Signatur-Programm gesucht

archan
Goto Top
Hi zusammen,

vorab als Info:
Wir haben eine Mischung aus Office365 und 2016, sowie einen Exchange 2016 Server.

Ich bin nun auf der Suche nach einem Programm mit dem man recht einfach für alle Benutzer eine Signatur erstellen und verwalten kann,
diese sollte auf die Attribute aus dem AD zugreifen und einen recht guten Editor haben. (Wir wollen als Hintergrund ein Bild und darauf dann die Infos mit den
AD-Attributen.)
Zudem sollte die Signatur bereits vor versenden der Mail für den User sichtbar sein. Ich hatte bereits CodeTwo getestet, allerdings wurde die Signatur dort erst
nach versenden der Mail eingefügt, somit haben die Verfasser der Mail nicht gesehen ob sie eine Signatur haben oder nicht.

Hat jemand von euch Vorschläge für so ein Programm? Ich find dazu leider echt keine guten.

Danke im Voraus.
Gruß Archan

Content-Key: 1089539683

Url: https://administrator.de/contentid/1089539683

Ausgedruckt am: 03.07.2022 um 07:07 Uhr

Mitglied: Colisspo
Colisspo 26.07.2021 um 10:35:55 Uhr
Goto Top
Hi Archan,

guck dir mal Exclaimer an. Hatten wir damals bei meinem alten Arbeitgeber im Einsatz. Das Ding ist mitm AD verknüpft und du kannst mMn auch Bilder einfügen. Weiß jedoch nicht, ob man die Signatur vor dem Verschicken anzeigen lassen kann.
Kannst ja mal anschauen und berichten!

Gruß
Mitglied: Archan
Archan 26.07.2021 aktualisiert um 10:44:22 Uhr
Goto Top
Hey Colisspo,

danke für den Tipp.
Ich bin sogar im Moment daran das ganze schon zu installieren :D
Ich denke allerdings man sieht die Signatur nicht bevor man die Mail schickt. Jedenfalls mit der Exchange Version.

Gruß
Mitglied: manuel-r
manuel-r 26.07.2021 um 10:50:04 Uhr
Goto Top
Ich hätte jetzt auch ExchangeRules von CodeTwo in den Raum geworfen. Aber das hast du ja schon getestet.

Zudem sollte die Signatur bereits vor versenden der Mail für den User sichtbar sein. Ich hatte bereits CodeTwo getestet, allerdings wurde die Signatur dort erst nach versenden der Mail eingefügt

Das wird bei allen entsprechenden Tools so sein wenn die Signatur am Exchange eingefügt wird. Wenn du es anders haben willst musst du irgendwie die Signaturen ins (lokale) Profil der User bekommen. Nur dann sind die Signaturen im Outlook und werden entsprechend beim Verfassen einer eMail angezeigt.

Zumindest für deine O365-Installationen müsste das mit CodeTwo Email Signatures for Office 365 gehen.
Mitglied: nachgefragt
nachgefragt 26.07.2021 aktualisiert um 11:06:27 Uhr
Goto Top
CodeTwo in Verbindung mit WS2016 und Exchange 2016 läuft gut seit 3 Jahren, einmaliger Kauf ohne Wartung, günstiger geht fast gar nicht. Benutzer werden über die AD Gruppe aufgenommen, die Daten aus dem AD verwendet. Einfach einfach.
Mitglied: Archan
Archan 26.07.2021 um 11:07:39 Uhr
Goto Top
Ok, der Editor von CodeTwo war allerdings unserer Meinung nach auch recht spartanisch.

Am Besten wäre eine Lösung für O365 und 2016.

Trotzdem danke für den Hinweis.
Mitglied: Archan
Archan 26.07.2021 um 11:08:55 Uhr
Goto Top
Das Problem bei uns ist, das dort die Signaturen nicht beim Erstellen der Mail angezeigt wird sondern erst nach Versand angehängt wird.
Das ist bei uns ein NO-GO leider.
Mitglied: Colisspo
Colisspo 26.07.2021 aktualisiert um 11:21:49 Uhr
Goto Top
Zitat von @Archan:
Am Besten wäre eine Lösung für O365 und 2016.
&

Zitat von @Archan:

Das Problem bei uns ist, das dort die Signaturen nicht beim Erstellen der Mail angezeigt wird sondern erst nach Versand angehängt wird.
Das ist bei uns ein NO-GO leider.


Die von dir gesuchte Funktion klappt doch auch mit der O365 Version von CodeTwo, du sagtest du hast das bereits getestet?
https://www.codetwo.de/email-signatures/sichtbar-beim-verfassen-von-e-ma ...

Die Signatur taucht dann zwar nicht direkt im Mailfenster auf, dafür in einem an Outlook angehängten Plugin-Fenster.
Vielleicht übersehen? Oder MUSS die Signatur im Mailfenster direkt auftauchen?
Mitglied: Creative
Creative 26.07.2021 um 12:43:35 Uhr
Goto Top
Moin,

habe nicht viel Zeit:

https://www.symprex.com/email-signature-manager/

Kannst dir ja mal anschauen.

Gruß
Mitglied: manuel-r
manuel-r 26.07.2021 um 13:22:06 Uhr
Goto Top
Für mich persönlich wäre das ein Ausschlusskriterium:

unbenannt

Manuel
Mitglied: nachgefragt
nachgefragt 26.07.2021 um 13:41:22 Uhr
Goto Top
Zitat von @Archan:
Das Problem bei uns ist, das dort die Signaturen nicht beim Erstellen der Mail angezeigt wird sondern erst nach Versand angehängt wird.
Was logisch ist, denn man unterscheidet intern/extern, Disclaimer ja/nein,... nach dem Versenden.

