skoprion1800
Goto Top

Serielle Installation RJ-45 Firewall Gateprotect über Putty

Liebe Forengemeinde,

ich bin am Verzweifeln und mache schon den ganzen Tag rum und komme nicht ansatzweise zum nächsten Punkt...
Damals hatten wir uns zur Ausbildungszeit vom Chef "alte" ausrangierte Gateprotect GPO 150 "hergerichtet"
Sprich aus 2 mach 1, von HDD auf SSD und natürlich auch geflasht mit Putty auf Opensense / PFSense...

Ich komme nicht weiter... Egal wie ich das RJ45 auf USB A - RS-232 FTDI Kabel auch einstecke...
( OB USB Port an der Gateprotect oder am Notebook, oder andersherum das RJ45 ... )
ich bekomme nicht die Möglichkeit über das Terminalfenster von Putty auch nur irgendwas ansatzweise konfiguriert oder gar angezeigt zu bekommen :/

Wisst Ihr da weiter?

Grüße
Patrick
P.s.: Würde da gern auch mal "hinkommen"
Preiswerte, VPN fähige Firewall im Eigenbau oder als Fertiggerät
signal-2023-12-01-153517_002.
screenshot 2023-12-01 153117
screenshot 2023-12-01 153022
screenshot 2023-12-01 153044

Content-Key: 63832500886

Url: https://administrator.de/contentid/63832500886

Printed on: February 29, 2024 at 21:02 o'clock

Member: TwistedAir
TwistedAir Dec 01, 2023 updated at 21:02:16 (UTC)
Goto Top
Hallo,

versuch mal mehr über die Portbelegung des FW-Console-Port herauszufinden - wenn die Übertragungsgeschwindigkeit bei dir stimmt (manche serielle Ports laufen auch gerne mit 9600 Baud), könnte es die gleiche Problematik wie in diesem Thread sein. Spoiler: dort war die Lösung TX und RX zu tauschen.

Problem bei CLI Zugriff auf Switch mit Putty.Teraterm.Realterm

Grüße
TA


Nachtrag

Einem im Netz stehenden Handbuch waren folgende Informationen zu entnehmen:

gateprotect

Also auch mal mit diesen Verbindungdaten versuchen und hoffen, dass der serielle Port nicht deakiviert wurde.
Member: commodity
commodity Dec 01, 2023 at 15:22:05 (UTC)
Goto Top
Also USB in den PC face-smile
Und hast Du mal Flow Control auf none gesetzt?

Viele Grüße, commodity
Member: aqui
aqui Dec 01, 2023 updated at 15:37:44 (UTC)
Goto Top
Das taubenblaue Cisco Kabel was du verwendest ist ein "gedrehtes" Kabel, sprich ein sog. "Nullmodemkabel" (Rollover Cable).
https://de.wikipedia.org/wiki/Nullmodem-Kabel

Prüfe auch ob die Rx (Empfangs) und Tx (Sende) Pins sowie Masse (GND) deiner Buchse identisch sind mit dem Cisco Kabel.
https://www.cisco.com/c/en/us/support/docs/routers/7000-series-routers/1 ...

Kollege @TwistedAir hat es oben schon gesagt: Vermutlich ist die Terminalbuchse in deinem Endgerät aber genau andersrum belegt was die RX und TX Daten anbetrifft. Hier musst du dann zwingend einen Nullmodem Adapter
https://www.reichelt.de/adapter-sub-d-9pin-stecker-buchse-nullmodem-delo ...
oder ein entsprechendes 1zu1 Kabel verwenden was die RX und TX Datenpins (2, 3) der seriellen Schnittstelle nicht dreht.
Oder einen entsprechenden flexiblen Adapter nehmen wo du die Pins der seriellen RS232 Schnittstelle frei stecken kannst passend zur RX und TX Pinbelegung.
https://www.reichelt.de/adapter-db9-stecker-rj45-buchse-montagesatz-roli ...

⚠️ Auch wichtig: Die meisten Terminals mögen kein Software und Hardware Flow Control. Leider ist das bei dir noch aktiv. Besser ist das immer zu deaktivieren.

