Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst RSTP HP 2510-24

Mitglied: deredvtyp

deredvtyp (Level 1) - Jetzt verbinden

17.08.2016, aktualisiert 13:22 Uhr, 1203 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo liebe Administratoren und Supporter,

ich möchte auf einem HP 2510-24 (mir persönlich wäre Cisco lieber gewesen aber so ist nun mal der Stand der Dinge) RSTP (ich habe keine Vlans in diesem Netzwerk im Einsatz) aktivieren und testen.
Folgende Einstellungen wurden vorgenommen:

Core1 (config) # spanning-tree force-version rstp-operation
Core1 (config) # spanning-tree priority 1
Core1 (config) # spanning-tree

Nun schließe ich einen 4 Port Baumarktswitch (in dem ich einen Loop verursache - Kabel raus - Kabel rein) an dem HP 2510-24 (Port 1) an.

Folgende Meldung wird ausgegeben:

Core1 (config) # sh spanning-tree | ex Disa

STP Enabled: Yes
Force Version: RSTP-operation
IST Mapped VLANS: 1-4094
Switch MAX Address: (will ich nicht abtippen)
Switch Priority: 1
Max Age: 20
Max Hops: 20
Forward Delay: 15

CST Root Port: This swtich is root


Port State
1 Blocked

Nun meine Frage:
Warum kollabiert das Netzwerk?

Update: nach etwa 7 Minuten funktioniert der Ping wieder auf den HP 2510-24. Bei State steht nun Forwarding.
Verstehe es trotzdem nicht.

Liebe Grüße
Markus

Mitglied: catachan
17.08.2016 um 13:40 Uhr
Hi

von wo weg pingst du ? Wo steckt der Rechner dran ? Wie genau steckst du den Loop ?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: deredvtyp
17.08.2016 um 13:46 Uhr
Servus Catachan,

Der Rechner ist an Port 2 angeschlossen.



Zitat von catachan:

Wie genau steckst du den Loop ?


habe ich oben geschrieben:
Nun schließe ich einen 4 Port Baumarktswitch (in dem ich einen Loop verursache - Kabel raus - Kabel rein) an dem HP 2510-24 (Port 1) an.

Gruß Markus
Bitte warten ..
Mitglied: catachan
17.08.2016, aktualisiert um 13:52 Uhr
Hi

Nun schließe ich einen 4 Port Baumarktswitch (in dem ich einen Loop verursache - Kabel raus - Kabel rein)

so funktioniert das aber nicht. Der Loop ist ja nicht am HP sondern am Baumarktswitch. Dieser kann kein Spaning Tree und daher wird der Port dort auch nicht geblockt. Spanning tree fuktioniert vereinfacht gesagt so, dass er von 2 Seiten in einem VLAN ein BPDU Paket bekommt und somit weiß dass es einen Loop gibt. Ist bei dir nicht der Fall weil der HP vom anderen Switch ja keine BPDU pakete bekommt. Daher ist so ein Billig-Switch in einer Produktivumgebung nicht anzuraten.

Hier hilft Strom-control um die Broadcastst zu begrenzen sowie Port Security mit 1 MAC Adresse um überhaupt die Verwendung von Switches auf einem Access-Port zu blocken

@aqui unser Netzwerkmeister kann dir das sicherlich noch viel detaillierter erklären

LG
Bitte warten ..
Mitglied: deredvtyp
17.08.2016, aktualisiert um 14:07 Uhr
Okay, damit bin ich schonmal einen Schritt weiter.
Leider kann ich hier keine Mac-Adressenbeschränkung machen, da es sich um eine Entwicklungsumgebung handelt, die ständig Geräte ein und ausstecken (der pure Wahnsinn für jeden Netzwerker!!)

Gerne warte ich auf die Aussage von Aqui.
Bitte warten ..
Mitglied: catachan
17.08.2016 um 14:16 Uhr
Hi

in dem Fall gib nen Switch dazu der ebenfalls Spanning Tree spricht. Gibts sogar kleine von HP bzw noch günstiger von TP-Link. Du musst den Loop quasi dort blockieren wo er passiert. Du kannst wie gesagt auch auf dem Port Strom-Control aktivieren um nur eine bestimmte Menge an Broadcast Paketen durchzulassen, was den L2 Sturm beschränkt, allerdings die Devices an dem anderen Switch werden trotzdem Probleme haben

