Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Suche ein schlankes Tool zur Anzeige bzw. zum Speichern von Systeminformationen

Mitglied: meto
Hallo!

Der Hintergrund ist folgender: Auf unserem Dachboden stehen einige alte Rechner auf denen zumeist Win 98 installiert seien sollte. Jetzt würde ich gern jemanden dran setzen, der alle Rechner mal anschaltet und mir die Systeminformationen ermittelt.

Das Tool muss unbedingt auf eine Diskette passen, da nur in wenigen Rechnern ein CD-Laufwerk eingebaut ist, sollte nicht installiert werden müssen und folgende Angaben sammeln:

- alle Festplatten mit Größe
- CDROM Laufwerk wenn möglich mit Geschwindigkeit
- Diskettenlaufwerk
- Größe des Arbeitsspeicher, wenn möglich die Art des Speichers und die Anzahl der Riegel
- CPU Hersteller, Typ und Geschwindigkeit


Ich hätte auch nicht dagegen, wenn das ganze nur auf Kommandozeilenebene funktioniert und/oder die Ergebnisse in eine Datei geschrieben werden können. Vieleicht gibt's da ja auch ne art Start-Diskette mit der man das alles kann.

Ich könnte mir auch vorstellen aus einzelnen Tools eine Batchdatei zusammenzustellen.

Ach so, und dann sollte das Ganze möglichst kostenlos sein.

Für Anregungen hinsichtlich dieser Erfassung bin ich selbstverständlich auch offen.

Vielen Dank für eure Hilfe

Gruß
Ronny

Content-Key: 3794

Url: https://administrator.de/contentid/3794

Ausgedruckt am: 28.09.2021 um 18:09 Uhr

Mitglied: Angelkiller
Angelkiller 09.11.2004 um 08:40:34 Uhr
Goto Top
Hallo ,

wir haben zur Inventarisierung in der firma das Programm Everest Professional . Homepage unter : http://www.lavalys.nl/ oder .de für die deutsche Seite .

Leider muss man das Tool installieren und es passt nicht auf eine Diskette .

Probieren kannst du es aber auch mal mit AIDA32 das gibt es glaube ich auch für Dos , wird aber nicht mehr aktualiseirt . Für die Homepage musst du einfach mal googlen .

Hoffe konnte dir ein wneig weiter helfen

Viele Grüße
Timo
Mitglied: meto
meto 09.11.2004 um 09:08:21 Uhr
Goto Top
Also das AIDA32 ist wohl so etwas in der Art wie ich es suche, ist aber mit 3,1 MB zu groß für eine Diskette. Zur Not muss ich mich dann wohl von der Disketenvariante verabschieden. Vieleicht hat ja jemand anderes noch nen Vorschlag oder vieleicht gibts ja soetwas auch mit einer Linux Startdiskette.
Mitglied: Mitchell
Mitchell 09.11.2004 um 11:20:50 Uhr
Goto Top
Wieso verteilst du das Programm nicht einfach auf mehre Disketten? Mit WinRaR geht das sehr gut.

Mfg

Mitchell
Mitglied: Samtpfote
Samtpfote 09.11.2004 um 15:12:42 Uhr
Goto Top
Versuchs damit
http://www.inventarisierung.net/index.php?option=content&task=view& ...
CWSysinfo
- muß nicht installiert werden
- kostet nichts
- hat 900K

ENJOY!
A.
Mitglied: meto
meto 09.11.2004 um 16:09:42 Uhr
Goto Top
Also das ist es jetzt! Genau nach soetwas in dieser Art hab ich gesucht. Man kann alle möglichen Systeminformationen in eine Reportdatei schreiben und das Ganze braucht nur 1MB (inkl. Temp Datei). Schade nur das das Tool nicht auch von Komandozeile funktioniert, macht aber nichts.

@Mitchel
Also die Variante mit dem Rar o. Zip Archiv hatte ich auch schon in Erwegung gezogen, zumal AIDA32 ein wirklich geiles Tool ist , hat sich dank Samtpfote jetzt aber erledigt.

Danke an alle!
Ronny
Mitglied: pasman
pasman 22.11.2005 um 21:25:31 Uhr
Goto Top
Hallo meto, es gibt ein Update von CWSysinfo, schau mal auf der Herstellerseite.
Heiß diskutierte Beiträge
general
Frage an die IT-Administratoren in Unternehmen gelöst Fuchor2020Vor 1 TagAllgemeinOff Topic12 Kommentare

Hallo Leute, freue mich hier im Forum dabei sein zu dürfen. Da ich noch relativ neu in der IT Branche bin, befasse ich mich aktuell ...

question
BIOS-Passwort beim Neustart umgehenFreeBSDVor 1 TagFrageEntwicklung14 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin gerade auf der Suche nach einer Lösung für folgendes Problem und zwar haben wir in der Firma mehrere Notebooks im Einsatz ...

general
Apache2 Update führt bei Webservern mit Ubuntu 18+20 und Pleask zu einem Fehler 500 mit AH10292 für jede WebseiteStefanKittelVor 9 StundenAllgemeinApache Server

Moin, vieleicht hattet Ihr heute Morgen auch schon einen Schrecken. Ich hatte ganz viele Ausfallmeldungen für Webseiten mit Fehler 500. Im Errorlog steht dann der ...

question
Merkwürdige Meldung im iPhone Safari BrowsermartenkVor 1 TagFrageiOS9 Kommentare

Hallo Gemeinschaft ich bekomme seit kurzem dieses Bild in Safari: Was bedeutet es? ...

question
Partition reparieren, oder löschen ?Hermann73Vor 1 TagFrageWindows 107 Kommentare

Vielleicht ist das für manche eine dumme Frage. Kann man eine defekte Partition löschen? Ich habe das Problem, dass ich auf die Partition "E" durch ...

question
Datenübertragungsrate berechnungLeuis.DavidVor 1 TagFrageHardware17 Kommentare

Die Performance eines Servers entspricht nicht mehr Ihren Erwartungen. Sie führen einen Benchmark-Test durch. Dabei wird für die Systemfestplatte (Serial ATA 6.0 Gbit/s) eine durchschnittliche ...

question
Fileserverstruktur mit wenig administrativen Aufwandben1300Vor 1 TagFrageWindows Userverwaltung10 Kommentare

Mahlzeit ! aktuell haben wir im Netzwerk einen sehr durchwachsenen Fileserver, welchen ich damals so übernommen habe und mir mittlerweile zu viel wird, bezüglich administrative ...

question
Welche Ports öffnen für web.de OnlinespeicherWinfried-HHVor 1 TagFrageCloud-Dienste11 Kommentare

Hallo in die Runde! Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Online-Speicher von web.de? Genaugenommen mit dem Windows-Sychronierungsprogramm von web.de? Seit unser Schulträger uns eine ...