Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

SID wiederherstellen

Mitglied: 3959
Hallo,

vor kurzem hatte meinen Rechner einen ziemlich Crash, er ist in Betrieb umgeflogen. Danach hatte ich nur noch die möglichkeit Windows 2000 neu zu installieren, da bei Startup eine Datei fehlte und er sich nicht mehr mit der Reparaturfunktion reparieren lies. Seit dem kann ich ehemals verschlüsselte Dateien mit meiner jetzigen SID nicht mehr öffnen bzw. bearbeiten. Meine Frage gibt es eine möglichkeit die Dateien wieder verwendbar zu machen oder kann ich irgendwie meine alte SID wieder finden um mit NewSID eine neue zu erstellen?

Ich weiss das es funktioniert, nur wie - eine Datenrettungsfirma kanns auch :) face-smile

Danke
Allah

Content-Key: 1995

Url: https://administrator.de/contentid/1995

Ausgedruckt am: 27.07.2021 um 07:07 Uhr

Mitglied: BartSimpson
BartSimpson 16.08.2004 um 21:17:50 Uhr
Goto Top
Nur mit der SID kommst du nicht weiter.
Wenn du die alte Installation schon gelöscht hastm hast du ein echtest Probem fürcht ich.
Denn damit du an die verschlüsselten Dateien rann kommst must du auch das Zertifikat besitzen.
Ich hatte mal etwas mit Verschlüsselten Dateien unter XP experementiert. Ohne das Zertifikat hilft dir glaube ich auch die SID nicht weiter. Denn darüber werden ja nur die Berechtigungen festgelegt.
Mitglied: BartSimpson
BartSimpson 16.08.2004 um 21:22:43 Uhr
Goto Top
Deine alte SID rauszubkommen ist nicht das Probem. Auch das änern sollte gehen. Um die alte rauszufinden einfach von einer aten Datei die sicherheitsbeschreibung anzeigen lassen.
Dann erhälst du deine alte. es ist der zahlen wurm mit dem kopf mit dem fragezeichen und dem hinweis unbekanntes Konto
Mitglied: 3959
3959 17.08.2004 um 12:32:06 Uhr
Goto Top
Wo find ich die Sicherheitsbeschreibung? Ich sehe nur Sicherheitseinstellungen.... und nirgenswo die SID - wie die SID aussieht weiss ich ja.
Ich will ja nur wieder zugriff haben... das schaff ich ja normal mit der Berechtigung... weil wenn ich die Berechtigungen zurücksetzen will kommt nunmal zugriff verweigeert...
Mitglied: BartSimpson
BartSimpson 17.08.2004 um 13:03:11 Uhr
Goto Top
Du machst ein Rechtsklick auf die Datei->Eigenschaften->Sicherheit
Mitglied: 3959
3959 18.08.2004 um 13:47:11 Uhr
Goto Top
Finde da nur Sicherheitseinstellungen - sehe da aber keine SID
Mitglied: BartSimpson
BartSimpson 18.08.2004 um 15:36:14 Uhr
Goto Top
Doch wenn windows die SID nicht in seiner SAM hat, wird statt des Nutzernamens an dieser Steller die SID angezeigt.
Zu blöd das man hier keine Bilder posten kann.
Mitglied: 3959
3959 18.08.2004 um 19:14:59 Uhr
Goto Top
=( Bei mir aber nicht.... So ein mist - naja dann hab ich wohl garkeine Chance mehr....
Trotzdem danke.
Mitglied: BartSimpson
BartSimpson 18.08.2004 um 21:07:00 Uhr
Goto Top
Ich würde dir empfehlen wenn du vertrauliche daten hast PGP oder PGPDisk zu nehmen.
Das ist nicht so anfällig.
Mitglied: der-raum
der-raum 11.11.2004 um 19:39:49 Uhr
Goto Top
hallo zusammen..


habe momentan genau das gleiche Problem, Rechner wollte nich mehr starten aufgrund einer fehlenden/beschädigten Datei(habe dann alles erdenkliche versucht leider ohne Erfolg), da ich jedoch wichtige Daten auf meiner Festplatte hatte, habe ich mich dafür entschieden gleich mal ne neue Festplatte zu kaufen und das Windows xp pro darauf zu installieren.
Ich habe die Dateien alle verschlüsselt( "eigenschaften-erweitert-inhalt verschlüsseln" )......da ich von meinem neuem Windows(neue Festplatte) auf die alten dateien( G:\Dokumente und Einstellungen\Name\...) nicht zugreifen konnte habe ich die Dateien mit Hilfe von BartPE in G:\Dokumente und Einstellungen\All Users verschoben....der Witz is der das ich die Dateien jetzt alle sehen und anklicken kann aber der Zugriff immer noch verweigert wird.