LG
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.08.2016, aktualisiert um 14:40 Uhr
Spanning Tree greift hier nicht, denn das reagiert. nIcht wenn BPDU Frames vom gleichen Port an ihn zurückgesendet werden.
Das erkennt Spanning Tree nicht, deshalb ist das ein beliebter Test oder Vorgang ein Netzwerk in die Knie zu zwingen
Was du hier benötigst ist das sog. Loop Protection Feature. Das verhindert dann ein Port Looping wie oben sehr sicher.
Ob Billigheimer HP sowas supportet musst du im Handbuch nachlesen.
Cisco und andere tun es natürlich.
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
17.08.2016, aktualisiert um 14:54 Uhr
Hi

Stormcontrol, Broadcast Limitung usw. sind auch nette Features die verhindern das dein Netzwerk die Segel streicht. Aber wie bereits ein paar andere geschrieben haben, gehen die Art von Switche (egal ob HP, Netgear, TP-Link usw.) und in der Preisliga direkt in die Knie sobald eine solche Last auf den Switchen kommt.

Der Befehlt den du brauchst ist "loop-protect" was solche Fehler minimiert bzw. ausschließt, musst testen wie schnell das greift. (Den Befehlt im Config mode direkt eingeben - das kann man nicht Port-Basierend steuern bei den Geräten).

Gruß
@clSchak

PS: und lass die Priority vom STP weg, ich denke das dein Netz eher klein ist, da macht das eher ärger als das es einem nützt - und meines Wissens nach sollte man das nur 4096er Schritten machen und nicht mit 1 deklarieren ...
Bitte warten ..
Mitglied: deredvtyp
17.08.2016, aktualisiert um 15:10 Uhr
config - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Das ist die aktuelle config. Nun funktioniert es, wenn am Baumarktswitch ein Loop erzeugt wird, er zumindest den Port am HP 2510 blockiert. Der Loop ist natürlich weiterhin am Baumarktswitch vorhanden.
Habe ich nun einen Denkfehler?

TRK 1 ist die Verbindung zu einem anderen Switch.
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
17.08.2016, aktualisiert um 15:19 Uhr
01.
sh int brief
das zeigt dir den Status der einzelnen Ports an...

Und ..oh.. SNMP Community "PUBLIC" mit read/write Access? ôÔ das nennen ich jetzt mal grob Fahrlässig ... man setzt niemals Public mit r/w Access - und wenn der Switch "Privat" als r/w Access hat - dann entfernt man das...
Bitte warten ..
Mitglied: deredvtyp
17.08.2016 um 15:24 Uhr
clSchak, ich stimme dir zu. Da es eine Testumgebung ist spielt das keine Rolle.
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
17.08.2016 um 15:33 Uhr
hmm, doch. Denn selbst in einer Teststellung sollte die Config korrekt sein und nicht solch gravierende Fehler aufweisen, denn dann kommen oft solche Fehler auch in im produktiv System vor (persönliche Meinung).

Bei SNMP kann man die RO Community, bei Bedarf, auf Public lassen. Die RW Community sollte man direkt ändern.
Bitte warten ..
Mitglied: deredvtyp
17.08.2016 um 15:43 Uhr
Ich werde deinen Rat berücksichtigen. Leider verstehe ich allerdings sas ursprünliche Problem nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: DerSchorsch
LÖSUNG 18.08.2016 um 08:36 Uhr
Hallo,

kann sogar HP:
loop-protect 1-24 (oder welche Ports auch immer)
loop-protect disable-timer 300 (optional, Zeit in Sekunden, bis er den Port selber wieder aufmacht)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 18.08.2016 um 09:36 Uhr
Loop Protect ist richtig.
Nur RSTP reicht nicht, denn wie bereits schon gesagt lösen die gleichen BPDU Frames die am gleichen Port durch den Baumarktswitch zurückgeloopt werden kein Blocking dieses Ports aus.
In Blocking geht der Port nur wenn er mit einem anderen Port verbunden wird. RSTP erkennt porteigene BPDUs nicht als Loop, deshalb greift bei sowas immer die Loop Protection und wurde aus genau diesem Grund auch eingeführt.
Das "Baumarkt Design" ist ein Klassiker um Netze auf Stabilität zu testen, denn genau damit bringt man ein nicht oder nur halbherzig geschütztes Netzwerk sofort zu Fall.
Der Baumarkt Switch looped die BPDU Frames des Ports bis er auf 100% Last geht und der Port ebenfalls. Das der Port nicht in den Blocking Mode geht belastet dieser 100% Port dann mit diesen Broadcasts das gesamte Netz. Endgeräte mit schwacher Performance oder schwache, billige Switches gehen dann in die Knie.
Loop Protection erkennt sowas. Die funktion wird getriggert sobald eigene BPDU Frames am gleichen Port zurückkommen und versetzen den Port dann sofort in Error Disable Mode.
Sogar Billigheimer HP kann das wie man oben sieht..
Ein simpler Klassiker....
Bitte warten ..
Mitglied: deredvtyp
18.08.2016 um 13:45 Uhr
Ein herzliches Dankeschön an euch. Nun funktioniert das, wie ich das wollte.

