Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Status eines Windows Media PublishingPoints anzeigen.

Mitglied: weber

Ist es möglich per skript festzustellen ob ein bestimmter PublishingPoint gerade sendet ?

Hallo zusammen,

Ich möchte auf einem Win2003 Server - WebEdition Windows Media Server laufen lassen, oder besser - der Media Server läuft einwandfrei ( mit Ankündigungen, verschiedenen PublishingPoints ect. )
Ich habe mehrere PublishingPoints die als Push:xxxx laufen jetzt würde mich interesieren ob es eine Möglichkeit gibt den sende/online Status der einezelen Push Points auszulesen und dann z.b. auf eine WebSite anzuzeigen.

Meine ersten Ideen habe ich gleich wieder vergessen, wie z.B.
- ich eine WebSite machen die onError verwendet - stream wird geladen und wenn er nicht geladen werden kann soll per onError eine alternativ Seite geöffnet werden die dann freundkicherweis darauf Hinweisst das der Publisching Point off ist.

Das geht aber nicht da der Stream ja kein ende hat.

Meine nexte Idee war es den Event vom MediPlayer auszulesen - der merkt schließlich auch ob ein Publishingpoint erreichbar ist oder nicht - leider habe ich nirgends etwas gefunde was der MediPlayer Wann Wie Wo und Was er als fehler zurück gibt.

nunja jetzt komme ich mir langsam vor als würde ich im kreis suchen und mit Google komm ich auchnicht weiter außer das ich langsam das gefühl habe - das ende des WWW´s gefunden zu haben.

gesucht habe ich in Googel und im TechNet mit: Windows Medi Server status monitor auslesen skript ASP PHP CGI xml und was weiß ich noch alles :-( face-sad

Hat jemand dafür eine Lösung bez. eine Idee oder eine Ansatz wie man es anstellen könnte ?

besten dank im vorraus für eure bemühungen.

Gruß
Weber Marco

Content-Key: 34770

Url: https://administrator.de/contentid/34770

Ausgedruckt am: 02.12.2021 um 23:12 Uhr

Mitglied: weber
weber 03.07.2006 um 17:14:23 Uhr
Goto Top
So nach langen suchen endlich was gefunden bzw. den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen.

Die Lösung heisst WMI - ich habe WMI bis jetzt nur im LAN eingesetzt und habe deswegen wahrschein gar nicht dran gedacht.

NunJA ich habe mich also gleich dran gemacht die sache per ASP zu realisieren - es hat sich dann herrausgestellt das es nicht unbedingt so arg einfach sein sollte wie ich mir das anfangs gedacht habe - weil WMI eigentlich nur vom lokalen bzw. Domain Admin gestartet werden kann.
Ich habe also sämtlich SDK von Microsoft gelesen, und tatsächlich mein Test 2003 Server ist jetzt per ASP 100%, einschließlich des MediaServer mit WMI zu verwalten.

So jetzt müsste ich nur noch das gnaze auf den eigentlichen im einsatzt befindlichen 2003 Server übertragen -> gedacht und auch gleich getan -> mit dem Ergebniss -> es funktioniert zu 99% und die restlichen 1% JA genau das sind genau die 1% die mit dem MediaServer zu tun haben -> das geht natürlich nicht -> WARUM ? keine Ahnung.

Also fehlersuche -> Ich konnte keine fehler finden nur einen Unterschied -> mein Test Server ist ein 2003 Enterprice und der eigentliche Server ist ein 2003 Standart - kann das der Grund sein ? ? ?

Also meine frage an euch:

- hat der 2003 Ent ander WMI klassen als der 2003 Stan oder vielleicht zugar ein anderes WMI/CIM ?

kann eigentlich nicht daran liegen - denn wenn ich die WMI abfrage in die Eingabeaufforderung rein hacke spuck die Kiste genau die Infos aus dich erwarte.

Jetzt bin ich glaube ich am ende - bitte helft mir.

