heysel
Goto Top

Rechner geht nachts immer von aleine an...

Hallo zusammen,

hier haben die meisten immer Probleme das der Rechner einfach so aus geht, da dacht ich mir poste ich mal mein Problem.

Mein Rechner geht jede Nacht so gegen 3Uhr +/- 5 min von aleine an.

Der Rechner hat ein MSI P45 Platinum Mainboard mit aktuellstem Bios.

Im Bios sind alle funktionen zum aufwecken deaktiviert ( hab sie auch schonmal an- und dann wieder abgeschaltet)
Wake Up on lan is auch deaktiviert. Ich fahre den Rechner nicht runter sondern versetze ihn in den Ruhezustand. Ich habe auch shcon alle Stecker außer Strom ausgesteckt, hat aber auch nix gebracht. In Windows 7 ist auch kein Task der um diese Uhrzeit läuft ( Jedenfalls nicht das ich wüsste).

Hat jemand einen Rat für mich?

Gruß

Floh

Content-Key: 146598

Url: https://administrator.de/contentid/146598

Printed on: June 22, 2024 at 22:06 o'clock

Mitglied: 91820
91820 Jul 09, 2010 at 12:02:33 (UTC)
Goto Top
Schau mal in der Ereignisanzeige nach was um diese Uhrzeit passiert. Da sollte dabei stehen was den plötzlichen Start verursacht!
Du findest die Ereignisanzeige unter Systemsteuerung und Verwaltung
Member: Tigerbaby
Tigerbaby Jul 09, 2010 at 12:02:48 (UTC)
Goto Top
Stromsteckerleiste mit Kippschalter?

;)
Mitglied: 91820
91820 Jul 09, 2010 at 12:04:25 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Tigerbaby:
Stromsteckerleiste mit Kippschalter?

;)

Das wäre zu einfach ;)
Member: stoffLer
stoffLer Jul 09, 2010 at 13:37:24 (UTC)
Goto Top
ganz einfach! ;)

schau mal in die Windows Updates :P

das is komischerweise nachts um 3 Uhr eingeplant...

kenn das problem hatte mal einen kunden der genau den selben effekt hatte.

gruß
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Jul 09, 2010 at 20:31:43 (UTC)
Goto Top
Hi.
Geplante Tasks sind in der Lage, den Rechner zu aktivieren, wenn er im Ruhezustand oder Standby ist - jedoch nicht, wenn er runtergefahren ist.
Also: Wenn Du ihn schlafen schickst, durchkämm die geplanten Tasks, dort wird es vermutlich sein.
Wenn Du ihn jedoch runterfährst, kann es nur noch ein externes Gerät sein, das ihn einschaltet und das kann man am Gerät oder im Bios ausschalten.
Member: cardisch
cardisch Jul 12, 2010 at 09:57:56 (UTC)
Goto Top
Was auch sein könnte (ist aber unwahrscheinlich):
Im BIOS ist dei Funktion "restart after power loss" aktiviert und du hast irgendetwas (Zeitschaltuhr, Stromunterbrecher, etc), das in der Lage ist gegen 3 Uhr kurzzeitig den Strom zu unterbrechen.
nach ein paar Sekunden ist der wieder da und der Rechner könnte das als "power loss" missinterpretieren.
Das ist mir vor ein paar Jahren beruflich mal vorgekommen, ich könnte aber nicht sagen, welche Mainboard Hersteller das gewesen ist..
Gruß

Carsten
Member: Heysel
Heysel Aug 09, 2010 at 09:22:44 (UTC)
Goto Top
Ha es war der Windows Zeitgeber in den Power Profil einstellungen. Der hat nachts immer meinen Rechner wegen der Windows Updates gestartet.