SQL Server 2014 schreibt sein Backup nicht Remote auf einen Fileserver

itnirvana
Goto Top
Hallo ,

ein SQL Server 2014 SP3 soll auf einen Remote Server File Dienst seine Daten schreiben.

screenshot 2021-03-15 094316

Der SQL Server ist mit Networkservice berechtigt.

DER SQL Server ist in einer Gruppe berechtigt.


unbenannt

Diese Gruppe hat Schreibrechte auf dem Fileshare und SEcurity Button (NTFS) . Full.

Trotdem wird im Backup auf dem SQL , der Pfad zum Fileserver nicht akzeptiert.,

screenshot 2021-03-12 191601

Wie kann ich diesen Network Service berechtigen ?

Gruss
Jonas

Content-Key: 663162

Url: https://administrator.de/contentid/663162

Ausgedruckt am: 01.07.2022 um 10:07 Uhr

Mitglied: canlot
Lösung canlot 15.03.2021 aktualisiert um 11:04:14 Uhr
Goto Top
Freigabe und NTFS Berechtigungen können unterschiedlich sein.
Außerdem könnte es sein die Regel "Datei- und Druckerfreigabe (SMB eingehend)" auf der Firewall nicht aktiviert ist und deswegen die Verbindung nicht zustande kommt.

Der Networkservice muss nicht berechtigt werden, das ist ein virtueller Windows-Account wenn man mit dem Account irgendwo zugreift dann wird immer der Computeraccount verwendet. Den virtuellen Account kannst du auch nicht auf einem anderen Server berechtigen.

Kommst du vom SQL Server direkt auf die Freigabe drauf?

Zeig mal die Berechtigungen auf der Freigabe.
Mitglied: itnirvana
itnirvana 15.03.2021 um 11:04:41 Uhr
Goto Top
Konnte es lösen. DAs Geheimnis ist auf der Berechtigung dem Computername ein $ anhängen.