Dann wirst du wohl scripten müssen und die Signaturen ins Nutzerverzeichnis kopieren müssen.
Das ist bei uns ein NO-GO leider.
Da können einige "warso-isso-bleibtso-Köpfe" nicht umdenken, der Mensch ist ein Gewohnheitstier... schrecklich, oder face-wink
Mitglied: manuel-r
manuel-r 26.07.2021 um 13:53:12 Uhr
Goto Top
Da können einige "warso-isso-bleibtso-Köpfe" nicht umdenken, der Mensch ist ein Gewohnheitstier

Hatten wir hier anfangs auch als vor Jahren ExchangeRules eingeführt wurde. Es dauert bis manche Vertrauen in die Software gefunden haben. Ich sage den Kollegen dann immer "Du kannst das jederzeit kontrollieren. Schreib einfach eine eMail an dich selbst. Sollte da tatsächlich mal keine Signatur dran sein Info an mich."

Noch ein Hinweis an den TO:
Wenn du die Signatur nicht vom Exchange sondern vom Outlook einfügen lassen willst haben Mails die vom Handy aus verschickt werden übrigens keine Signatur. Das geht logischerweise nur wenn der Server sie einbaut.
Mitglied: Archan
Archan 26.07.2021 um 14:23:07 Uhr
Goto Top
Laut Geschäftsführung muss der User beim Schreiben der Mail die Signatur direkt sehen können
Mitglied: Archan
Archan 26.07.2021 um 14:27:11 Uhr
Goto Top
Ja wir haben derzeit Signaturen, welche per vbs erstellt werden und per batch verteilt werden.
Allerdings will die Geschäftsleitung nun eine aufwändigere Signatur (Signatur als Bild und in diesem einen Bild mehrere Links verknüpft etc.)
Wovon wir auch Albträume bekommen und unser bestes versucht haben zu widersprechen....leider ohne Erfolg.. :D
Mitglied: nachgefragt
nachgefragt 26.07.2021 um 14:27:43 Uhr
Goto Top
Zitat von @Archan:
Laut Geschäftsführung
Die sollen in Rente gehen face-wink
Du Ärmster, ich kann froh sein das unsere IT als Stabsstelle die Vorgaben macht, u.a. nach technisch "günstigstem" Aufwand. Wenn diese direkt gesehen werden muss, dann muss diese beim Öffnen einer (neuen) Nachricht angezeigt werden... schmeckt nach Nutzerprofil.
Mitglied: nEmEsIs
nEmEsIs 26.07.2021 um 21:02:08 Uhr
Goto Top
Hi

Powershell generierte Signaturen eine Lösung ?
https://github.com/raymix/PowerShell-Outlook-Signatures
Gibt mehr nette Menschen die hier ihre Projekte in Blogs etc anbieten.
Nachteil Handy und owa Mails sind darüber nicht abgebildet.
Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Mitglied: Archan
Archan 27.07.2021 um 07:56:20 Uhr
Goto Top
Hey,

ich schaus mir mal an.
Danke
Mitglied: radiogugu
radiogugu 27.07.2021 um 08:05:39 Uhr
Goto Top
Hallo.

Schau dir auch mal CI Sign bzw. CI Mail Policy an.

https://www.ci-solution.com/

Funktioniert auch über die AD Anbindung und klappt einwandfrei.

Gruß
Marc
Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 27.07.2021 um 10:17:38 Uhr
Goto Top
Zitat von @Archan:

Ja wir haben derzeit Signaturen, welche per vbs erstellt werden und per batch verteilt werden.
Dann würde ich dabei bleiben.

Allerdings will die Geschäftsleitung nun eine aufwändigere Signatur (Signatur als Bild und in diesem einen Bild mehrere Links verknüpft etc.)
Hat denen denn Jemand erzählt, dass solche Signaturen auf 50% der Endgeräte völlig falsch angezeigt werden?
Mitglied: Archan
Archan 27.07.2021 aktualisiert um 10:26:46 Uhr
Goto Top
Zitat von @StefanKittel:

Zitat von @Archan:

Ja wir haben derzeit Signaturen, welche per vbs erstellt werden und per batch verteilt werden.
Dann würde ich dabei bleiben.

Würden wir auch gerne, leider ist die gewünschte Signatur so nicht umsetzbar
Allerdings will die Geschäftsleitung nun eine aufwändigere Signatur (Signatur als Bild und in diesem einen Bild mehrere Links verknüpft etc.)
Hat denen denn Jemand erzählt, dass solche Signaturen auf 50% der Endgeräte völlig falsch angezeigt werden?
Ja, wir haben die Nachteile alles aufgelistet, allerdings wurde es bei einer anderen Firma so gesehen und soll nun auch so gemacht werden...
Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 27.07.2021 um 10:39:43 Uhr
Goto Top
Zitat von @Archan:
Zitat von @StefanKittel:
Zitat von @Archan:
Ja wir haben derzeit Signaturen, welche per vbs erstellt werden und per batch verteilt werden.
Dann würde ich dabei bleiben.
Würden wir auch gerne, leider ist die gewünschte Signatur so nicht umsetzbar

Alles was diese Programme können, kann man auch von Hand machen und damit per VBA.

Kopiere die Grafik und stanze die Texte da einfach in die Grafik.
Ja, sie sind nicht anklickbar.

Alternativ braucht man dann HTML und möglicherweise JS.

Sag der GF schlicht, dass man dafür externe Kapazität benötigt weil dies kompliziert ist und Geld kosten wird.

stefan