bpraba
Goto Top

Sophos XGS126 - RED Device

Hallo,

Ich habe eine Grundsätzliche Frage zu den RED Devices:
Wir haben eine XGS126 - diese läuft auch Problemlos.

Jetzt wollen wir daran gerne eine Filiale anbinden, mit einem RED-Device:

Jetzt benötige ich dort 3 verschiedene Netzwerke

Port 1: soll für das Produktiv Netzwerk sein (Computer) - Verbindung ins Hauptnetzwerk der XGS
Port 2: soll für das Telefonie Netzwerk sein und direkt über den vorhanden Anschluss der Filiale online gehen
Port 3: soll für das EC-CASH Gerät sein und auch direkt über den vorhanden Anschluss der Filiale online gehen

Ist dieses mit einem RED-Device Umsetzbar?


Vorab besten Dank

Content-Key: 83270268522

Url: https://administrator.de/contentid/83270268522

Printed on: July 18, 2024 at 17:07 o'clock

Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Aug 24, 2023 at 20:58:58 (UTC)
Goto Top
Moin,

die RED Devices sind super simpel. Eine kurze Suche im Netz nach den Modi hatte dir schon weiter geholfen:
https://doc.sophos.com/nsg/sophos-firewall/18.5/help/en-us/webhelp/onlin ...

Du legst halt drei Interface an und der für die EC Terminals läuft dann als Transparent/Split und bietet den direkten breakout. Die anderen laufen als als Standard im force Tunneling Mode.

Gruß
Spirit
Member: mbehrens
mbehrens Aug 24, 2023 at 22:30:40 (UTC)
Goto Top
Zitat von @BpRaBa:

Jetzt benötige ich dort 3 verschiedene Netzwerke

Port 1: soll für das Produktiv Netzwerk sein (Computer) - Verbindung ins Hauptnetzwerk der XGS
Port 2: soll für das Telefonie Netzwerk sein und direkt über den vorhanden Anschluss der Filiale online gehen
Port 3: soll für das EC-CASH Gerät sein und auch direkt über den vorhanden Anschluss der Filiale online gehen

Ist dieses mit einem RED-Device Umsetzbar?

Nein, eine portbasierte Konfiguration ist in dieser Form weder bei der SD-RED 20 noch bei der SD-RED 60 vorgesehen. Evtl. reicht der Standard/Split Modus schon aus.

Der Router könnte Alternativen bieten, ist aber unbekannt.
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Aug 24, 2023 at 23:08:45 (UTC)
Goto Top
Zitat von @mbehrens:

Zitat von @BpRaBa:

Jetzt benötige ich dort 3 verschiedene Netzwerke

Port 1: soll für das Produktiv Netzwerk sein (Computer) - Verbindung ins Hauptnetzwerk der XGS
Port 2: soll für das Telefonie Netzwerk sein und direkt über den vorhanden Anschluss der Filiale online gehen
Port 3: soll für das EC-CASH Gerät sein und auch direkt über den vorhanden Anschluss der Filiale online gehen

Ist dieses mit einem RED-Device Umsetzbar?

Nein, eine portbasierte Konfiguration ist in dieser Form weder bei der SD-RED 20 noch bei der SD-RED 60 vorgesehen. Evtl. reicht der Standard/Split Modus schon aus.

Der Router könnte Alternativen bieten, ist aber unbekannt.

Geht das auch nicht mit VLans?
Ich kann mich grau erinnern, dass die RED Interface abgesehen vom Transparent Mode als virtuelle Schnittstelle an der Sophos frei konfigurierbar sind.

Ist aber alles schon ein paar Jahre her.
Member: NordicMike
NordicMike Aug 25, 2023 at 04:41:30 (UTC)
Goto Top
Nein, eine portbasierte Konfiguration ist in dieser Form weder bei der SD-RED 20 noch bei der SD-RED 60 vorgesehen.

Falls eine direkte Port Konfiguration wirklich nicht funktioniert (ich habe es nicht ausprobiert), VLAN funktioniert auf jeden Fall. Mit einen VLAN fähigen Switch dahinter hat man dann seine 3 Ports.