daumen_hoch - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.08.2016 um 21:39 Uhr
Und das sogar trotz HP... !!
Bitte warten ..
Mitglied: deredvtyp
19.08.2016 um 22:55 Uhr
Ja, nicht zu fassen. Aber Wunder gibt es immer wieder.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs

Problem mit HP Procurve 2510-24 Bootloop?

Frage von alex132Switche und Hubs3 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig. Ich habe mir einen gebrauchten Procurve 2510-24 bei Ebay gekauft. Anfangs ...

Netzwerkmanagement

HP 2510 - Factory Reset

gelöst Frage von ResolvNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo Leute, Frage an die Spezialisten hier. Ich habe einen HP 2510G-48 hier vor mir liegen auf welchem anscheinend ...

LAN, WAN, Wireless

Link aggregation mit HP ProCurve 1810G 24 und 1810G 24 V2

gelöst Frage von BoscoDBLAN, WAN, Wireless2 Kommentare

Guten Morgen, ich komme gleich zu meiner Frage. Ich möchte einen HP ProCurve 1810G 24 V2 mit VLANs mit ...

Netzwerkgrundlagen

VLANs mit RSTP

gelöst Frage von Alex29Netzwerkgrundlagen15 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin kein gelernter Netzwerktechniker arbeite mich aber im Selbststudium vor. Aktuell möchte ich mein vorhandenes Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Voice over IP

Telekom Umstellung von ISDN Anlagenanschluss auf IP-Telefonie

Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 1 TagVoice over IP6 Kommentare

Hallo zusammen, nachdem nun vor ein paar Tagen die zwangsweise Umstellung von ISDN auf IP-Telefonie problemlos über die Bühne ...

Apple

Apple Special Event vom 10.09.2019: Arcade, TV+, iPad und iPadOS, Watch und iPhone 11

Information von Trontur vor 3 TagenApple2 Kommentare

Hier könnt ihr euch die Keynote von Tim Cook auf dem Apple Special Event vom 10.09.2019 anschauen: September Event ...

LAN, WAN, Wireless

Das RIPE ist quasi endgültig leer was IPv4 angeht

Information von LordGurke vor 10 TagenLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Das RIPE teilt mit, dass sie erwarten, Ende des Jahres keine /22-IPv4-Allocations (1.024 Adressen) mehr vergeben zu können. Dann ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Ein besserer Weg zur Delegation of Control für Bitlocker Recoverykeys

Anleitung von DerWoWusste vor 10 TagenVerschlüsselung & Zertifikate

Will man Supportmitarbeitern ermöglichen, Bitlocker-Recoverykeys auszulesen, dann bietet sich eigentlich der Delegation of Control Wizard an. Ich zeige zunächst ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domaincontroller zum Testen clonen
Frage von NetzwerkDudeWindows Server28 Kommentare

Morgen, ich würde gerne ein paar Tests an der Domäne machen. Dazu die gestrige Sicherung eines DCs restored und ...

Router & Routing
Freitagsfrage: Welche Heimrouter habt ihr zuhause?
Frage von Ex0r2k16Router & Routing28 Kommentare

Huhu, Ich habe eine Fritzbox 7490 an nem 100/40 VDSL der Tkom und die kommt langsam in die Jahre. ...

Windows Server
Keine Verbindung ins Internet
gelöst Frage von jensgebkenWindows Server19 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, ich habe einen Windows Server 2012 der unter Google Chrome nicht ins Internet kommt Angingen kann ich ...

Exchange Server
Exchange 2013 nach Umzug nicht erreichbar
gelöst Frage von dbox3Exchange Server15 Kommentare

Hallo, die Lösung für mein Problem mag einfach sein. Nur stehe ich irgendwie auf dem Schlauch. ich habe einen ...