Kann man Switches parallel schalten

Mitglied: severin

severin (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2006, aktualisiert 18.10.2012, 8648 Aufrufe, 8 Kommentare

guten Tag zusammen,

Ich bin auf der suche nach einer Möglichkeit zwei identische Switches parallel zu schalten. Wieso das: Unsere Firma muss eine sehr hohe Ausfallssicherheit bieten. Da wir den Internetzugang mit der Nachbarfirma teilen steht der Swicht - der unser und ihr Netzwerk zusammenführt - beim Nachbarn in der "Besenkammer", welche wiederum unserer Firma am Wochenende verschlossen bleibt.

Nun meine Sorge: wenn der Switch (aus welchen Gründen auch immer) plötzlich das zeitliche segnet, haben wir im "worst-case" ein Wochenende lang Ausfall. Nun zu meiner Idee: Redundanz mit Hilfe eines zweiten Switches herstellen, der dan im Falle eines Ausfalls die arbeit des "Toten" übernimmt (automatisch!).

1. Ist das überhaupt realisierbar?

2. Wenn ja, was muss unbedingt beachtet werden?

3. Besten Dank im vorraus für eure Bemühungen.

Gruss severin
Mitglied: Beagle
21.06.2006 um 09:31 Uhr
Ja es ist möglich.
Das nennt sich IMHO Spanning Tree ...ich weiss aber nicht ob es da mittlerweile
einen Standard gibt ?!? und mit Port Trunking kannst du den Durchsatz erhöhen.
...wenn das deine Switche untersützen kannst du das sicher im Handbuch genauer nachlesen.
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
21.06.2006, aktualisiert 18.10.2012
Hallo Severin,

1. Ist das überhaupt realisierbar?

Im Prinzip ja, wenn man verwaltbare Switche verwendet, die auch das Spanning-Tree Protokoll unterstützen:

Hierfür muss vom Router (oder was auch immer) beim Nachbarn 2 x 1 Leitung zu den beiden Switches führen. Auf deiner Seite würden 2 Leitungen ankommen und wieder in einem Switch zusammengefasst. Stichwort Port Trunking

Wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Spanning_Tree_Protocol
oder auch https://www.administrator.de/forum/spanning-tree-hp-procurve-27690.html

Ein paar Fragen habe ich aber noch:
  • Was für Switches habt ihr denn im Einsatz? Sind diese managebar?
  • Was passiert, wenn der Internetzugang (Router, Modem) vom Nachbarn abschmiert? Meiner Meinung passiert dies schon mal eher als dass ein Switch das Zeitliche segnet
  • Vielleicht macht auch ein Switch mit redund. Netzteilen schon Sinn? Wenn was kaputt geht, sind es ja meist die Netzteile

Marco
Bitte warten ..
Mitglied: severin
21.06.2006 um 09:52 Uhr
hallo marco,

Danke für die prompte Antwort, ich hab mich vorsorglich schon mal ein bisschen ins Thema eingelesen, da ich vermutete das es mit Hilfe von Trunking und STP irgendwie machbar ist.

Nun zu deinen Fragen: wir setzten 3Com Switches ein (glaubs 32irgendwas; für die genaue Bezeichnung müsste ich jetzt losrennen) sind sicher Layer-3.

Wer genau schuldig ist wenn das Modem abschmiert muss ich noch abklären. Es soll in der Vergangenheit aber ganz brav gearbeite haben...

Der Gedanken mit den redundanten Netztteile ist intressant, Werds dem Cheff mal verklickern.

nochmals besten Dank

gruss severin
*3Com manuals suchen geh*
Bitte warten ..
Mitglied: 17243
17243 (Level 2)
21.06.2006 um 11:14 Uhr
@severin

Warum losrennen, um die Typen-Bezeichnung des Switches abzulesen?
Wenn der Switch am Netzwerk angeschlossen ist (davon gehe ich aus) kannst du ne Telnet-Session oder via Webinterface auf den Switch verbinden. Dort kannst du in Ruhe die Typenbezeichnung auslesen.

