bananenmeister
Goto Top

Server Lagerung

Hallo Zusammen,

Ich habe einen Rack Server (DL385 G2) und wollte euch fragen ob ein Server immer flach liegen oder hängen (im Rack) muss. Darf ich einen Rack Server auch aufrecht stehend betreiben?

Mfg

Content-Key: 307644

Url: https://administrator.de/contentid/307644

Printed on: February 23, 2024 at 20:02 o'clock

Member: schmitzi
schmitzi Jun 19, 2016 updated at 11:27:24 (UTC)
Goto Top
Hi,

ich vermute, dass das hauptsächlich von den Festplatten abhängig ist.
Habe mal gelesen, dass die bestenfalls immer genau waagerecht oder genau senkrecht
betrieben werden sollten. Bei dem älteren Proliant hier könntest Du auch mal
ins Handbuch oder Datenblatt schauen, ob da was zu steht.

Es gab oder gibt für einige der Modelle auch Rack-Conversion- bzw Tower-Conversion-Sets,
d.h. damit konnte man Sie der Lage bezüglich umbauen.
Da wurden dann zB beim Rack-Modell einfach nur nach dem "seitlichen Aufstellen" Füsse druntergeschraubt.
Ob die Platten im Gehäuse 90° gedreht wurden weiss ich leider nicht mehr. Ich glaube nein.

Ich persönlich vermute jetzt mal hemdsärmelig, dass das kein Problem ist,
und dass auch zB keine CPU-Lüfter abfallen oder irgendwie sowas face-smile
Ein eingebauter Streamer sollte überdacht werden, da könnte was sein....

Aber warte besser noch bis hier die richtigen Spezies antworten.

Gruss
Member: Bananenmeister
Bananenmeister Jun 19, 2016 at 11:31:28 (UTC)
Goto Top
Danke für deine Antwort. Habe eben auch etwas bedenken bezüglich der Festplatten... face-smile
Member: emeriks
emeriks Jun 19, 2016 updated at 11:35:00 (UTC)
Goto Top
Hi,
Wie @schmitzi schreibt. Das hängt nur von den Laufwerken ab. Meines Wissens dürfen HDD nicht "auf Kopf" (also mit Plaitine nach oben) betrieben werden. CD/DVD natürlich auc nicht. Und nicht alle CD/DVD Laufwerke funktionieren hochkannt.
Und natürlich die Lüftungsschlitze beachten. Aber bei einem Rackmount Gehäuse sollten diese eh bloß vorn und hinten sein.

E.
Member: Bananenmeister
Bananenmeister Jun 19, 2016 at 12:18:30 (UTC)
Goto Top
Wenn der Server flach liegt so wie es normal währe, sind die Festplatten senkrecht. Wenn ich ihn aufstellen würde, wären die Platten flach, also normal stehend. Sollte in dem Fall kein Problem sein.
Member: ratzla
ratzla Jun 19, 2016 at 12:35:32 (UTC)
Goto Top
Hallo,
Neben den Festplatten ist das Thermische Design relevant. Wenn du den Server senkrecht einbaust strömt die warme Abluft wieder nach oben.
Auch die praktische Handhabung ist senkrecht eher schwierig. Um innen rein zu kommen (z.b. zum Wechsel der Lüfter, entstauben...) muss das Gerät komplett rausgenommen werden. Bei regulärem Einbau ziehst du einfach die Schiene raus.
Member: emeriks
emeriks Jun 19, 2016 at 13:12:12 (UTC)
Goto Top
also normal stehend. Sollte in dem Fall kein Problem sein.
Wenn Du drauf achtest, dass die HDD mit Platine nach unten sind.
Member: Vision2015
Vision2015 Jun 19, 2016 at 13:20:36 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Bananenmeister:

Hallo Zusammen,
HI,


Ich habe einen Rack Server (DL385 G2) und wollte euch fragen ob ein Server immer flach liegen oder hängen (im Rack) muss. Darf ich einen Rack Server auch aufrecht stehend betreiben?
wie soll ich das verstehen- hast du das Rack hingelegt ???
sowas habe ich schon mal gesehen.. das ist murx... wie schon oben erwähnt- wärme steigt nach oben-
und ja. die HP/Seagate HDD´s dürfen so betrieben werden.

