...sonst nix Internet. Da verwechselst du wohl was ?!
Mitglied: brammer
brammer 30.08.2011 um 06:28:31 Uhr
Goto Top
Hallo,

interessant dass das deaktiveren von NAT dazu führt das du wieder per ssh auf den Rechner kommst.
Eigentlich solltest du jetzt überhaupt nicht mehr rauskommen... mit garnichts mehr.

brammer
Mitglied: Thorus90
Thorus90 30.08.2011 um 06:46:37 Uhr
Goto Top
Hehe,
Das liegt daran dass in dem Netz auf das ich remote zugreife der linux-pc als gateway fungiert --> router nur linux-pc --> alle anderen pcs...