flo985
Goto Top

Suche bootfähiges Server 2003-Image

Hallo zusammen. Ich suche eine bootfähiges Windows Server 2003.Image.
Habe mir bei Miccosoft die Testversion schon geladen, aber die ist leider nicht bootfähig.
Kann mir von euch jemand weiter helfen, so dass ich eine Testversion bekomme. Aber bitte auf legalem Weg.
Key oder sowas brauche ich nicht, 90 Tage testen reichen mir vollkommen aus.

Content-Key: 103511

Url: https://administrator.de/contentid/103511

Printed on: June 19, 2024 at 00:06 o'clock

Member: Mike.ekiM
Mike.ekiM Dec 08, 2008 at 08:37:59 (UTC)
Goto Top
Moin!

Was meinst du bitte mit bootfähigem Image? Jede Hardware is anders außer du hat ne virtuelle maschine!
Ums installieren kommst nicht rum auf "normaler" Hardware, da M$ sicherlich 1000ende Images bereitstellt!
Member: Flo985
Flo985 Dec 08, 2008 at 08:54:01 (UTC)
Goto Top
Ja, ich brauche es bootfähig für die virtuelle Maschine!!!
Mitglied: 70620
70620 Dec 08, 2008 at 09:31:16 (UTC)
Goto Top
Virtuelle Maschine mit welcher virtuellen Hardware?
Es gibt tausende Möglichkeiten, daher wirst du kein solches Image finden, sondern nur die Install-DVD.

Ein Image passt ja im Normalfall (ja es gibt Ausnahmen, Windows ist recht robust was das angeht inzwischen) für eine spezielle Hardwarekonfiguration angelegt.
Member: an-wei
an-wei Dec 08, 2008 at 09:43:20 (UTC)
Goto Top
wenn du eine version fuer eine virtuelle maschine suchst, warum nimmst du nicht die, die microsoft anbietet?

http://technet.microsoft.com/de-de/bb738372(en-us).aspx


gruesse
andré
Mitglied: 36831
36831 Dec 08, 2008 at 15:45:22 (UTC)
Goto Top
Unter www.vmware.de wirst du vermutlich auch Demo-Versionen finden.

Aber was spricht dagegen, die CD/DVD bzw. das Image in ein (virtuelles) Laufwerk einzulegen/mounten und dann mal eben schnell die Installation durchzuführen? Dann hast du Name, Organisation usw. gleich so drin stehen, wie du es haben möchtest.

VW
Mitglied: 72648
72648 Dec 08, 2008 at 16:26:29 (UTC)
Goto Top
@36831
So wie´s aussieht kann von der Orginalen iso datei von Microsoft nicht gebootet werden, daher wird´s auch mit ner installation schwierig!

Gruß Milo
Mitglied: 36831
36831 Dec 08, 2008 at 16:30:37 (UTC)
Goto Top
Wenn wir jetzt wüssten, welches Virtualisierungs-Produkt @Flo985 einsetzt, könnte man das vielleicht ausprobieren. Ich meine aber, mich zu erinnern, dass ich mit VMWare Workstation 5.5 bereits von den original iso-Images gebootet und installiert habe. (Zur Not lade ich mir gleich wieder die Images und probiere das aus)

VW
Member: Flo985
Flo985 Dec 09, 2008 at 06:35:08 (UTC)
Goto Top
Servus zusammen. Ich habe es mit Virtual PC 2007 versucht.
Und das original ISO von Microsoft ist definitiv nicht bootfähig!
Aber alles halb so wild, habe mir von einem befreudeten Kollegen ein
CD besorgt. Server läuft schon face-smile
Trotzdem danke.
Soll ich es auf gelöst setzen?
Mitglied: 36831
36831 Dec 09, 2008 at 15:33:04 (UTC)
Goto Top
Joa, solltest du noch machen.

VW
Member: an-wei
an-wei Dec 10, 2008 at 07:46:49 (UTC)
Goto Top
ich meinte auch nicht das cd-image. beim mirosoft gibt es eine fertige vm -> Microsoft Windows Server 2003 R2 Enterprise Edition VHD.
diese in virtualpc geladen und testen...

wenns auch anderst geklappt hat, ist es ja klasse face-wink