Mit freundlichen Grüßen
von mir auch
Frank
Mitglied: 129813
129813 Jun 19, 2016 updated at 13:43:40 (UTC)
Goto Top
Zitat von @emeriks:
Wenn Du drauf achtest, dass die HDD mit Platine nach unten sind.
This is old stuff. Nowadays every modern HDD can be mounted in any orientation x y z, als long as it doesn't move during operation, has enough cooling space around and no excessive vibrations come into play.

This information comes directly from Seagate support.

Regards
Member: Pjordorf
Pjordorf Jun 19, 2016 at 13:48:09 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @Bananenmeister:
Server auch aufrecht stehend betreiben?
Wue immer du möchtest. darf auch Schräg im Raum stehen/aufgehängt sein.

Wichtig ist das dei derehenden Scheiben entweder Senkrecht oder Waagerecht sind. Sind die Platten schon einige tausend Stunden gelaufen, so sollte dessen lage nicht mehr verändert werden. Die Lager der Platten werden es dir danken, ansonsten kann es dort zu unliebsamen ünberraschungen führen. Lager mögen das gar nicht. Sogar deine Lüfter mögen eine Lageränderung nach etlichen Tausend Stunden auch nicht mehr da aucvh hier die lager sich entsprechend der Einbaulage schon eingelaufen haben. Natürlich wird eine CD/DVD nicht so leicht mit eingelecgten Datenträger zu schliessen sein wenn dort keine mechanischen klammern die Silberlinge festhalten...

Ist alles noch neu legst du fest wie deren zukünftige Einbaulage sein soll - waagergerecht oder senkrecht.

Gruß,
Peter
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Jun 19, 2016 at 16:41:30 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Bananenmeister:

Hallo Zusammen,

Ich habe einen Rack Server (DL385 G2) und wollte euch fragen ob ein Server immer flach liegen oder hängen (im Rack) muss. Darf ich einen Rack Server auch aufrecht stehend betreiben?

Natürlich darfst Du Deinen Serevr auch aufrecht stehend betreiben. Ob das dem aber gut tut, ist ein ganz anderer Punkt.

Da wäre zunächst die Festplatten: Inzwischen dürfen die in jeder Lage betrieben werden. Bei älteren Platte durften die nciht auf der "Stirn" oder dem "Rücken" liegen. man muß aber darauf achten, daß die immer parallel oder senkrecht zur Schwerkraft arbeite und nciht irgendwie "schräg" sind, was aber bei den üblichen Montagekäfigen kaum der Fall ist.

Schwerwiegender ist da dann das Design des Server bzgl. der Thermik. Es gibt Server, die man sowohl stehend als auch liegend betreiben kann aber auch Modelle, wo es zu einem Wärmestau kommen kann, wenn die falsch herum hingesteltl werden.

Am besten ist es, Server zu nehmen, die es sowohl als Standgerät, als auch als Rackgerät gibt..

lks
Mitglied: 117471
117471 Jun 20, 2016 at 08:00:44 (UTC)
Goto Top
Huhu,

möchtest Du die Server *lagern* oder *betreiben*?

Zu den Festplatten wäre anzumerken, dass meine letzte Festplatte mit Kugellager 40GB Kapazität hatte (Maxtor, 40GB IDE) und aus einer Zeit stammt, aus denen Diesel mit 2 Litern Hubraum maximal 75PS hatten und "lahme Krücken" waren face-smile

Korrekt ist allerdings, dass sich eingefahrene Lüfter nach einer Lageänderung gerne mal festfahren und dass man immer berücksichtigen sollte, dass warme Luft letztendlich nach oben steigt face-smile

Gruß,
Jörg
Member: Globetrotter
Globetrotter Aug 17, 2019 at 19:30:12 (UTC)
Goto Top
Nach etlichen Überlegungen seit 2016 komme ich zu folgendem Schluss..
WAAGERECHT oder in 90°Winkel - das müssen alle Platten können... siehe Hersteller wie HP, DELL, Fujitsu...
Dann bitte noch auf die Kühlung achten!

Gruss Globe

PS. und nun bitte als gelöst markieren... DANKE!