daho2016
Goto Top

Remoteinstallation Windows 10

Hallo Zusammen,

meine Schwägerin hat ein Laptop, welcher Ihr momentan etwas Probleme bereitet in Form von immer wieder kehrenden Neustarts etc. Da der Laptop schon paar Tage alt ist, dachte ich mir, es wäre nicht verkehrt die Kiste einmal neu aufzusetzen, sprich eine cleane Windows 10 Installation durchzuführen (auch um mal die unnötige Software vom Hersteller zu entfernen).

Nun zu meinem "Problem": Sie lebt momentan knapp 2,5h einfach entfernt und ist die nächste Zeit nicht in der Nähe. Da sie sich mit Technik nicht so ganz auskennt, hatte sie mich gebeten, sie zu unterstützen.

Bevor nun jemand ewig Weit fahren muss, wollte ich mich mal erkundigen ob es Möglichkeiten gibt, Windows 10 "remote" zu installieren, so dass ich die Installation von zuhause aus begleiten kann?

TeamViewer und Konsorten funktionieren ja erst ab dem Betriebssystem, somit bräuchte ich eher etwas, was schon ab dem Boot dabei wäre.

Vielleicht hat jemand ja einen Tipp für mich?

Danke und Gruß

Content-Key: 4639126227

Url: https://administrator.de/contentid/4639126227

Printed on: February 24, 2024 at 17:02 o'clock

Member: Nils02
Nils02 Nov 15, 2022 at 07:05:22 (UTC)
Goto Top
Guten Morgen,

über die Einstellungen zurücksetzen, telefonisch die Ersteinrichtung durchgehen?
Ansonsten Laptop per Post versenden, alles andere benötigst du Hardware (KVM over IP)

Leider wäre mir keine andere Lösung bekannt.

LG
Member: Tezzla
Tezzla Nov 15, 2022 at 07:07:35 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Nils02:

Guten Morgen,

über die Einstellungen zurücksetzen, telefonisch die Ersteinrichtung durchgehen?
Ansonsten Laptop per Post versenden, alles andere benötigst du Hardware (KVM over IP)

Leider wäre mir keine andere Lösung bekannt.

LG

Entweder zurücksetzen oder das MediaCreationTool / ISO ausführen / durchklicken. Die paar Fragen des Win 10 Wizards sind ja auch per Telefon für jemanden, der lesen kann, durchaus machbar face-smile
Member: em-pie
em-pie Nov 15, 2022 at 07:12:27 (UTC)
Goto Top
Moin,

Besorg dir sämtliche Treiber von der Kiste. Dann lädst du dir die zum Laptop passende Win10 Version, merged die Treiber (und aktuellen Updates) darein.
Über die $1 bzw. $$ Ordner im sources Ordner kannst du dann TeamViewer &Co bereitstellen.
In Setup automatisierst du soviel wie möglich: Admin-User anlegen: EULA & Co überspringen….

Anschließen die ISO „rüberkopieren“ und im gestarten PC mounten und die Setup.exe starten.

Sobald die Kiste fertig ist, muss deine Tanze nur WLAN einrichten und Tesmviewer starten…

So die Theorie…. face-smile
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Nov 15, 2022 updated at 07:42:17 (UTC)
Goto Top
Moin,

  • Einen Dienstleister vor Ort beauftragen. Das ist billiger als die Fahrtkosten.

  • Notebook schicken lassen und nach Einrichtung wieder zurückschicken.

  • Mit Teamviewer/Anydesk/GotoMyPC/etc. den Refresh/Clean-İnstall starten und nach den Bootvorgängen telefonisch oder per Videochat am Smartphone benutzer instruieren, welch knöpfe zu drücken sind.

  • Ein kvm und vpn-Router besorgen und hinschicken und damit dann "selbst" installieren.

Es gibt also viele Wege nach Rom zu einem frischen Windows 10.


lks

PS:

  • Eine passende unattrnded-Datei erstellen und ihr einen Installationsstick schicken.

  • Bei Dir das komplette Windows vorbereiten, mit c't-Wİmage, auf Stick/HDD sichern und dort davon booten und installieren.

lks
Member: itisnapanto
itisnapanto Nov 15, 2022 at 07:16:18 (UTC)
Goto Top
Moin,

Ich würde einen USB Stick fertig machen und zuschicken. SO viel wie möglich mit Automation arbeiten sofern du das schon mal gemacht hast. Rest dann Per Videocall bis Teamviewer lauffähig ist.