Ein alternatives Terminal Programm was auch HW Flow Control deaktivieren kann ist TeraTerm:
https://github.com/TeraTermProject/teraterm/releases/tag/v5.0
Member: Looser27
Looser27 Dec 01, 2023 at 18:03:04 (UTC)
Goto Top
Hab ich auch mal mit den gateprotect versucht. Geht aber nicht, weil auf den Boards im BIOS irgendwas hart codiert ist/war was eine alternative Installation verhindert. Andere Festplatte geht aus o.g. Grund auch nicht.
Member: MysticFoxDE
MysticFoxDE Dec 01, 2023 at 20:12:05 (UTC)
Goto Top
Moin @skoprion1800,

Wisst Ihr da weiter?

schau dir mal den folgenden Beitrag an, da geht es meiner Ansicht nach um genau dasselbe Thema. 😉

https://forum.openwrt.org/t/openwrt-in-a-gateprotect-gpo-110-german-fire ...

Gruss Alex
Member: skoprion1800
skoprion1800 Dec 04, 2023 updated at 12:43:32 (UTC)
Goto Top
Zitat von @TwistedAir:

Hallo,

versuch mal mehr über die Portbelegung des FW-Console-Port herauszufinden - wenn die Übertragungsgeschwindigkeit bei dir stimmt (manche serielle Ports laufen auch gerne mit 9600 Baud), könnte es die gleiche Problematik wie in diesem Thread sein. Spoiler: dort war die Lösung TX und RX zu tauschen.

Problem bei CLI Zugriff auf Switch mit Putty.Teraterm.Realterm

Grüße
TA


Nachtrag

Einem im Netz stehenden Handbuch waren folgende Informationen zu entnehmen:

gateprotect

Also auch mal mit diesen Verbindungdaten versuchen und hoffen, dass der serielle Port nicht deakiviert wurde.

Also den seriellen Port haben wir damals bei der Neuinstallation nicht deaktiviert...
die Baudrate von 9600 sowie 115200 wurden schon beliebig durchgetestet...
RX und TX mussten wir auch nicht "extra" tauschen, weil das Kabel dafür schon gepasst hatte.

Zitat von @commodity:

Also USB in den PC face-smile
Und hast Du mal Flow Control auf none gesetzt?

Viele Grüße, commodity

kommt das da wie im Bild bei raus... ( siehe ganz unten, kann hier hier nicht einfügen an der Position


Zitat von @aqui:

Das taubenblaue Cisco Kabel was du verwendest ist ein "gedrehtes" Kabel, sprich ein sog. "Nullmodemkabel" (Rollover Cable).
https://de.wikipedia.org/wiki/Nullmodem-Kabel

Prüfe auch ob die Rx (Empfangs) und Tx (Sende) Pins sowie Masse (GND) deiner Buchse identisch sind mit dem Cisco Kabel.
https://www.cisco.com/c/en/us/support/docs/routers/7000-series-routers/1 ...

Kollege @TwistedAir hat es oben schon gesagt: Vermutlich ist die Terminalbuchse in deinem Endgerät aber genau andersrum belegt was die RX und TX Daten anbetrifft. Hier musst du dann zwingend einen Nullmodem Adapter
https://www.reichelt.de/adapter-sub-d-9pin-stecker-buchse-nullmodem-delo ...
oder ein entsprechendes 1zu1 Kabel verwenden was die RX und TX Datenpins (2, 3) der seriellen Schnittstelle nicht dreht.
Oder einen entsprechenden flexiblen Adapter nehmen wo du die Pins der seriellen RS232 Schnittstelle frei stecken kannst passend zur RX und TX Pinbelegung.
https://www.reichelt.de/adapter-db9-stecker-rj45-buchse-montagesatz-roli ...

⚠️ Auch wichtig: Die meisten Terminals mögen kein Software und Hardware Flow Control. Leider ist das bei dir noch aktiv. Besser ist das immer zu deaktivieren.

Ein alternatives Terminal Programm was auch HW Flow Control deaktivieren kann ist TeraTerm:
https://github.com/TeraTermProject/teraterm/releases/tag/v5.0

Also ich könnte das Kabel bzw. RX und TX kurz "umlöten" nur fraglich, weil damals das Kabel was wir dafür hatten, es an sich gleiche sein *dürfte
*zu sehr hoher Wahrscheinlichkeit...

Zitat von @Looser27:

Hab ich auch mal mit den gateprotect versucht. Geht aber nicht, weil auf den Boards im BIOS irgendwas hart codiert ist/war was eine alternative Installation verhindert. Andere Festplatte geht aus o.g. Grund auch nicht.


Also doch... hatten damals von HDD auf SSD das so installiert gehabt.. und ging schon.. aber zu lange her, und leider war das damals in der Ausbildung mit einem anderem Kollegen zu anderen Zeiten noch...


