cardisch
Goto Top

SCCM-Client - GUID zurücksetzen

Hi@all,

vorab: Eigentlich hätte ich Hilfe von Kollegen unseres Mutterkonzern erwartet, die sind aber alle im Urlaub, weil die in AT einen Feiertag haben ;-(

Mein Problem:
wir sind vor kurzem übernommen worden und liefern seitdem "nur" noch Konzern-eigene SCCM-Image aus.
Jetzt muss ich aber ein paar ältere Maschinen-PCs von W7 auf W10 hochziehen, wo der Sysprep-Master schon Domänenluft geschnuppert hat, sprich der SCCM Client ist installiert.
Habe diesen PC mit Acronis gesichert und auf einem baugleichen PC wiederhergestellt. Er hat KEINEN Zugriff auf die Domäne.
Ich würde gerne nach dieser Anleitung:
https://docs.microsoft.com/de-de/troubleshoot/mem/configmgr/unknown-comp ...
der SCCM Client deinstallieren, dann den PC sysprepen und das Image auf die anderen PCs verteilen.
Reicht das aus, um die GUID zurückzusetzen? Gibt es andere Lösungsansätze?

Danke und Gruß,

Carsten

Content-Key: 1599827758

Url: https://administrator.de/contentid/1599827758

Printed on: June 19, 2024 at 11:06 o'clock

Mitglied: 143611
143611 Dec 08, 2021 at 15:05:59 (UTC)
Goto Top
Moin,

lösch' Mal bei gestopptem ccmexec-Dienst auf dem Client die Datei C:\Windows\SMSCFG.INI und lösch' das Gerät im SCCM. Danach den Dienst auf dem Client wieder starten. Denk' an die Zeit für's Replizieren, falls ihr 'ne größere Umgebung habt...

Viel Erfolg!
schleeke
Member: cardisch
cardisch Dec 10, 2021 at 07:08:04 (UTC)
Goto Top
Moin Schleeke,

hab gestern meine Kollegen wieder erreicht und leider ein Verbot dieser Vorgehensweise bekommen.
Muss diese alten Dinger über SCCM installieren. Trotzdem vielen Dank für deine Unterstützung.

Gruß,
Carsten