Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remoteadminitration-, Fernsteuerungs-, Iventarisierungstool für Win-Domäne

Mitglied: panguu

panguu (Level 2) - Jetzt verbinden

14.10.2013 um 09:24 Uhr, 1718 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi Leute,

kennt jemand von euch eine Software-Lösung, mit der man alle Rechner in einem Firmen (oder Heim-) Netzwerk verwalten und administrieren kann? Folgende Funktionen sollte sie unterstützen:

(1) Netzwerkscan durch Netbios, Pingscan, Domänenauflistung, usw... die Hosts aus der eigenen Domäne werden normalerweise immer problemlos angezeigt. Man sollte aber auch die Möglichkeit besitzen, eine Subnetrange ebenfalls scannen zu können und diese gefundenen Hosts dann zu nutzen.

(2) in einer Gesamtliste soll man überblicken können, welche Hosts gerade online oder offline sind, welche momentan mit einem Benutzer angemeledet sind und der angemeldete Benutzer sollte zu sehen sein. Elegant wäre es, wenn man auch einen beliebigen Host anklicken könnte, so daß man sich anzeigen lassen kann welche lokalen Benutzer+Gruppen dort existieren.

(3) RemoteAdministration sollte sowohl über RDP als auch über VNC oder ähnliches möglich sein. Ein ganz wichtiger Punkt dabei ist: wenn ich einen Host habe, der bisher nicht vorher durch die Admins mit dem Agent/Client präpariert wurde, so soll er trotzdem administrierbar sein. Ich hab da schon mal was gesehen gehabt, wo man in solch einem Falle von der Admin-GUI "on-the-fly" die Agents auf einen Hosts übertragen konnte. Das setzt natürlich voraus, daß man das lokale Administratorkennwort des entfernten Hosts (oder einen Domänenadmin-Account) kennt. Beispiele bei denen ich das gesehen habe wären: IdealAdministration von PointDev, oder Goverlan.

- Als wichtiger Kernpunkt zum Abschluss wäre: wenn man einen eigenen zentralen SERVER dieser RemoteAdmin-Lösung in der DMZ betreiben könnte, zu welchem sich dann alle Clients/Agents verbinden würden. Das würde folgenden Vorteil bringen, dass die CLIENTS eine Verbindung zum Masterserver aufbauen sollen, so daß die externen Mitarbeiter jederzeit und problemlos erreichbar sind, ohne dass sie lokal an ihrer Firewall einen Port freigeben müssen. Die Agents konfiguriert man so, sie sollen ihren Masterserver unter foobar.beispiel.domain kontaktieren. In der DMZ im Firmennetzk steht dieser Host mit der IP 10.0.0.1 und trägt den öffentlichen Hostnamen foobar.beispiel.domain und lauscht auf Port 12345. Wenn man also Notebooks mit dem Agent ausstatten würde, und ein externer MA befindet sich z.B. im Hotel mit Internetverbindung würde das wie folgt aussehen: der installierte Agent seines Notebooks versucht foobar.beispiel.domain zu erreichen unter der öffentlichen IP 123.123.123.123 und dem Port 12345. Diese IP verweist auf den Masterserver der ja in der Firma in der DMZ steht und die Firewall läßt diesen Port durch. Somit hätte man eine Sternstruktur, nach Client-/Server Prinzip. Kurz gesagt: ich möchte dasselbe erreichen wie auch bei Teamviewer eingesetzt wird, jedoch möchte ich nicht die Firmendaten durch die Teamviewer-Server durchjagen weil ich Teamviewer nicht vertraue und vermeiden möchte.

- wenn die Lösung noch Inventarisierung und Lizenzen der eingesetzten Software mitauslesen könnte, wäre das natürlich super. Ich möchte sehen können, wer auf seinem Rechner z.B. Office installiert hat und ob er dafür überhaupt ne Lizenz hat oder nicht.

Welche Software könntet ihr mir in dieser Hinsicht denn empfehlen? DX-Union habe ich mir schon angeschaut, ist aber nicht wirklich das was ich suche. Das ist erstens total komplex und aufgebläht, und legt außerdem sein Gewicht klar auf die Softwareverteilung. Teamviewer ist ein No-Go, da sehe ich auch nicht welcher User angemeldet ist. Ich habe mir IdealAdministration angeschaut, das beherrscht immerhin die Punkte 2+3, es fehlen mir aber jedoch noch die andren Funktionen. Und Spiceworks gefällt mir nicht. IBM Director in der alten Version hatte mir ganz gut gefallen, ist aber auch ein ganz großes Softwareprodukt, ich weiß ja nicht wie es bei der aktuellen Version ausschaut. Habt ihr irgendwelche Ideen und Empfehlungen?

Freue mich auf euer feedback. Besten Dank im voraus.
Mitglied: Dani
14.10.2013 um 10:19 Uhr
Moin,
ich werf mal Solarwindws Dameware Mini Remotecontrol in den Raum. Inventarisierung ist damit leider nicht möglich. Aber der Rest sollte gehen...