Zitat von @MysticFoxDE:

Moin @skoprion1800,

Wisst Ihr da weiter?

schau dir mal den folgenden Beitrag an, da geht es meiner Ansicht nach um genau dasselbe Thema. 😉

https://forum.openwrt.org/t/openwrt-in-a-gateprotect-gpo-110-german-fire ...

Gruss Alex

Den Thread kenne ich schon, und bin ich gefühlt 5x rauf und runter, allein schon zwecks dem richtigen Kabel zu kaufen usw...
screenshot 2023-12-04 133751
Member: commodity
Solution commodity Dec 04, 2023 at 12:51:44 (UTC)
Goto Top
Na, auf dem Bild ist doch schon mal was zu sehen face-smile
IMO besteht also Conncection. Jetzt bleiben noch
--Baudrate steigern und
--Pin-Belegung prüfen (evtl. doch falsches Kabel).
Flow Control aus lassen.

https://networkengineering.stackexchange.com/questions/54684/putty-conso ...

Viele Grüße, commodity
Member: skoprion1800
skoprion1800 Dec 04, 2023 at 12:58:10 (UTC)
Goto Top
Zitat von @commodity:

Na, auf dem Bild ist doch schon mal was zu sehen face-smile
IMO besteht also Conncection. Jetzt bleiben noch
--Baudrate steigern und
--Pin-Belegung prüfen (evtl. doch falsches Kabel).
Flow Control aus lassen.

https://networkengineering.stackexchange.com/questions/54684/putty-conso ...

Viele Grüße, commodity

Ich liebe Euch und vor allem auch Dich commodity,
und diesem Forum ist so geil, alter..

( siehe Bild.. )
wobei jetzt eigentlich erst die richtige kacke folgt...
screenshot 2023-12-04 135738
Member: aqui
Solution aqui Dec 04, 2023 at 13:18:41 (UTC)
Goto Top
wobei jetzt eigentlich erst die richtige...
Warum? Wenn du jetzt schon so weit gekommen bist ist der Rest doch nun ein Kinderspiel! 😉

Bitte dann auch
Wie kann ich einen Beitrag auf "gelöst" oder "erledigt" setzen?
nicht vergessen!
Member: commodity
commodity Dec 04, 2023 updated at 16:04:02 (UTC)
Goto Top
vor allem auch Dich commodity...
Danke sehr! Ich kann die Ehre nur an meinen (hoffentlich) noch langen und unverzichtbaren Lehrer @aqui weiter reichen face-smile, aber auch an viele andere, insbesondere auch die Fragesteller, die einem hier täglich die Sinne schärfen!
(Bin heute etwas sentimental, da gerade auf L4 "aufgestiegen" face-big-smile)

Und auf Fragen zur OPNsense freue ich mich auch schon. Da werde ich mal die Tage meine Lab-Sense wieder ins Netz häkeln und gleich mitlernen face-wink.

Viel Spaß mit der "neuen" Sense!

Viele Grüße, commodity

P.S.: Es war die Baudrate, oder?
Member: MysticFoxDE
MysticFoxDE Dec 05, 2023 at 06:46:26 (UTC)
Goto Top
Moin @skoprion1800,

( siehe Bild.. )
wobei jetzt eigentlich erst die richtige kacke folgt...

nur der Neugierde halber, was genau war nun das Problem, respektive, was genau war nun die Lösung?

Gruss Alex
Member: skoprion1800
skoprion1800 Dec 06, 2023 at 12:29:24 (UTC)
Goto Top
Zitat von @commodity:

vor allem auch Dich commodity...
Danke sehr! Ich kann die Ehre nur an meinen (hoffentlich) noch langen und unverzichtbaren Lehrer @aqui weiter reichen face-smile, aber auch an viele andere, insbesondere auch die Fragesteller, die einem hier täglich die Sinne schärfen!
(Bin heute etwas sentimental, da gerade auf L4 "aufgestiegen" face-big-smile)

Und auf Fragen zur OPNsense freue ich mich auch schon. Da werde ich mal die Tage meine Lab-Sense wieder ins Netz häkeln und gleich mitlernen face-wink.

Viel Spaß mit der "neuen" Sense!

Viele Grüße, commodity

P.S.: Es war die Baudrate, oder?

Sowohl als ob face-smile Also erstmal mit Putty "irgendwie" mal passende Einstellungen finden.
Also "ohne" Fachinformatiker oder sonstiger Netzwerkerausbildung würde es für einen Laien schon eine Herausforderung da sein, zwischen den ganzen Anschlüssen, Protokollen bis über passendes Kabel usw. da "Erfolg" zu haben.