Gruss
Member: daho2016
daho2016 Nov 15, 2022 at 07:42:53 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Nils02:

Guten Morgen,

über die Einstellungen zurücksetzen, telefonisch die Ersteinrichtung durchgehen?
Ansonsten Laptop per Post versenden, alles andere benötigst du Hardware (KVM over IP)

Leider wäre mir keine andere Lösung bekannt.

LG


Zitat von @Tezzla:

Zitat von @Nils02:

Guten Morgen,

über die Einstellungen zurücksetzen, telefonisch die Ersteinrichtung durchgehen?
Ansonsten Laptop per Post versenden, alles andere benötigst du Hardware (KVM over IP)

Leider wäre mir keine andere Lösung bekannt.

LG

Entweder zurücksetzen oder das MediaCreationTool / ISO ausführen / durchklicken. Die paar Fragen des Win 10 Wizards sind ja auch per Telefon für jemanden, der lesen kann, durchaus machbar face-smile

Entspricht das Zurücksetzen einer Neuinstallation?


Zitat von @em-pie:

Moin,

Besorg dir sämtliche Treiber von der Kiste. Dann lädst du dir die zum Laptop passende Win10 Version, merged die Treiber (und aktuellen Updates) darein.
Über die $1 bzw. $$ Ordner im sources Ordner kannst du dann TeamViewer &Co bereitstellen.
In Setup automatisierst du soviel wie möglich: Admin-User anlegen: EULA & Co überspringen….

Anschließen die ISO „rüberkopieren“ und im gestarten PC mounten und die Setup.exe starten.

Sobald die Kiste fertig ist, muss deine Tanze nur WLAN einrichten und Tesmviewer starten…

So die Theorie…. face-smile

Danke für die Ideen face-smile


Zitat von @Lochkartenstanzer:

Moin,

  • Einen Dienstleister vor Ort beauftragen. Das ist billiger als die Fahrtkosten.

  • Notebook schicken lassen und nach Einrichtung wieder zurückschicken.

  • Mit Teamviewer/Anydesk/GotoMyPC/etc. den Refresh/Clean-İnstall starten und nach den Bootvorgängen telefonisch oder per Videochat am Smartphone benutzer instruieren, welch knöpfe zu drücken sind.

  • Ein kvm und vpn-Router besorgen und hinschicken und damit dann "selbst" installieren.

Es gibt also viele Wege nach Rom zu einem frischen Windows 20.


lks

PS:

  • Eine passende unattrnded-Datei erstellen und ihr einen Installationsstick schicken.

  • Bei Dir das komplette Windows vorbereiten, mit c't-Wİmage, auf Stick/HDD sichern und dort davon booten und installieren.

lks

Danke für die Punkte..


Zitat von @itisnapanto:

Moin,

Ich würde einen USB Stick fertig machen und zuschicken. SO viel wie möglich mit Automation arbeiten sofern du das schon mal gemacht hast. Rest dann Per Videocall bis Teamviewer lauffähig ist.

Gruss

Danke für den Input.
Member: Tezzla
Tezzla Nov 15, 2022 at 10:25:38 (UTC)
Goto Top
Zitat von @daho2016:
Entweder zurücksetzen oder das MediaCreationTool / ISO ausführen / durchklicken. Die paar Fragen des Win 10 Wizards sind ja auch per Telefon für jemanden, der lesen kann, durchaus machbar face-smile

Entspricht das Zurücksetzen einer Neuinstallation?

Das kommt darauf an, welche Treiber auf dem Gerät installiert sind und welche Windows Version du über das MCT / ISO installieren würdest. Zurücksetzen wird die einfachste Variante sein, mit MediaCreationTool hast du in jedem Fall die aktuellste Windows Version am Start.

VG
Member: NordicMike
NordicMike Nov 16, 2022 updated at 06:23:13 (UTC)
Goto Top
Bei einem USB Stick kann es bereits bei der Bootreihenfolge scheitern. Die Taste für die BIOS Einstellungen ist bei jedem Modell eine andere, aber als Antwort bekommst du vermutlich, dass keine der Tasten funktioniert hätte.

Am sichersten ist ein KVM oder IP, eine Lara Konsole oder es reicht schon ein kleiner Raspberry, den man als KVM over IP verwenden kann. Der kann auch ein Windows 10 ISO Image horten.