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: panguu
14.10.2013 um 10:35 Uhr
Danke für deine Empfehlung Dani. Ich vergaß zu erwähnen, dass ich DW bereits getestet habe, und mich das leider nicht ganz befriedigte. Trotzdem danke.
Bitte warten ..
Mitglied: Enric0
14.10.2013 um 11:39 Uhr
Moin,

zur Remoteadministration benutze ich ASG Remote Desktop. Ist ganz brauchbar. Wurde von Visionapp entwickelt. Ist aber mittlerweile aufgekauft.

http://www.asg.com/Products/View/ASG-Remote-Desktop.aspx

Es gibt eine 30 Tage Testversion. Der Vorteil dieser App ist die Datenbankanbindung. Somit kann man im Team immer mit einem aktuellen Stand der Verbindungen abreiten, hat ein Logbuch etc.

Zur Inventarisierung fällt mir das Microsoft SAM Inventarisierungstools ein.

http://www.microsoft.com/sam/de/de/inventory.aspx
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Digitiales Fernsehen
Fernsteuerung von Anzeigemonitor
Frage von BirdyBDigitiales Fernsehen5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe gerade folgende Fragestellung und hoffe auf einen Rat: In unserer Einsatzzentrale hängen drei Anzeigemonitore, mit ...

Debian
Debian alluser Desktop und Fernsteuerung
Frage von PN-SchrauberDebian3 Kommentare

Hallo, wir planen in einer Außenstelle Raspberrys als Thinclient mit Debian einzusetzten, die Tests dazu sind soweit positiv verlaufen. ...

Microsoft

Verwenden von Shadowing für Windows-Benutzerunterstützung und Fernsteuerung

Anleitung von DerWoWussteMicrosoft57 Kommentare

Dieser Beitrag richtet sich an Admins, die in einem Windows-Netzwerk Endbenutzer-Support leisten und dazu Fernsteuerungssoftware brauchen. Die gezeigte Methode ...

Windows Installation

Win 10 pro auf Win 10 Home installieren

Frage von MarcysWindows Installation6 Kommentare

Hallo, ich habe ein Asus AIO mit einer Windows 10 Home Version von Werk auf drauf. Nun wollte ich ...

Neue Wissensbeiträge
Off Topic
Wann gibt es mehr Bits als Atome?
Information von AnkhMorpork vor 50 MinutenOff Topic8 Kommentare

Boys 'n' girls, Freitagslektüre: Wenn Computertechnologie und Digitalisierung sich so weiterentwickeln, könnte die Zahl der digitalen Bits in 150 ...

Sicherheits-Tools

TrendMicro Worry-Free Business Security (WFBS) 10.0 SP1 - Critical Patch veröffentlicht!

Information von VGem-e vor 4 StundenSicherheits-Tools3 Kommentare

Servus, siehe hier. Download-Link hier swfbs/10.0WFBS_100_SP1_All_MSA_11.7_HFB1073.exe Nähere Infos habe ich online noch nicht gefunden. Gruß VGem-e

Humor (lol)

Wie verhindere ich, dass Websitebesucher die Werbecookies abschalten?

Information von DerWoWusste vor 2 TagenHumor (lol)9 Kommentare

Ich habe gerade auf die Antwort gefunden: ich täusche einen langwierigen Änderungsprozess vor und biete nebenbei einen Cancelbutton, den ...

Sicherheit

Windows Setup erlaubt elevation of privilege plus DC Updates

Information von DerWoWusste vor 2 TagenSicherheit4 Kommentare

Eine interessante neue Sicherheitslücke. Details gibt es wenig, edit: doch, jetzt hab ich was: aber die klare Empfehlung: ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Patchday August Server 2019 - zerstört Hyper V Dienste
Frage von ichkriegediekrieseWindows Server19 Kommentare

Guten Morgen alle zusammen Gestern habe ich, wie oft die Sicherheitsupdates vom Patchday eingespielt da ja doch einige Sicherheitsupdates ...

Hardware
Azubi Projekt - Serverhardware
Frage von nachgefragtHardware19 Kommentare

Hallo Administratoren, für ein Azubi-Projekt benötige ich euren Rat, um ihr das Thema Serverhardware näher zu bringen: Server zusammenbauen ...

iOS
Facetime Nummer
gelöst Frage von ral9004iOS16 Kommentare

Hallo Ein Kollege bat mich, ihm für den Videochat meine Facetime Nummer zu mailen. Meine Facetime App läuft auf ...

Windows Server
Administratorrechte im Dateisystem - Windows Server 2019 - DC
Frage von Indy06Windows Server15 Kommentare

Hallo, alle zusammen! Es kommt ja nun doch mal vor, dass man als Administrator auf einem Windows Server 2019, ...

Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...