Samsung Galaxy Book und der wohlplazierte Fingerabdruckscanner

Nutzt Ihr Fingerabdruckanmeldung?
Praktische Sache. Dennoch mögen viele den Gedanken nicht, dass der eigene Fingerabdruck potentiell unerwünscht ins Internet abwandern könnte.
Somit lassen diese Personen meist buchstäblich die Finger von dem Sensor.

Was wäre aber, wenn ein Laptophersteller ganz clever einen Extra Sensorbereich dafür einsparen möchte und eine andere Taste mit dem Fingerabdrucksensor vereint?
Und was würdet Ihr sagen, wenn das ausgerechnet der Einschalter ist?

Das hat Samsung in seinen aktuellen Galaxy Books gemacht. Habe nicht schlecht gestaunt über diese Idee ;-) face-wink

Bedarf keines Kommentars, ich hätte es beinahe unter Humor geparkt.

Content-Key: 1722969205

Url: https://administrator.de/contentid/1722969205

Ausgedruckt am: 27.01.2022 um 21:01 Uhr

Mitglied: LeReseau
LeReseau 14.01.2022 aktualisiert um 14:44:45 Uhr
Goto Top
Und was würdet Ihr sagen, wenn das ausgerechnet der Einschalter ist?
Du hast scheinbar noch nie ein Apple MacBook gesehen oder ??
Da ist das schon seit Jahren eine olle Kamelle und der Sensor längst auf dem Einschalt Knopf ! ;-) face-wink
Samsung klaut, wie auch bei den iPhones, schon seit Jahren solche Ideen...wenn auch mit Verzögerung. Selbst entwicklen können sie ja scheinbar nicht...
fing
Mitglied: MrCount
MrCount 14.01.2022 um 14:40:50 Uhr
Goto Top
Mitglied: Drohnald
Drohnald 14.01.2022 aktualisiert um 14:42:26 Uhr
Goto Top
Ist bei den Dell Latitude Modellen seit der öööhh ich glaube letzten Serie (XX10) auch so.
Also nur noch über Dockingstation oder mit dem Kugelschreiber starten :D

Edit: Da kam mir doch der Graf zuvor.
Mitglied: DerWoWusste
DerWoWusste 14.01.2022 um 14:47:44 Uhr
Goto Top
Oh schön...
Ja, gesehen hab ich schon viele von denen, arbeiten tun wir aber nur mit Lenovo.
Das ist schon eine gewagte Designentscheidung.
Mitglied: Ex0r2k16
Ex0r2k16 14.01.2022 um 14:57:01 Uhr
Goto Top
Nutze ich seit Jahren da der normale On/Off bei meinem T430 defekt ist :D Bin ich sehr dankbar drumm.
Mitglied: LeReseau
LeReseau 14.01.2022 aktualisiert um 14:59:13 Uhr
Goto Top
arbeiten tun wir aber nur mit Lenovo.
Mit Chinesen Schnüffelchips onboard ?!? 🤣
Kann einem Mac Book Besitzer naürlich nur ein mitleidsvolles Lächeln entlocken !
Mitglied: Ex0r2k16
Ex0r2k16 14.01.2022 um 15:03:02 Uhr
Goto Top
vermutlich sinds bei beiden die gleichen Chips :P Die einen laufen auf Produktlinie A die andren auf B vom Band bei Foxconn :D
Mitglied: em-pie
em-pie 14.01.2022 um 15:05:09 Uhr
Goto Top
Moin,

Zitat von @DerWoWusste:

Oh schön...
Ja, gesehen hab ich schon viele von denen, arbeiten tun wir aber nur mit Lenovo.
Das ist schon eine gewagte Designentscheidung.

