SBS und Outlook - Pro Benutzer mehrere E-Mail Konten mit mehreren Domains anlegen

Mitglied: Transmitter

Transmitter (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2006, aktualisiert 07.09.2006, 10041 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich habe verschiedene Websites, über die ein Mitarbeiter E-Mails verschicken soll.
Die Domains liegen wie auch der Webspace und Mailserver bei 1und1.

Früher konnte ich in Outlook einfach 3 E-Mail Konten anlegen und dann beim Erstellen entscheiden über welchen Account die E-Mail
verschicken werden sollte.

Seit ich den SBS einsetze scheint das nicht mehr zu funktionieren.

Wie schaffe ich es denn benutzer@domain-a.de, benutzer@domain-b.de und benutzer@domain-c.de auf Outlook einzurichten, sodass ein Mitarbeiter über alle 3 Accounts getrennt E-Mails empfangen und versenden kann?

(Habe es jetzt einfach neben dem Outlook-Domänen-Account mit einem weiteren Account probiert, wenn ich auf Einstellungen testen klicke funktioniert auch alles, aber ich kann keine geschriebenen E-Mails darüber senden und bekomme auch keine Fehlermeldung.)

Gibt es da irgendeinen Trick?
Im Benutzeraccount im Active Directory habe ich auch schon benutzer@domain-b.de hinzugefügt, aber über die kann ich weder im Outlook irgendwie verschicken, noch finde ich die im Outlook. :( face-sad

Kann mir da jemand helfen?

Danke schon mal.
Bye, Transmitter
Mitglied: MCHeine
23.08.2006 um 03:28 Uhr
Das Problem kenne ich auch. Mailadressen kann man für jeden User beliebige eintragen. Die unterschiedlichen Domänen muss man im ExchangeAdmin unter Globales als gültige Domäne hinzufügen. Ansonsten werden Sie nicht empfangen.
Senden ist leider nicht so einfach. Der Exchange hat immer pro User EINE Hauptabsender-Adresse die über den definierten SMTP-Connector verschickt wird. Somit ist also keine Auswahl möglich.

Lösung A
Man definiert das Hauptverzeichnis des Benutzers im Exchange als Postfach. Zusätlich definiert man in Outlook POP3/SMTP-Postfächer mit den anderen Absenderadressen. So kann man den Empfang über Exchange erledigen, und das senden über die gesonderten Postfächer.
Nachteil ist natürlich die Insellösung der POP3-Fächer und falls eine globale Spam und Virenlösung installiert eine Nichtprüfung der Ausgangsmails.

Lösung B
Man legt pro gewünschter Mailadresse/Domäne einen Benutzer an. Der Hauptbenutzer erhält Zugriffsrechte auf die anderen Postfächer. So kann man die dan verwalten. Senden muss dann "Im Namen versenden..." erfolgen.

Beides leider nicht so schöne Lösungen, aber meist reicht das erst einmal.
Eine Lösung wie im klassischen Outlook würde ich auch sehr gut finden.

Liebe Grüsse
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: Transmitter
07.09.2006 um 21:13 Uhr
Ich habe noch eine Lösung gefunden:
David MX, da kann man sich noch ein paar mehr E-Mail Konten einrichten, egal ob man nur SBS hat. Ist zwar sündhaft teuer aber die Software brauchten wir sowieso.

Danke trotzdem :) face-smile
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Realistische Gehaltsvorstellung für eine "IT-Allroundkraft"
gelöst JiggyLeeVor 1 TagFrageOff Topic19 Kommentare

Hallo an alle, ich hege momentan den Wunsch mich von der alten verstaubten Behörden Bürokratie und langweiliger Aufgaben los zu lösen und in einem ...

Windows 10
Windows 10 Geschwindigkeitprobleme trotz viel mehr Gb Ram
Matthes88Vor 1 TagFrageWindows 1045 Kommentare

Hallo ihr lieben aaaalso : Da mein neuer Arbeitsspeicher (32gb) von meiner alten Windows 7 version (max mit 8gb kompatibel) nicht angenommen wurde, habe ...

Humor (lol)
Tipp: Dinge, die man besser nicht klaut
altmetallerVor 1 TagTippHumor (lol)14 Kommentare

Hallo, so wurde meiner Hündin z.B. heute der (eingeschaltete) GPS-Tracker mit Mobilfunkanbindung quasi "direkt vom Halsband weggefunden". Akku hatte noch 60% :-P Und ich ...

Windows Server
GPU Passthrough HYPER-V 2019
bintesVor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo, ich habe ein ein Problem mit der Bereitstellung einer Grafikkarte an eine virtuelle Maschine. Hardware: - HPE ProLiant DL380 Gen9 V4 Rack Server ...

Video & Streaming
Videoaufnahme funktioniert nur bis zum ersten Reboot (0x80040217)
IllusionFACTORYVor 1 TagFrageVideo & Streaming12 Kommentare

Ich nehme über eine Video-Software von einem USB-Hardware-Encoder Video auf. Das funktioniert exakt bis zum ersten Reboot - danach bekomme ich beim Starten der ...

Windows Server
Windows Admin Center DC
maximidVor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu Windows Admin Center und zwar schaue ich es mir aktuell etwas an da mir die zentrale Verwaltung ...

Grafikkarten & Monitore
Monitorhalterung mit 80cm Armlänge
ben1300Vor 1 TagFrageGrafikkarten & Monitore7 Kommentare

Guten Abend ! ich bin auf der Suche nach einer Monitorhalterung, im besten Fall ohne Bohrung für einen 28" Monitor (Vesa Halterung). Nun kommt ...

SAN, NAS, DAS
Synology DS213j - Volume nach HDD Austausch vergrößern
gelöst JasperBeardleyVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS4 Kommentare

Moin, ich hab meinem NAS zwei neue 8TB spendiert, da die 3TB Platten jetzt 6 Jahre alt sind. Da die beiden Platten im JBOD ...