SBS 2003 Sicherungssoftware

Mitglied: ErHe89

ErHe89 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.10.2011 um 06:56 Uhr, 2824 Aufrufe

Suche eine zuverlässige Sicherungssoftware für Small Business Server 2003 (kein NTbackup)

Hallo,

ich betreue einen SBS 2003 und suche eine zuverlässige Sicherungssoftware. Ich weiß das viele hier auf den Sicherungsassistenten vom SBS schwören, aber hier gab es in der Vergangenheit Probleme (entweder bin ich zu doof das richtig einzurichten, oder es liegt am Netzwerk)

Ich habe momentan einen Favoriten, möchte aber gerne Alternativen oder Meinungen hören/lesen ob das alles so Funktioniert wie ich mir das vorstelle.

Zum Konzept:

Backup soll auf ein Storagesystem übertragen werden -> 1GBit/s LAN vorhanden -> Storage besteht aus einem Thecus N4100 das mit 4x1TB Platten im Raid 5 Läuft (Leider gibt es dieses Modell nicht mehr).

Alle zwei Wochen soll eine Komplettsicherung gemacht werden, dazwischen täglich über Nacht eine inkrementelle Sicherung.


Auf dem Server laufen folgende Dienste und Applikationen:

- Exchange
- AD
- Netzwerkfreigaben
- Lexware Kundenmanager PRO 2011
- Lexware Financial Office Pro 2011 <-- Hier wird nach jeder Änderung ein Manuelles Datenbank Backup erstellt, da es die Entwickler nicht geschafft haben eine Automatisierte Sicherung einzubauen)
- Remote Webarbeitsplatz
- Sharepoint (Wird aber momentan nicht produktiv genutzt)


--> Der Chef möchte sich gerne ein Backup extern aufbewahren, Hierzu ist in seinem Rechner ein Festplatten wechselrahmen. Er würde gerne eines der Vollbackups per Script automatisch vom Storage auf eine Platte kopieren und dies bei sich zu Hause in einem Safe lagern.


Mein Favorit momentan ist Paragon Small Business Backup ( http://www.paragon-software.com/de/business/db-sbs/ )

Ein kleiner Hinweis: Der SBS 2003 läuft auf einem Dell PowerEdge T110 mit einem ESXi Server 4 in einer Virtuellen Maschine (Ich weiß, das wird nicht von Microsoft supportet, läuft aber Stabil und reibungslos) Aus dem Grund, weil der Server in "näherer Zukunft" auf SBS 2011 umgestellt werden soll.

Auf dem ESXi Läuft noch ein IPcop als Firewall.

Wir hatten auch Zeitweise die Idee, die virtuelle Maschine alle 3 - 4 Tage automatisiert runterzufahren, und vom ESXi auf das Storage zu kopieren (mit Zeitstempel) und dann wieder zu starten. Ich hab aber gelesen das dies nicht die beste Lösung ist und zu Problemen führen kann. Deshalb würde ich das lassen, außer bei Softwareumstellungen o.ä. damit man die VM relativ kurzfristig wieder in Betrieb nehmen kann.


So, nun seid Ihr gefragt: Was haltet ihr von dem Vorhaben und was könnt Ihr mir für Tipps geben?

Ich möchte hier aber keine Grundsatzdiskussion lostreten über Virtualisierung, oder ob der SBS2003 in einer VM supportet wird. Ich bin mir dessen bewusst und es wurde ausgiebig getestet. Es geht hier nur um die Backuplösung.


Danke für eure Mühe:-) face-smile

Gruß
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Staatsanwaltschaften verschicken Vorladungen in Sachen Windows 10 Lizenzkeys
kgbornVor 1 TagInformationMicrosoft6 Kommentare

Nur zu Info für die Käufer der eBay-Schnäppchen - neuer Fall Staatsanwaltschaften verschicken Vorladungen in Sachen Windows 10 Lizenzkeys

Router & Routing
Vodafone Kabel: Eigenen Router an den Kabelanschluss oder einen WLAN-Router ohne Modem hinter die Vodafone Station?
gelöst DyingWordsVor 1 TagFrageRouter & Routing8 Kommentare

Hallo zusammen, da wir demnächst in eine Wohnung mit Kabelanschluss von Vodafone einziehen werden, frage ich mich, ob es sinnvoller ist einen eigenen Router ...

Linux
Installation Grammm Server
smeclntVor 23 StundenFrageLinux11 Kommentare

Hallo zusammen, meine Linux Kenntnisse sind sehr rudimentär trotzdem suche ich eigentlich ständig nach einer Alternative zu MS Exchange. Bis jetzt gab es nichts ...

Windows Systemdateien
Windows CE 6.0 Problem
gelöst PepsiDoseVor 1 TagFrageWindows Systemdateien10 Kommentare

Servus, Ich habe letztens ein alten mini. Netbook mobile Computer gefunden (Oder wie die heißen) welches Windows CE 6.0 betreibt. Mein Problem ist, es ...

Entwicklung
Welche Programmiersprache für REST-API Tool?
chrisproudVor 1 TagFrageEntwicklung7 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte mir gerne eine möglichst einfache aber vielseitig verwendbare Programmiersprache aneignen. Aktuell habe ich nur oberflächliche Kenntnisse in Webentwicklung (html, php, ...

LAN, WAN, Wireless
Kaufempfehlung für aktuellen WLAN AP
SchallyVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem WLAN AP für mein Neubau. Der AP soll an einen vorhandenen Cisco-SG350-28P Switch gehängt werden. Auf ...

E-Mail
Email mittels Batch und Mailsend verschicken
NurAnwenderVor 1 TagFrageE-Mail16 Kommentare

Hallo, Ich möchte Emails über das Programm Mailsend1.19 verschicken, bekomme aber immer die Meldung "Error: Unrecognized option: E-Mail" Die Batch sieht folgendermaßen aus: echo ...

Windows 10
Windows 10 interes Mikro ohne Funktion
TPH125Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verzweifelt bald. Besitze einen Medion Akoya MD 97110. Habe Windows 10 installiert, seit dem funktioniert das inigrierte Mikrofon nicht mehr. Gerät ...