Hier einmal der ASP-Code wie er auf meine Test Server funktioniert.
ein Beispiel wie es 100 mal im WWW gefunden werden kann - IP Adresse und Gateway per WMI über ASP auslesen:

<%
set IPConfigSet = GetObject("winmgmts:{impersonationLevel=impersonate}").ExecQuery ("SELECT IPAddress, DefaultIPGateway FROM Win32_NetworkAdapterConfiguration WHERE IPEnabled=TRUE")

for each IPConfig in IPConfigSet
Response.Write " IP-Addresse: " & IPConfig.IPAddress(i)
Response.Write " GatWay: " & IPConfig.DefaultIPGateway(i)
Next
%>

und hier wie man per WMI über ASP die verbunden Player der PublishingPoints auslesne kann.

<%

strComputer = "."
Set objWMIService = GetObject("winmgmts:\\" & strComputer & "\root\CIMV2")
Set colItems = objWMIService.ExecQuery( "SELECT * FROM Win32_PerfRawData_WMServer_WindowsMediaPublishingPoints",,48)

For Each objItem in colItems
Response.Write "--"
Response.Write "ConnectedPlayers: " & objItem.CurrentConnectedPlayers
Next

%>

Wie gesagt diese beiden Beispiele laufen 100% auf meinen 2003 Enterprice.
Auf meinen 2003 Standart gibt nur der ASP-Script Ip-Adresse ein Ergebniss, auch alle anderen ASP-Scripte z.B. Processe, CPU, Festplatten; Printer, Benutzer, Event usw. laufen einwandfrei.
Alles was mit der Klasse Win32_PerfRawData_WMServer_WindowsMedia zu tun hat laufen nicht - es wird die Fehlermeldung ausgegeben

Fehler "80041010'
/ConnectedPlayers.asp, line 7

Hat jemand eine Idee bzw. weiß jemand was das für eine Fehler ist - in den LOG´s habe ich den fehler nicht finden können.

Gruß
Weber
Heiß diskutierte Beiträge
imho
Wir müssen über Corona und das Impfen redenFrankVor 10 StundenIMHOOff Topic61 Kommentare

Ich denke, dass geht uns alle an und daher will ich meinen Beitrag dazu leisten, um über Corona und das Impfen aufzuklären. Ich habe bereits ...

general
David Kriesel: Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast - Immer noch aktuell aber andersStefanKittelVor 1 TagAllgemeinSicherheitsgrundlagen9 Kommentare

Hallo, dies ist keine Frage. Nur ein einfacher Beitrag. Ich habe vor ein paar Jahren dieses Video von einem Vortrag von David Kriesel gesehen. Darin ...

info
Windows Defender Fehlalarm Emotet.SBDerWoWussteVor 1 TagInformationViren und Trojaner

Moin. Es sieht so aus, als wäre gestern Abend ein False Positive über den Defender erkannt worden. Seit AV Version 1.353.1888.0 ist wieder Ruhe. Beispielmeldung: ...

question
Site2Site langsam SMBitisnapantoVor 1 TagFrageWindows Netzwerk16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, Ich komme gerade irgendwie nicht weiter, oder sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht. Aber vielleicht hat einer von euch einen Wink ...

general
Neues Mitglied Vorstellung - Wir sind die Web+PhoneWebplusPhoneVor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit2 Kommentare

Hallo liebe Community wir sind neu auf dieser Plattform und möchten mit euch Probleme lösen und diskutieren. Doch bevor wir mit unseren Beiträgen starten, gibt ...

question
Ursache für Auslösung Storm-Control Cisco SG350Xlcer00Vor 14 StundenFrageNetzwerke17 Kommentare

Hallo zusammen, heute morgen gab es bei uns einen unplanmäßigen Stomausfall, der zum ungraceful-Shutdown der Server sowie der Switche (2 gestackte SG350) führte. Nach Wiederhochfahren ...

question
Browser Zertifikatswarnung lösen?IT-heilt-NIEVor 12 StundenFrageVerschlüsselung & Zertifikate13 Kommentare

Hallo an alle, ich benötige mal eure Hilfe, da ich mich mit dem Thema Zertifikate noch nicht gut auskenne. Ich komme gleich mal zum Punkt. ...

question
IP Telefon über VPN an Fritzbox betreiben1Werner1Vor 1 TagFrageRouter & Routing10 Kommentare

Moin, wir haben ein VPN über Sophos Firewall laufen. Unsere Yealink Telefone T46S sind an der Fritzbox angemeldet. Liegen im 192.168.178 Netz, wo auch die ...