gelöst Suche für den Privatbereich einen managed 16 x 1Gbit Switch mit LACP

Mitglied: Roland30

Roland30 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.05.2016 um 12:04 Uhr, 3227 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo,

ich benötige wie oben schon erwähnt einen managed 16 fach 1Gbit Switch mit LACP.
An dem Switch soll ein Synology DS415+ mit LACP angeschlossen werden.
Ausserdem werden 6 PCs und eine Fritzbox daran angeschlossen.
Meine preisliche Vorstellung wären maximal 200 Euro.
Bisher habe ich schon getestet: Allnet ALL-SG8316M Die Firmware war vom Jahr 2014 und ich hatte einige Probleme damit.
Laut Support gibt es dafür keine neuere Firmware.

Netgear GS716T Kommt mir etwas langsam vor und ist sehr kompliziert zu programmieren


Ich hoffe jemand kann mir weiter helfen, was für mich in Frage kommt.
Falls weitere Informationen benötigt werden bitte nachfragen.
Mitglied: niklasschaefer
01.05.2016 um 12:55 Uhr
Hi,
habe einen Zyxel GS1920-24-28 der unterstützt genau was du möchtest und kostet knapp 170€ http://www.amazon.de/ZYXEL-GS1920-24-28-port-Smart-Switch/dp/B00LFG1W28 ... Kann diesen Switch nur wärmstens empfehlen. GUI ist aber nur in English vorhanden.

Gruß Niklas
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
01.05.2016 um 13:08 Uhr
Es ist wohl einfacher, wenn du nach einem 24-Port-Switch suchst. 16-Port-Switches sind im Regelfall nur unterbestückte 24er, also eine Art Abfallprodukt.
Bitte warten ..
Mitglied: Roland30
01.05.2016, aktualisiert um 17:34 Uhr
Ja dann suche ich nach einem 24 Port.
Gibt es eigentlich einen Switch mit einer deutschen Oberfläche?

Ist das normal dass der Netgear ca. 2 Minuten zum starten benötigt?

Geht das bei anderen schneller?
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
01.05.2016, aktualisiert 02.05.2016
Mit einer deutschen Oberfläche wird es eigentlich nur schlimmer als besser. Wüsstest du jetzt spontan, was das Verbindungsansammlungskontrollprotokoll oder das aufgespannter Baum Protokoll ist?

Die IT ist international und die verbreiteste Sprache ist halt englisch. Wer also mit jeglicher Art von IT arbeitet sollte zumindest Grundkenntnisse in englisch haben. Da man einen Switch eh nicht jeden Tag umkonfiguriert, solltest du auch ohne englische Oberfläche klarkommen.

Für die Cisco Small Business-Switches gibt es deutsche Sprachdateien, aber danach versteht man nichts mehr und es gehen sogar etliche Funktionen kaputt.

Ja, es ist normal, dass verwaltbare Switches eine mehr oder weniger lange Startzeit haben. Je nach Komplexität des Switches dauert es länger. Fünf Minuten sind da keine Seltenheit. Unverwaltete Switches sind in der Regel nach wenigen Sekunden bereit, hier ist die Logik vollständig in den Prozessor eingebaut und nicht veränderbar.
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
01.05.2016 um 19:21 Uhr
Hallo,

Netgear GS716T Kommt mir etwas langsam vor und ist sehr kompliziert zu programmieren
Welcher ist es denn nun wirklich? Der Netgear GS716Tv1, GS716Tv2 oder gar der GS716Tv3
es gibt drei unterschiedliche Versionen von dem Switch und die sind alle schon recht betagt und wohl
schon etwas zu alt um sie mit den aktuellen Switchen von Netgear der Konkurrenz zu vergleichen.

Layer2:
Cisco SG-200-26 ~270 €
Netgear GS116E ~100 €
Netgear GSM5212 (M4100-D12G) ~211 €
TP-Link TL-SG3216 ~160 €
Zyxel GS1910-24 ~120 €

Layer3:
D-Link DGS1510-20 ~248 €
Cisco SG300-20 ~310 € (gebraucht ~140 €)

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Roland30
01.05.2016 um 20:13 Uhr
Es ist nicht der GS716T sondern der GS724Tv4.
Habe ich aus versehen verkehrt reingeschrieben.

Haben die anderen Switches auch so komplizierte Webs wie der Netgear oder ist das bei allen so?
Gibt es eventuell von einer Firma eine deutsche Anleitung für die Switches?

Ich habe jetzt auch einen Switch von HP gefunden, taugt der was? (siehe Link)
HP 1820-24G
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
01.05.2016 um 20:24 Uhr
Hallo,

Zitat von Roland30:
Gibt es eigentlich einen Switch mit einer deutschen Oberfläche?
da alle Hersteller eher Englisch können, der Deutsche markt zwar nicht gerade klein aber auch nicht zwingend die Sprache die das große Geld bringt, ist es preiswerter du lernst Engilsch

Ist das normal dass der Netgear ca. 2 Minuten zum starten benötigt?
Kommt drauf welcher netgear. Der eine braucht 2 Sekunden und der andere 5 Minuten.

