dennis.sasse
Goto Top

Server 2012 Update auf Server 2016

Hallo zusammen.
Ich habe einen Server 2012 R2 diesen möchte ich gerne auf Server 2016 Update .
Wenn ich nun die ISO Mounte habe ich immer das Problem das das Setup das englische Language Packet nutzt und mit somit ein Update verweigert wird. Boote ich von der iso kann ich deutsch oder englisch auswählen kann dann aber kein Update machen da dieses nur im laufenden System geht.
Wie bekomme ich es hin das im laufenden System das deutsche setup gestartet wird ?
Alle Language Einstellungen am Server 2012 R2 stehen auf Deutsch auch mit anderen ISOs habe ich das gleiche Problem.

Content-Key: 3630036173

Url: https://administrator.de/contentid/3630036173

Ausgedruckt am: 24.09.2022 um 21:09 Uhr

Mitglied: Avoton
Avoton 12.08.2022 um 20:21:01 Uhr
Goto Top
Moin,

Was für ein ISO benutzt du denn?

Gruß,
Avoton
Mitglied: Vision2015
Vision2015 12.08.2022 um 20:22:16 Uhr
Goto Top
Moin...

je nachdem was du für Software auf dem Server hast, kannst du eh keine migration machen...
sauberer wäre es, ein neues setup zu erstellen!

Frank
Mitglied: SamvanRatt
SamvanRatt 13.08.2022 um 15:59:17 Uhr
Goto Top
Hi
wie Frank schon anmerkte: sauber ist anders. Habe das schon mehrfach gemacht und die Übernahme von Altinstallationen und Settings lief 2000 noch deutlich besser. Abgesheen von dem "Gefrett" die richtige ISO zu finden; die richtige Sprachversion (bei ENT oft EN_Int mit MUI) und später dann ein (MUI) Sprachpaket dazu. Eine DE ISO auf eine Int mit DE Sprachpaket ist was total anderes. Bei einem "kleinen" Update von 2016 auf 2019 geht auch immer viel von den Settings verloren (was an der Art der Migrationsinstallation liegt: eher eine Vollinst mit nachträglichem Import von Settings). nicht mehr schön
Gruß
Sam