Bei den E15er von Lenovo sind die Fingerprint-Scanner aber auch am I/O-Button...
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 14.01.2022 um 21:34:34 Uhr
Goto Top
Nagellack drauf oder so und fertig ist der Lack :) face-smile
Mitglied: commodity
commodity 14.01.2022 um 23:03:18 Uhr
Goto Top
Zitat von @DerWoWusste:
Ja, gesehen hab ich schon viele von denen, arbeiten tun wir aber nur mit Lenovo.
Auch Lenovo praktiziert das so in manchen Baureihen. Z.B. die E-Serie 3. Gen. Ebenso einige Ideapads, schon länger.
Man kann ja auch mit dem Knöchel einschalten, wenn man so paranoid ist. Ein Admin wird es wohl auch schaffen, den Reader zu deaktivieren. Ein Bastler klebt nen Klebepunkt drüber. Der Lösungen gibt es viele. Linux aufspielen z.B., da geht das dann auch nicht mehr ;-) face-wink
Ich find's durchaus praktisch. Und wenn ich den Herstellern nicht mehr vertraue... würde ich kein Gerät mit Windows einsetzen.

Viele Grüße, commodity
Mitglied: liteemariee
liteemariee 15.01.2022, aktualisiert am 20.01.2022 um 09:04:56 Uhr
Goto Top
Also nur noch über Dockingstation oder mit dem Kugelschreiber starten :D tea tv hellodear.in
Mitglied: altmetaller
altmetaller 15.01.2022 um 18:33:56 Uhr
Goto Top
Hallo,

wenn es dich stört: Mach 'n Klebchen rauf und gut.

Selbst bei meinem iPhone 8+ war das schon so.

Gruß,
Jörg
Heiß diskutierte Beiträge
general
Generator für endlose, kostenlose Energie? Ein gut gemachter Schwindel? gelöst beidermachtvongreyscullVor 1 TagAllgemeinOff Topic35 Kommentare

Mahlzeit Kollegen! Wenn ich mich strikt an physikalische Grundsätze halte, müsste ich sagen: Nein. Es ist nicht möglich. Ich stieß aber im Internet auf ein ...

general
FYI: In zwei Tagen zieht LetsEncrypt zahlreiche Zertifikate zurückipzipzapVor 1 TagAllgemeinVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Hallo, zur Info, falls bei Euch übermorgen was knallt: Ruhiges Wochenende! ipzipzap ...

question
"minimale" Cloud-Telefonanlage gesuchtDatenreiseVor 1 TagFrageVoice over IP13 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Cloud-Telefonanlage, die sich für einen einzelnen Arbeitsplatz eignet und wollte hier fragen, ob jemand dazu einen ...

question
Abschätzung Nutzungsdauer von neuer Serverhardware gelöst lcer00Vor 21 StundenFrageHardware9 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns stehen 2022 Neuanschaffungen an. Dabei geht es um einen Backupserver (das Cloud-Konzept überzeugt mich immer noch nicht vollständig ) und demnächst ...

tutorial
IKEv2 VPN Server für Windows und Apple Clients mit Raspberry PiaquiVor 1 TagAnleitungLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Einleitung Das folgende Tutorial erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist ein einfaches Framework was die Funktion eines IPsec VPN Servers im groben Rahmen aufzeigt. ...

question
Vorkehrungen für einen StromausfallahussainVor 22 StundenFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo, wir betreiben ein Netzwerk mit 8 Clients, Router, Switches, IP-Telefonen, NAS und einem kleinen Anwendungsserver. Unsere einzige Vorkehrung gegen einen Stromausfall/Blackout ist aktuell eine ...

question
PfSense: nach 27-stündigem Ausfall der Deutschen Telekom streiken IPSec + OpenVPN gelöst vafk18Vor 1 TagFrageNetzwerke9 Kommentare

Einen Gruß aus der Eifel, nachdem wir wieder mal von einer großflächigen Störung der Telekom-Anschlüsse (Ausfall eines DSLAM mit mehreren Tausend Teilnehmern) heimgesucht wurden, deren ...

question
Backup Software für PostgreSQLDaniVor 1 TagFrageDatenbanken11 Kommentare

Moin, für eine Anwendung kommt PostgreSQL 13.5 zum Einsatz. Leider nicht unter Linux, sondern läuft unter Windows Server 2019. Nun gibt es für jeden Kollegen ...