Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SID wiederherstellen

Mitglied: 3959

3959 (Level 1)

16.08.2004, aktualisiert 12.11.2004, 16160 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo,

vor kurzem hatte meinen Rechner einen ziemlich Crash, er ist in Betrieb umgeflogen. Danach hatte ich nur noch die möglichkeit Windows 2000 neu zu installieren, da bei Startup eine Datei fehlte und er sich nicht mehr mit der Reparaturfunktion reparieren lies. Seit dem kann ich ehemals verschlüsselte Dateien mit meiner jetzigen SID nicht mehr öffnen bzw. bearbeiten. Meine Frage gibt es eine möglichkeit die Dateien wieder verwendbar zu machen oder kann ich irgendwie meine alte SID wieder finden um mit NewSID eine neue zu erstellen?

Ich weiss das es funktioniert, nur wie - eine Datenrettungsfirma kanns auch

Danke
Allah
Mitglied: BartSimpson
16.08.2004 um 21:17 Uhr
Nur mit der SID kommst du nicht weiter.
Wenn du die alte Installation schon gelöscht hastm hast du ein echtest Probem fürcht ich.
Denn damit du an die verschlüsselten Dateien rann kommst must du auch das Zertifikat besitzen.
Ich hatte mal etwas mit Verschlüsselten Dateien unter XP experementiert. Ohne das Zertifikat hilft dir glaube ich auch die SID nicht weiter. Denn darüber werden ja nur die Berechtigungen festgelegt.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
16.08.2004 um 21:22 Uhr
Deine alte SID rauszubkommen ist nicht das Probem. Auch das änern sollte gehen. Um die alte rauszufinden einfach von einer aten Datei die sicherheitsbeschreibung anzeigen lassen.
Dann erhälst du deine alte. es ist der zahlen wurm mit dem kopf mit dem fragezeichen und dem hinweis unbekanntes Konto
Bitte warten ..
Mitglied: 3959
17.08.2004 um 12:32 Uhr
Wo find ich die Sicherheitsbeschreibung? Ich sehe nur Sicherheitseinstellungen.... und nirgenswo die SID - wie die SID aussieht weiss ich ja.
Ich will ja nur wieder zugriff haben... das schaff ich ja normal mit der Berechtigung... weil wenn ich die Berechtigungen zurücksetzen will kommt nunmal zugriff verweigeert...
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
17.08.2004 um 13:03 Uhr
Du machst ein Rechtsklick auf die Datei->Eigenschaften->Sicherheit
Bitte warten ..
Mitglied: 3959
18.08.2004 um 13:47 Uhr
Finde da nur Sicherheitseinstellungen - sehe da aber keine SID
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
18.08.2004 um 15:36 Uhr
Doch wenn windows die SID nicht in seiner SAM hat, wird statt des Nutzernamens an dieser Steller die SID angezeigt.
Zu blöd das man hier keine Bilder posten kann.
Bitte warten ..
Mitglied: 3959
18.08.2004 um 19:14 Uhr
=( Bei mir aber nicht.... So ein mist - naja dann hab ich wohl garkeine Chance mehr....
Trotzdem danke.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
18.08.2004 um 21:07 Uhr
Ich würde dir empfehlen wenn du vertrauliche daten hast PGP oder PGPDisk zu nehmen.
Das ist nicht so anfällig.
Bitte warten ..
Mitglied: der-raum
11.11.2004 um 19:39 Uhr
hallo zusammen..


habe momentan genau das gleiche Problem, Rechner wollte nich mehr starten aufgrund einer fehlenden/beschädigten Datei(habe dann alles erdenkliche versucht leider ohne Erfolg), da ich jedoch wichtige Daten auf meiner Festplatte hatte, habe ich mich dafür entschieden gleich mal ne neue Festplatte zu kaufen und das Windows xp pro darauf zu installieren.
Ich habe die Dateien alle verschlüsselt( "eigenschaften-erweitert-inhalt verschlüsseln" )......da ich von meinem neuem Windows(neue Festplatte) auf die alten dateien( G:\Dokumente und Einstellungen\Name\...) nicht zugreifen konnte habe ich die Dateien mit Hilfe von BartPE in G:\Dokumente und Einstellungen\All Users verschoben....der Witz is der das ich die Dateien jetzt alle sehen und anklicken kann aber der Zugriff immer noch verweigert wird.