Meine Frage is nun wie kann ich die Dateien alle wieder entschlüsseln???



greet'z
der_raum
Mitglied: BartSimpson
BartSimpson 11.11.2004 um 19:47:36 Uhr
Goto Top
Du must das alte zertifikat importieren.
Mitglied: der-raum
der-raum 12.11.2004 um 09:46:43 Uhr
Goto Top
yo danke, aber wo finde ich das Zertifikat und wie importiere ich es??? Hilfestellung erwünscht....
Mitglied: BartSimpson
BartSimpson 12.11.2004 um 10:18:36 Uhr
Goto Top
Ich glaueb die liegen in
C:\Dokumente und Einstellungen\benutzer\Anwendungsdaten\Microsoft\SystemCertificates\My\Certificates
Und imprtiren kann man siie mit dem Internetexplorer unter Einstekkuzngen->Inhalte->Zerifikate->Eigee Zertifikate.
Da kann man das auch exportieren. Was auch immer machen sollte, wenn man die verschlüsselung benutzt
Mitglied: 3598
3598 12.11.2004 um 10:52:16 Uhr
Goto Top
Moin,

wenn nichts mehr hilft, kann man die Daten immer noch auf eine FAT32-Partition kopieren, da ja das Filesystem die erweiterten Attribute von NTFS nicht kennt. Problem ist nur, dass man nach dem Zurückkopieren alle Rechte wieder neu vergeben muss. Ist aber immer noch besser, als gar nicht mehr an die Daten zu kommen.

Mario
Mitglied: BartSimpson
BartSimpson 12.11.2004 um 11:11:17 Uhr
Goto Top
Nur leider werden die Verschlüsselten Daten dadruch nicht sichbar.
Denn die Verschlüsselung ist nicht nur einfach ein Dateiatribut. Sondern die ist echt.
Mitglied: 3598
3598 12.11.2004 um 11:29:44 Uhr
Goto Top
... ich hab's probiert:

XP meldet, dass beim Kopieren die Verschlüsselung verloren geht,
W2K kopiert anstandslos.

Beim Zurückschreiben gibt es keine Verschlüsselung mehr

Mario
Mitglied: BartSimpson
BartSimpson 12.11.2004 um 11:47:06 Uhr
Goto Top
Das geht wenn das system noch ok ist. Aber in diesem fall wurde window neu installiert. Wenn ich richtig verttanden haben. Und denn sind meistens die für die verschlüsselung benutzten Zertifikate weg.
Mitglied: 3598
3598 12.11.2004 um 12:05:24 Uhr
Goto Top
Mahlzeit,

ich denke, einen Veruch ist es Wert. Auf jeden Fall billiger, als eine professionelle Firma ;-) face-wink

Mario
Heiß diskutierte Beiträge
question
Zentrale Lösung für Antivirus, Patchmanagement, Monitoring in einem?Andre82msVor 1 TagFrageSicherheits-Tools24 Kommentare

Hallo Zusammen, ich suche schon seit längerem eine gute Lösung, welche ein gut funktionierendes Patchmanagement, Anti-Virenscanner mit EDR sowie ein Monitoring in einem Dashboard beinhaltet ...

question
Signatur-Programm gesuchtArchanVor 1 TagFrageOutlook & Mail20 Kommentare

Hi zusammen, vorab als Info: Wir haben eine Mischung aus Office365 und 2016, sowie einen Exchange 2016 Server. Ich bin nun auf der Suche nach ...

question
Mitarbeiter ab gewisser Uhrzeit am arbeiten hindern gelöst passy951Vor 15 StundenFrageWindows Netzwerk19 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich wurde gestern von unseren Betriebsrat gefragt ob es möglich ist ab z.B. 20 Uhr die Mitarbeiter daran zu hindern zu arbeiten. ...

question
Mikrotik vs. Unify - Warum mögt Ihr Unify nicht? gelöst tagol.deVor 1 TagFragePeripheriegeräte10 Kommentare

Hallo immer wieder lese ich, das hier auf Administrator.de Mikrotik bevorzugt wird. Aktuell habe ich zuhause 2 AP von Unify + Controller auf einem Rasberry ...

question
Wie lange kann ein PC in der Domain ohne Kontakt zur Domain betrieben werden?DaxAtDS9Vor 14 StundenFrageNetzwerkmanagement15 Kommentare

Hallo, bis vor einer Woche habe ich einen SBS2011 Server inkl. AD etc. in Betrieb gehabt. Nun habe ich ihn abgeschaltet und nutze einer der ...

question
Home-Office Laptop kann DNS nicht auflösenLubosNovyVor 1 TagFrageWindows Netzwerk15 Kommentare

Hallo zusammen, Situation: Manche Kolleginnen arbeiten im Home-Office und sind über Sophos SSL Client verbunden. Die Notebooks sind von mir vorbereitet, in die Domänen aufgenommen ...

question
Domänencontroller von Windows Server 2016 auf Windows Server 2019 migrierenEstefaniaVor 8 StundenFrageWindows Server24 Kommentare

Hi. Kann mir ein Admin bei folgendem Problem weiterhelfen !? Wir haben insgesamt 5 Domänencontroller, die auf einem Windows Server 2016 laufen. Nun ist es ...

report
Positive Erfahrung mit VodafoneitebobVor 1 TagErfahrungsberichtFlatrates3 Kommentare

Hallo zusammen, vieles, was ich im Beitrag Erfahrungsbericht Vodafone - Die endlose Vertragsänderung und in Kommentaren lese, deckt sich mit meinen persönlichen Erfahrungen mit Vodafone. ...