SSH mit public key im Skript

erikro
Goto Top
Moin,

ich finde es nicht bei Tante Googel. Sie erzählt mir immer nur, wie ich den SSH-Server so einrichte, dass das Login nur mit key möglich ist. Das weiß ich. face-wink

Ich möchte gerne per Skript eine Reihe von Dateien per scp übertragen. Ohne key geht das so:


Ohne key funktioniert das ohne Probleme, wobei in $2 das Passwort steht und in $1 die Datei, die gerade dran ist. Aber der Server ist so eingerichtet, dass Authentifizierung nur mit key möglich ist. Geht das? Wenn ja, wie?

System ist ein Debian buster.

Liebe Grüße

Erik

P. S.: Das dient zu Testzwecken. Das kommt also nur einmal zum Einsatz und hinterher werden alle Eingaben aus der history gelöscht. face-wink

Content-Key: 585398

Url: https://administrator.de/contentid/585398

Ausgedruckt am: 16.08.2022 um 00:08 Uhr

Mitglied: Lochkartenstanzer
Lösung Lochkartenstanzer 07.07.2020 um 10:07:28 Uhr
Goto Top
Zitat von @erikro:

Ohne key funktioniert das ohne Probleme, wobei in $2 das Passwort steht und in $1 die Datei, die gerade dran ist. Aber der Server ist so eingerichtet, dass Authentifizierung nur mit key möglich ist. Geht das? Wenn ja, wie?

Du kannst die Passphrase nicht im Skript mitgeben. Du mußt daher einen key ohne Passphrase erzeugen und dann auf diesen sehr gut aufpassen.

lks
Mitglied: bloodstix
bloodstix 07.07.2020 um 10:37:15 Uhr
Goto Top
Hallo,

einfach scp den Key mit dem "-i"-Parameter mitgeben.

Gruß
bloody
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 07.07.2020 aktualisiert um 10:41:04 Uhr
Goto Top
Zitat von @bloodstix:

Hallo,

einfach scp den Key mit dem "-i"-Parameter mitgeben.


Er will vermutlich nicht den publich key übergeben - den findet scp, wenn der im .ssh-Verzeichis liegt, sowieso automatisch - sondern die Passphrase. Und die kann man nicht so einfach übergeben. Daher einen key ohne Passphrase nehmen. Abgesehen davon, daß er den private-key nehmen muß, damit er sich authentifiizieren kann.

lks
Mitglied: erikro
erikro 07.07.2020 um 10:44:50 Uhr
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:

Zitat von @erikro:

Ohne key funktioniert das ohne Probleme, wobei in $2 das Passwort steht und in $1 die Datei, die gerade dran ist. Aber der Server ist so eingerichtet, dass Authentifizierung nur mit key möglich ist. Geht das? Wenn ja, wie?

Du kannst die Passphrase nicht im Skript mitgeben. Du mußt daher einen key ohne Passphrase erzeugen und dann auf diesen sehr gut aufpassen.

lks

Dascha doof. Danke.
Mitglied: erikro
erikro 07.07.2020 um 11:09:48 Uhr
Goto Top
Moin nochmal,

es geht doch mit dem ssh-agent. Siehe hier:
https://www.trash.net/wissen/ssh-howto/

Liebe Grüße

Erik
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 07.07.2020 aktualisiert um 11:11:26 Uhr
Goto Top
Zitat von @erikro:

es geht doch mit dem ssh-agent. Siehe hier:
https://www.trash.net/wissen/ssh-howto/

Du hast nach scp gefragt. Standalone funktioniert es nicht.

Und beim sshagent mußt Du auch irgendwann die Paßphrase manuell eintippen.

lks
Mitglied: erikro
erikro 07.07.2020 um 11:13:11 Uhr
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:

Zitat von @erikro:

es geht doch mit dem ssh-agent. Siehe hier:
https://www.trash.net/wissen/ssh-howto/

Du hast nach scp gefragt. Standalone funktioniert es nicht.

Und beim sshagent mußt Du auch irgendwann die Paßphrase manuell eintippen.

lks

Ja, aber nur einmal. Es sollen 10.000 Dateien nacheinander kopiert werden.
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 07.07.2020 um 11:14:11 Uhr
Goto Top
Zitat von @erikro:

Ja, aber nur einmal. Es sollen 10.000 Dateien nacheinander kopiert werden.

Dann solltest Du Deine Frage besser spezifizieren. face-smile

lks