Herzlichen Glückwunsch zum L4, und lass Dir gesagt sein, alles was Du mir erklärst, und ich hier verstanden haben, lässt Dich nur weiter aufsteigen :D
Also Baudrate siehste dann gleich alles wie mit im Bild, und danke für die Info, weil OPNsense einrichten über die Schnittstellen führte die letzten 2 Tage auch nicht zum Erfolg... ( Einfach nur mal ganz primitiv und einfach die Schnittstellen "freigeben" usw.. aber da meld ich mich dann nochmal und recherchiere erst...


Zitat von @MysticFoxDE:

Moin @skoprion1800,

( siehe Bild.. )
wobei jetzt eigentlich erst die richtige kacke folgt...

nur der Neugierde halber, was genau war nun das Problem, respektive, was genau war nun die Lösung?

Gruss Alex

Hallo Alex,
und selbstverständlich:

Also: wer eine Gateprotect GPO neu aufziehen / programmieren will, braucht ein
"Cisco Compatible Console Cable, 6ft, FTDI USB to RJ45 Console Cable/Windows 7, 8 / Vista/MAC/Linux / RS232 Switch Router" ( ES MUSS KEIN CH340 sein )

Dann anschließen wie oben im Bild und dann Putty so starten und einstellen wie unten im Bild zu sehen:
( ich werde mir die Festplatte erstmal klonen und dann somit weiter arbeiten. Das Abbild lade ich gern auf Wunsch hoch, das man es nur noch auf die HDD / SDD mounten muss, und fertig -> einfach PN an mich )
screenshot 2023-12-06 130939
Member: MysticFoxDE
MysticFoxDE Dec 06, 2023 at 16:18:51 (UTC)
Goto Top
Moin @skoprion1800,

"Cisco Compatible Console Cable, 6ft, FTDI USB to RJ45 Console Cable/Windows 7, 8 / Vista/MAC/Linux / RS232 Switch Router" ( ES MUSS KEIN CH340 sein )

ja diese Stolpersteine gibt es bei RS232 auf RJ45 "Konsolekabeln" leider öfters, daher habe ich auch immer ein paar mit unterschiedlicher Belegung in meinem Rucksack mit dabei, sprich, eins von Cisco, eins von Aruba, Bintec, u.s.w.. 😭

Gruss Alex
Member: commodity
commodity Dec 06, 2023 at 16:59:37 (UTC)
Goto Top
Danke für's Feedback und Danke auch für
Herzlichen Glückwunsch
face-smile
in meinem Rucksack ...
Den Rucksack könntest Du mal ein einem Wissensbeitrag vorstellen. Das wäre sicher spannend face-big-smile
Ich schwanke bei jedem Verlassen des Hauses (ist nicht so oft), ob kleines oder großes Gepäck...
Viele haben ja das Auto voll, aber das brauche ich zum Glück nicht.

Viele Grüße, commodity
Member: MysticFoxDE
MysticFoxDE Dec 06, 2023 at 18:04:58 (UTC)
Goto Top
Moin @commodity,

Den Rucksack könntest Du mal ein einem Wissensbeitrag vorstellen. Das wäre sicher spannend face-big-smile

na ja, ich finde es eher traurig, was man mittlerweile alles mit sich schleppen muss. 😭
Ich habe immer ...
2 x USB-A auf USB-A
2 x USB-C auf USB-A
2 x USB-C auf USB-C
2 x RS232 auf RS232
Kabel in guter Qualität mit dabei.

Und wem jetzt einem ein Tipp mit einem USB-Kabel welches unterschiedliche Adapterstecker hat, auf der Zuge liegt ... bitte diesen Tipp für sich behalten! Denn genau diese Dinger hasse ich besonders, weil sie zwar irgendwie, aber meistens nie 100% zuverlässig funktionieren.

Dann habe ich noch zwei unterschiedliche USB to RS232 Adapter mit dabei und ein paar gute Patchkabel.

Und das nur, um sicher zu sein, das ich vor Ort an die entsprechenden Switche & Co, im Notfall auch direkt ran komme. 😩

Und manche SAN's oder Server haben dann auch noch spezielle Konsolekabel. 😭

Viele haben ja das Auto voll, aber das brauche ich zum Glück nicht.

Bei mir ist es mal so mal so.
Manchmal flitze ich mit dem E-Roller (bis zum Start-Bahnhof & End-Bahnhof bis Hotel) + Koffer + Rucksack zum Kunden und überlebe damit bis zu 2 Wochen und manchmal muss ich wegen nur einem Wochenende, den ganzen Karren vollpacken.

Gruss Alex