Eine Knotenpunkt (Hub) brauchte auch nur ca. 1 - 2 Sekunden
Ein nicht geleiteter Schalter (unmanaged Switch) auch nur ca. 1-2 Sekunden, vielleicht 5.
Ein geleiteter Schalter (managed Switch) dann schon bis zu 3 -5 Minuten, je nach umfang seiner Software und Funktionen
Ein Modem braucht auch nur 1 - Sekunden
Eine Fritte dagegen schon bis zu 3 Minuten

Und wie lange brauchst du Morgens bis du wach bist?

Alles eine Frage der Funktionen eines Schalters - Und die brauchen halt noch etwas Zeit. Soll es schneller gehen, werden die Geräte für dich unbezahlbar... Auch Strom hat eine endliche Geschwindigkeit ...

Geht das bei anderen schneller?
Nur wenn die blöd sind die Schalter die blöden...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: magicteddy
01.05.2016 um 20:45 Uhr
@ Doby:

Moin,

schmeiß den Zyxel GS1910-24 ~120 € aus Deinem Repertoire, der ist kaum noch zu bekommen und ein zugekaufter Zyxel.
Etwas teurer: Zyxel GS1920-24 anscheinend ein echter Zyxel.

-teddy
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
02.05.2016, aktualisiert um 10:15 Uhr
Zitat von Pjordorf:

Ein nicht geleiteter Schalter (unmanaged Switch) auch nur ca. 1-2 Sekunden, vielleicht 5.
Ein geleiteter Schalter (managed Switch) dann schon bis zu 3 -5 Minuten, je nach umfang seiner Software und Funktionen

In DE wird verwaltet und nicht geleitet - wobei - man könnte natürlich auch führen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
02.05.2016 um 11:43 Uhr
Haben die anderen Switches auch so komplizierte Webs wie der Netgear oder ist das bei allen so?
Das kommt zum Einen darauf an was komplitziert ist und was einfach ist und dann ist es auch immer eine
persönliche Sache mit wem oder was man auskommt und was einem liegt.

Gibt es eventuell von einer Firma eine deutsche Anleitung für die Switches?
Da sollte man sich vorher einmal auf der Webseite des Herstellers umsehen.

Ich habe jetzt auch einen Switch von HP gefunden, taugt der was? (siehe Link)
HP 1820-24G
Kommt auf Deine Anforderungen an.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Roland30
02.05.2016, aktualisiert um 17:49 Uhr
Anforderungen siehe ersten Thread.
Welche Geräte sind keine billigen Chinageräte
Bitte teilt mir mit was ich jetzt kaufen soll.
Sollte ich vielleicht den Netgear doch behalten?
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
02.05.2016 um 18:23 Uhr
In deiner Preisklasse sind alles billige Chinageräte. Wenn du noch eine 0 dranhängst, kommt man so langsam in den Bereich der guten Chinageräte.

Beschäftige dich mit dem Netgear und werd glücklich. Die Hauptaufgabe eines Switches ist es, Pakete im Netzwerk zu verteilen und nicht um ein top gestyltes schnelles Webinterface anzubieten.

Wenn du mit dem Netgear schon nicht klarkommst, wirst du mit den anderen Geräten auch nicht klarkommen. Im Hintergrund gibt es nur zwei oder drei Hersteller (selbst die kleinen Ciscos sind nur ein Zukaufprodukt), der Unterschied kommt rein durch die Software auf den Geräten.

Bitte teilt mir mit was ich jetzt kaufen soll.
Wir können nur empfehlen, alles andere wäre Nötigung.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
02.05.2016 um 21:07 Uhr
Hallo,

Zitat von Roland30:
Bitte teilt mir mit was ich jetzt kaufen soll.
Damit wir Schuld sind wenn du damit nicht klar kommst?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
03.05.2016 um 18:27 Uhr
Bitte teilt mir mit was ich jetzt kaufen soll.
Cisco SG200-xx, Cisco SG300-xx oder D-Link DGS1510-xx wären meine Kandidaten.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Roland30
06.05.2016 um 16:01 Uhr
Wie sieht es mit dem D-Link DGS1210-20 oder DGS1210-28 aus, taugen die was?
Der DGS1510 ist mir etwas zu teuer.
Mit dem Netgear komme ich nicht klar da er keine aufgeräumte Oberfläche hat.
Bitte warten ..
Mitglied: marcgutt
27.01.2017, aktualisiert um 09:28 Uhr
Zitat von Roland30:

Bisher habe ich schon getestet: Allnet ALL-SG8316M Die Firmware war vom Jahr 2014 und ich hatte einige Probleme damit.
Laut Support gibt es dafür keine neuere Firmware.

Das von dir genannte Modell sieht aus als sei es baugleich zum ZyXEL GS1900-16. Dafür gab es erst letzten Monat eine neue Firmware und überhaupt regelmäßig welche, wo auch das LACP verbessert wurde:
ftp://ftp2.zyxel.com/GS1900-16/firmware/GS1900-16_2.30(AAHJ.0)C0_2.pdf
>Change History:
> V2.30(AAxx.0) | 12/14/2016
> V2.20(AAxx.1) | 09/02/2016
> V2.20(AAxx.0) | 06/23/2016
> V2.10(AAxx.0) | 09/10/2015
> V2.00(AAxx.2) | 02/09/2015
> V2.00(AAxx.1) | 10/20/2014
> V2.00(AAxx.0) | 06/25/2014
> V1.00(AAxx.0) | 07/24/2013

Kann das sein, dass die baugleich sind, also Allnet bei Zyxel einkauft?