Meine Frage is nun wie kann ich die Dateien alle wieder entschlüsseln???



greet'z
der_raum
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
11.11.2004 um 19:47 Uhr
Du must das alte zertifikat importieren.
Bitte warten ..
Mitglied: der-raum
12.11.2004 um 09:46 Uhr
yo danke, aber wo finde ich das Zertifikat und wie importiere ich es??? Hilfestellung erwünscht....
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
12.11.2004 um 10:18 Uhr
Ich glaueb die liegen in
C:\Dokumente und Einstellungen\benutzer\Anwendungsdaten\Microsoft\SystemCertificates\My\Certificates
Und imprtiren kann man siie mit dem Internetexplorer unter Einstekkuzngen->Inhalte->Zerifikate->Eigee Zertifikate.
Da kann man das auch exportieren. Was auch immer machen sollte, wenn man die verschlüsselung benutzt
Bitte warten ..
Mitglied: 3598
12.11.2004 um 10:52 Uhr
Moin,

wenn nichts mehr hilft, kann man die Daten immer noch auf eine FAT32-Partition kopieren, da ja das Filesystem die erweiterten Attribute von NTFS nicht kennt. Problem ist nur, dass man nach dem Zurückkopieren alle Rechte wieder neu vergeben muss. Ist aber immer noch besser, als gar nicht mehr an die Daten zu kommen.

Mario
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
12.11.2004 um 11:11 Uhr
Nur leider werden die Verschlüsselten Daten dadruch nicht sichbar.
Denn die Verschlüsselung ist nicht nur einfach ein Dateiatribut. Sondern die ist echt.
Bitte warten ..
Mitglied: 3598
12.11.2004 um 11:29 Uhr
... ich hab's probiert:

XP meldet, dass beim Kopieren die Verschlüsselung verloren geht,
W2K kopiert anstandslos.

Beim Zurückschreiben gibt es keine Verschlüsselung mehr

Mario
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
12.11.2004 um 11:47 Uhr
Das geht wenn das system noch ok ist. Aber in diesem fall wurde window neu installiert. Wenn ich richtig verttanden haben. Und denn sind meistens die für die verschlüsselung benutzten Zertifikate weg.
Bitte warten ..
Mitglied: 3598
12.11.2004 um 12:05 Uhr
Mahlzeit,

ich denke, einen Veruch ist es Wert. Auf jeden Fall billiger, als eine professionelle Firma

Mario
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
SID-Benutzer löschen
gelöst Frage von killtecWindows Server9 Kommentare

Hi, ich habe im AD zwei Unbekannte Konten und weiß nicht 100%ig ob ich die ohne Fehler löschen kann. ...

Windows Server

Manuelles eintragen der SID in die SID-History von neuen Usern

gelöst Frage von DerWindoofFuchsWindows Server2 Kommentare

Guten Tag Zusammen, hab da ein kleines Problem Domain-A = alt Domain-B = neu Domains sind Trusted. ich sollte ...

Debian

Debian SID Jessie Wheezy Abhänigkeitsprobleme

gelöst Frage von 117643Debian6 Kommentare

Hallo Kollegen :-) Ich habe hier eine Debian Installation vor mir liegen, bei der wohl von Wheezy auf die ...

Windows 7

Windows 7 klonen SID ändern

Frage von 77282Windows 733 Kommentare

Hallo zusammen, wie ändert ihr bei euren Windows 7 Klonen die SID ab? Möchte das möglichst nicht mit sysprep ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 u. Server 2008 (R2) SHA-2-Update kommt am 12. März 2019

Information von kgborn vor 1 TagWindows 75 Kommentare

Kleine Info für die Admins der oben genannten Maschinen. Ab Juli 2019 werden Updates von Microsoft nur noch mit ...

Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Information von ChriBo vor 3 TagenFirewall2 Kommentare

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 4 TagenInternet1 Kommentar

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Google Android

Blokada: Tracking und Werbung unter Android unterbinden

Information von AnkhMorpork vor 4 TagenGoogle Android1 Kommentar

In Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: Blokada efficiently blocks ads, tracking and malware. It saves your data plan, makes ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
IT-Werkzeugkoffer bis 50,- EUR
gelöst Frage von departure69Hardware44 Kommentare

Hallo. Ich bin als IT-Systembetreuer einer Gemeinde zusätzlich auch der IT-Systembetreuer einer Grund- und Hauptschule. Dort muß ich jedoch ...

Netzwerke
Verteilung von Programmdaten außerhalb des internen Netzwerkes
Frage von mertaufmbergNetzwerke27 Kommentare

Guten Morgen liebe Administratoren, ich versuche zurzeit eine möglichst sichere und einfache Lösung zu suchen, um ein Programmverzeichnis über ...

Netzwerkmanagement
Richtfunknetzwerk mit vielen Hops stabiler gestalten
Frage von turti83Netzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo, in meinem Dorf habe ich vor ca. einem Jahr ein Backbone aufgebaut um die Nachbarschaft mit Internet zu ...

Hyper-V
Intel MSC Raid 5 Rebuild
Frage von DannysHyper-V19 Kommentare

Hallo Community, Ich habe einen Modul Server von Intel in Betrieb. Dort ist eine Festplatte aus dem Raid 5 ...