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: severin
21.06.2006 um 11:48 Uhr
@drop
Das war auch nur im übertragenen Sinn gemeint :-p

@all
es sind: 3com Switch SuperStack 2326 Switch 91 (3CR17500-91)
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
21.06.2006 um 12:03 Uhr
@all
es sind: 3com Switch SuperStack 2326 Switch
91 (3CR17500-91)

-> http://www.3com.com/products/en_US/detail.jsp?pathtype=purchase&tab ...

Im Datasheet ist das STP angegeben. Aber vom Port Trunking habe ich nichts gelesen.. :-( face-sad
Bitte warten ..
Mitglied: severin
21.06.2006 um 13:01 Uhr
=> Zitat aus dem DataSheet
Scalability
Supports up to 2,000 external routes,
allowing the switch to scale as the network
grows–ideal for deployments at the edge of
a network. Supports up to 255 VLANs and
standards-based IEEE 802.3ad trunking
(LACP).

Somit sollten die Grundlagen gegeben sein...
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
21.06.2006 um 13:10 Uhr
Oh, hab ich wohl überlesen.

OK, dann würd ich sagen: Einfach mal probieren :-) face-smile
Hauptsache, dein Nachbar hat da keine Probleme mit seiner Hardware...
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Ein Weg weg von Microsoft. Wie würde man es angehen? Lasst uns doch etwas spinnen
it-fraggleVor 1 TagAllgemeinOff Topic51 Kommentare

Guten Morgen Kollegen, es treibt mich schon seit einigen Jahren um, dass es sinnvoll wäre langsam einen Weg weg von Microsoftprodukten zu finden. Mir ...

Hardware
Versorgungsengpass Chips
NebellichtVor 1 TagAllgemeinHardware18 Kommentare

Allg. frage ich mich ja warum Apple auf ARM frühzeitig gesetzt hat. Die Automobilindustrie gerade Absatzprobleme hat, weil keine Chips mehr geliefert werden können. ...

Server-Hardware
HPE ProLiant MicroServer Gen10 Plus - Wo wird das OS installiert?
mayho33Vor 1 TagFrageServer-Hardware13 Kommentare

Hallo @ All, Ich liebäugle mit einem neuem Server (siehe Überschrift). Mein alter Gen8 ist zwar immer noch am laufen, aber es gibt einiges ...

Windows Server
Server 2019 RDS-CALs für Domänen-Admins? Ernsthaft?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Nabend zusammen, ich habe hier heute einen RDS auf Basis eines Server 2019 STD installiert und mit User-CALs lizenziert. Soweit funktioniert auch alles. Nur ...

Festplatten, SSD, Raid
Wie würdet ihr eine Datenrettung machen?
pd.edvVor 19 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid11 Kommentare

Hallo, ich arbeite gerade an einem Blog-Artikel zum Thema Datenrettung und würde mich brennend interessieren wie Ihr eine Datenrettung angehen würdet. Sagen wir mal ...

LAN, WAN, Wireless
100m GBit-Richtfunk im Freien - Produktempfehlungen?
mstrd308Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Produktempfehlungen um einen Richtfunk von einem Gebäude zu einen weiteren zu realisieren. Die Peripherie soll draußen ...

Exchange Server
Transparente Mail-Archivierung Exch. 2016 m. direktem Outlook-Zugriff
departure69Vor 1 TagFrageExchange Server17 Kommentare

Hallo. - Windows 2016 AD-Domäne, 2 DCs unter W2K16 Std. (1 x physisch, 1 x virtuell unter Hyper-V), Funktionsebene 2016 - Exchange 2016 unter ...

Multimedia
PDF Dokumente KOSTENLOS ausfüllen, wie?
Mrhallo19981Vor 1 TagFrageMultimedia12 Kommentare

Hallo, ich möchte PDF Dokumente kostenlos ausfüllen. Anschließend sollen diese Signiert werden. Signieren tu ich mit einem Zertifikat von Adobe. Deswegen ist es wichtig, ...