Welche Art von Problem hattest Du denn überhaupt? Ähnelt es diesem d.h. vielleicht war nur eine Art Auflösungscache aktiv und damit der Name des NAS noch nicht korrekt in Windows aufgelöst:
https://arstechnica.com/civis/viewtopic.php?f=10&t=1294897

Überhaupt kommen nur Threads zum GS1900-16, obwohl es ja auch 8, 10, 24 und 48 Port Version der GS1900-Serie von dem Switch gibt. Hier z.B. wurde erwähnt, dass man wohl eine spezielle VLAN Einstellungen tätigen muss.
https://forum.pfsense.org/index.php?topic=106873.0
>I realized that the LAGG interface and the specific ports being used in the LAGG have to be
>manually added to the VLANs in question (i.e. it is not sufficient to only add the ports being
>used). This is all done from the same management screen in the Zyxel web interface - the
>LAGG interfaces are all the way at the bottom of the screen.

Keine Ahnung ob das für dich wichtig ist, aber der GS1900-16 ist wie der Allnet 10 Zoll einbaufähig.

Abschließend noch eine Anmerkung. Ab DSM 6.1 scheint Synology endlich auch SMB Multichannel einzuführen:
https://forum.synology.com/enu/viewtopic.php?t=124404

Dann braucht man eigentlich kein LACP mehr.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Benchmarks
M.2 SSD und RAM zu langsam
gelöst MarkowitschFrageBenchmarks22 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir folgenden PC zusammengestellt : MB: ASUS - ROG Strix Z490-E Gaming Mainboard (90MB12P0-M0EAY0) CPU: ...

Datenbanken
SQL Null Abfrage
gelöst newit1FrageDatenbanken18 Kommentare

Hallo zusammen, ich versuche eine CSV in meine Datenbank zu importieren. Das klappt auch. Die CSV hat folgendes Format: ...

Router & Routing
OPNSense statt Endian Firewall
hannes.hutmacherFrageRouter & Routing14 Kommentare

Hallo zusammen, wir setzen hinter der pfSense, die die direkt am Internet hängt, noch eine Endian Firewall ein. Dazwischen ...

Peripheriegeräte
Suchen Outdoor Wandler von LWL auf Cat 7 Kabel
gelöst pavelruFragePeripheriegeräte13 Kommentare

Hallo Zusammen, wir suchen einen Outdoor Konverter welcher von einem kommenden LWL Kabel auf CAT 7 Lan Kabel weiter ...

Windows 10
Amazon-Werbung im MS Edge Chromium
emeriksFrageWindows 1012 Kommentare

Hi, habe hier ein Win10 Pro. Seit ca. 2-3 Wochen habe ich gelegentlich den Effekt, dass beim Suchen im ...

Router & Routing
VPN mit zweiter Fritzbox hinter einer 7590
Eagle69FrageRouter & Routing11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Auf der einen Seite steht ein Router von Bintec, dass Model BI.IP+ (vergleichbar ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

LACP-Trunking 2x 1GBit scheint nicht zu funktionieren (1GBit wird nicht überschritten)

gelöst HtHNightwolfFrageLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Hallo Gemeinde, ich habe hier einen HP Server mit zwei unterschiedlichen und schnellen Platten-RAIDs. Auf dem Gerät habe ich ...

Switche und Hubs

Kaufempfehlung Gigabit Switch, managed

Torsten-tFrageSwitche und Hubs14 Kommentare

Hallo, ich brauche für mein Heimnetz einen neuen Switch. Z. Zt. habe ich einen unmanaged. Folgende Anforderungen: - 24 ...

TK-Netze & Geräte

Soho L3 Managed Switch

ElmaroFrageTK-Netze & Geräte3 Kommentare

Hi. Ich suche einen SoHo Layer 3 Switch, der nicht ganz so teuer ist. Brauche ca 8 Ports. Wichtig ...

Netzwerkprotokolle

LACP mit QNAP und Allnet Switch

leon123FrageNetzwerkprotokolle10 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss mal wieder eine Frage stellen. Ich versuche gerade mit einem Allnet 4806w und einem QNAP ...

Netzwerkmanagement

Suche Managed Switch für Heimnetz

raxxis990FrageNetzwerkmanagement7 Kommentare

Hallo ich bin auf der Suche nach einem Managed Switch. Er sollte 24 Port habe und für später poe ...

Switche und Hubs

Welchen (managed) Switch für meine Anforderungen?

carl7nFrageSwitche und Hubs6 Kommentare

Hallo zusammen, erstmal vornweg: ich bin Laie ;) Würde mich freuen, wenn Ihr mir helfen könntet, einen meinen Anforderungen ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud