SMIME in Exchange Online einrichten ODER warum werden E-Mails nach extern nicht in html versendet?

Mitglied: Benjamins01

Benjamins01 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.11.2015, aktualisiert 24.11.2015, 1409 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo liebe Community,

ich bin eher Hobby-Administrator und kenne mich leider nur bedingt aus. Bist vor kurzem haben wir einen Drittanbieter zum Hosten von 3 Exchange E-Mail Accounts genutzt.
Da wir mit diesem aber verstärkt Probleme hatten, entschieden wir uns zum Umstieg auf Exchange Online (Office 365).

Leider habe ich den Umstieg stark unterschätzt. Es ist zwar alles eingerichtet und Richtlinien wurden angepasst, ABER ich bekomme es nicht hin, dass E-Mails an externe Empfänger über Outlook-Clients oder IOS-Clients im html-Format zugestellt werden. Die E-Mails werden von Exchange immer in reinen Text konvertiert.

So viel zu dem Problem...

Jetzt habe ich bereits viel gelesen und bin der Meinung (bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege), das erst SMIME eingerichtet werden muss, bevor dass zustellen von html-Emails nach extern möglich ist.
An einem bezahlten Zertifikat soll es nicht scheitern für die 3 Domains. Kostet ja ungefähr 200€ im Jahr.

Jetzt die Frage an euch Experten: Kann mir jemand eine verständliche Anleitung schreiben, bzw. liege ich überhaupt richtig mit meiner Vermutung dass SMIME der Grund/Fehler ist?

Alternativ die Frage ob sich jemand gegen Bezahlung bereit erklärt das nötige einzurichten und zu konfigurieren?


Gruß

Benjamin
Mitglied: 122990
122990 (Level 2)
LÖSUNG 23.11.2015, aktualisiert 24.11.2015
Moin,
SMIME hat damit rein garnichts zu tun. Das Verhalten das Exchange Mails in Nur-Text konvertiert, lässt sich per Exchange Management Shell auf deinem Exchange Online konfigurieren:
http://support.exclaimer.com/topic/596460-why-is-my-exchange-server-con ...


Wie du eine Verbindung zur Exchange Online Konsole herstellst kannst du hier nachlesen:
https://technet.microsoft.com/de-de/library/jj984289(v=exchg.160).aspx

Gruß grexit
Bitte warten ..
Mitglied: Benjamins01
24.11.2015 um 00:20 Uhr
Moin Grexit,

vielen Dank! Die Lösung war so einfach aber ohne den richtigen Stoß kommt man als Leihe nicht drauf...

Kannst Du mir noch eine Frage zu Zertifikaten beantworten? Sofern das für uns sinvoll ist, würde ich dabei gerne Deine bezahlte Hilfe in Anspruch nehmen.

Hilft dass von mir fälschlich angesprochene UUC-Zertifikat für Exchange auch dabei, das unsere E-Mails bei einigen Empfängern nicht mehr im Spam landen? Wir haben hin und wieder das Problem, das web.de, yahoo.de und Co. unsere Mails in die Spam-Ordner verschieben.

Dies sind meist Angebote an Kunden oder Auftragsbestätigungen, die formatierten html-Text und eine .pdf-Anlage enthalten.

Hilft solch ein Zertifikat dabei, dass unsere E-Mails als sicher eingestuft werden oder geht es dabei nur um Signaturen und Verschlüsselung von E-Mails?

Nochmals vielen Dank für die schnelle Hilfe!

Gruß

Benjamin
Bitte warten ..
Mitglied: 122990
122990 (Level 2)
24.11.2015, aktualisiert um 10:24 Uhr
Hilft solch ein Zertifikat dabei, dass unsere E-Mails als sicher eingestuft werden oder geht es dabei nur um Signaturen und Verschlüsselung von E-Mails?
Nein, das Zertifikat wird eingesetzt für die sichere Kommunikation der Clients mit dem Exchange. Wenn es zusätzlich auf die SMTP-Rolle gebunden ist dann noch für die verschlüsselte Kommunikation der Mailserver untereinander.

Eine inhaltliche Verschlüsselung von Client-Mails kann damit nicht gemacht werden, denn es ist ja ein Server- und kein Client-Zertifikat, mit SMIME hat das also wieder rein garnichts zu tun.

Ob ein Mailserver eine Mail als Spam einstuft kann mehrere Ursachen haben.
Zu aller erst sollte natürlich der Reverse-DNS Eintrag bei MS korrekt auf die verwendete Domain verweisen.
Zum einen wenn kein SPF Eintrag für die Domain im DNS vorhanden ist, zum anderen kann auch der Inhalt eurer Mails dazu führen das sie als SPAM klassifiziert werden, gerade wenn man hier viel mit eingebetteten oder verlinkten Bildchen in den Signaturen arbeitet.
Vielfach kann es auch vorkommen das IP-Adressbereiche von EX365 Servern auf die Blocklisten der großen Provider kommen. Darauf hast du wenig Einfluss.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Ein Weg weg von Microsoft. Wie würde man es angehen? Lasst uns doch etwas spinnen
it-fraggleVor 1 TagAllgemeinOff Topic51 Kommentare

Guten Morgen Kollegen, es treibt mich schon seit einigen Jahren um, dass es sinnvoll wäre langsam einen Weg weg von Microsoftprodukten zu finden. Mir ...

Hardware
Versorgungsengpass Chips
NebellichtVor 1 TagAllgemeinHardware20 Kommentare

Allg. frage ich mich ja warum Apple auf ARM frühzeitig gesetzt hat. Die Automobilindustrie gerade Absatzprobleme hat, weil keine Chips mehr geliefert werden können. ...

Server-Hardware
HPE ProLiant MicroServer Gen10 Plus - Wo wird das OS installiert?
mayho33Vor 1 TagFrageServer-Hardware13 Kommentare

Hallo @ All, Ich liebäugle mit einem neuem Server (siehe Überschrift). Mein alter Gen8 ist zwar immer noch am laufen, aber es gibt einiges ...

Windows Server
Server 2019 RDS-CALs für Domänen-Admins? Ernsthaft?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Nabend zusammen, ich habe hier heute einen RDS auf Basis eines Server 2019 STD installiert und mit User-CALs lizenziert. Soweit funktioniert auch alles. Nur ...

Festplatten, SSD, Raid
Wie würdet ihr eine Datenrettung machen?
pd.edvVor 20 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid11 Kommentare

Hallo, ich arbeite gerade an einem Blog-Artikel zum Thema Datenrettung und würde mich brennend interessieren wie Ihr eine Datenrettung angehen würdet. Sagen wir mal ...

Multimedia
PDF Dokumente KOSTENLOS ausfüllen, wie?
Mrhallo19981Vor 1 TagFrageMultimedia12 Kommentare

Hallo, ich möchte PDF Dokumente kostenlos ausfüllen. Anschließend sollen diese Signiert werden. Signieren tu ich mit einem Zertifikat von Adobe. Deswegen ist es wichtig, ...

Windows Server
Lokaler DNS verlangsamt Internet?
gelöst Rattical84Vor 7 StundenFrageWindows Server20 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Domäne mit dem Domänencontroller als DNS-Server. Das ist der einzige DC und DNS-Server im Netz. Jetzt habe ich ...

Ubuntu
Installiert auf Rechner
khaldrogoVor 11 StundenFrageUbuntu9 Kommentare

Hallo Leute, Wir haben einen neuen Server bekommen, auf dem wir per Remotedesktopverbindung verbunden sind und arbeiten. Auf dem Server sind leider nicht alle ...