Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Terminalserver 2003 R2 Ordnerumleitung - Umzug Fileserver

Mitglied: education

education (Level 2) - Jetzt verbinden

11.03.2019 um 11:24 Uhr, 490 Aufrufe, 11 Kommentare, 3 Danke

Hallo.

Kurz zum Ist:

Terminalserver 2003 R2
DC 2008
Fileserver 2003 R2 mit Share \\server1\tshome

Per Gruppenrichtline wurde das share für die RDP Gruppe defeniert:
B.Konfig - Windows-Einstellung-Ordnerumleitung
AppData
Desktop
Dokumente

Einstellung: Standard - Leitet alle ordner auf...
Zielordner: Einen Ordner für jeden Benutzer im Stammpfad etstellen
Stammverzeichnis: \\server2\tshome <<<< wurde von server1 auf server2 vor 2 wochen geändert.


Was wir gemacht haben:

vor 2 Wochen haben wir die GPO abgeändert: \\server1 auf server2 geändert. Die Daten auf server2 kopiert. und das share auf Server1 rausgenommen.

Montag morgen: Meldung von den Terminal Users können sich nicht anmelden da diese nicht auf \\server1\tshome kommen.
Share wieder rein läuft alles.

in der selben woche haben wir uns einen Testuser angelegt und siehe da er schreibt alles sauber auf server2
wir haben auf server2 die ganzen "home verzeichnisse" der user gelöscht
beim anmelden am TS wird auf Server2 das Homeverzeichniss angelegt und das "Anwendungsdaten". aber von Eigene Datei fehlt jede spur diese liegen und bleiben auf server1

wo müssen wir ansetzen das wir die daten auf neuen server bekommen? auch wenn man eigenschaft macht auf eigene datei sieht man das der alte Pfad hinterlegt ist.
Mitglied: Der.ITler
11.03.2019 um 11:33 Uhr
Warum habt ihr nicht einfach einen Alias-Eintrag gemacht im DNS und hängt einfach die neue IP dran? Wäre der erste Schritt gewesen und sich die Arbeit zu erleichtern.

SRV01 xxx.xxx.xxx.xx1 Alter Share
SRV02 xxx.xxx.xxx.xx2 Neuer Share

Alias: "Share" mit xxx.xxx.xxx.xx1 --> "Share" mit xxx.xxx.xxx.xx2

Das wäre ein einfacher Weg um für die Zukunft Probleme so gering wie möglich zu halten.
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
11.03.2019 um 11:59 Uhr
Hi,
der Fehler war, dass Ihr die Daten kopiert habt. Wenn man mit Ordnerumleitung arbeitet und dabei angibt, dass die Daten zum neuen Ziel verschoben werden sollen, dann sollte man das auch Windows selbst erledigen lassen. Alles andere bringt bloß solchen Ärger wie von Dir genannt mit sich. Windows merkt sich im Benutzerprofil, dass es für dieses Profil die Ordnerumleitung angewendet hat. Das bedeutet zwar, dass die Anmeldezeit dann einmal länger dauert, aber was soll's.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: education
11.03.2019 um 14:37 Uhr
Warum habt ihr nicht einfach einen Alias-Eintrag gemacht im DNS und hängt einfach die neue IP dran? Wäre der erste Schritt gewesen und sich die Arbeit zu erleichtern.

ja genau und die produktion steht still, sorry mit namen umbiegen ist es nicht getan, weil der name für andere dinge benötigt wird.

Hi,
der Fehler war, dass Ihr die Daten kopiert habt. Wenn man mit Ordnerumleitung arbeitet und dabei angibt, dass die Daten zum neuen Ziel
verschoben werden sollen, dann sollte man das auch Windows selbst erledigen lassen. Alles andere bringt bloß solchen Ärger wie von Dir
genannt mit sich. Windows merkt sich im Benutzerprofil, dass es für dieses Profil die Ordnerumleitung angewendet hat. Das bedeutet zwar,
dass die Anmeldezeit dann einmal länger dauert, aber was soll's

wie geschieben wir haben die Ordner auf 0 gesetzt und trotzdem kommen keine daten.
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
11.03.2019, aktualisiert um 14:54 Uhr
Das kann man jetzt schlecht nachvollsziehen, auch weil Du so "unsauber" beschreibst.

Ich würde testen:
  • Nimm einem der User
  • melde ihn ab
  • nimm ggf. das Roaming Profile weg
  • lösche ggf. lokale Kopien des Profils auf den TS
  • melde ihn an
Werden dann alle Ordner so umgeleitet, wie Du es erwartest?
Fall ja, liegt es am Benutzerprofil. Da steht dann schon irgendwas drin. Das wird von den Test dazwischen kommen.
Falls nein, dann ist vermutlich da irgendwas falsch in der GPO

Tipp am Rande:
Denke an die Zukunft. Der nächste neue Server kommt bestimmt irgendwann.
Ich würde einen DFS-Stamm einrichten, die betreffenden Freigaben dort als DFS-Ordner reinhängen, und die Zuweisung dieser Ordner an die Benutzer nur noch über den DFS-Namespace vornehmen. Das bringt Dir u.a. den Vorteil, da Du bei späteren Umstiegen auf andere Server einfach das Ziel im DFS-Ordner änderst. Für die Clients verändert sich der Pfad dann nicht.
Für Dein aktuelles Problem könnte es ggf. u.U. auch helfen: Wenn es am Benutzerprofil liegen sollte, dann könntest Du die Umleitung noch einmal auf den DFN-Pfad ändern, auch wenn es defacto dieselbe Freigabe auf dem Server bleibt. Für die Clients (die GPO) verändert sich aber der Pfad und er wird die Ordnerumleitung erneut ausführen.
Bitte warten ..
Mitglied: Der.ITler
11.03.2019 um 14:57 Uhr
Mit dem Alias, war nur ein Argument, das man im voraus hätte machen sollen. Da es für bestimmte System Namen gibt diese man am Besten mit eine ALIAS lösen kann. Ohne jedesmal alle IPs und Namen von umgezogenen Host zu ändern.

Beim ändern eines Alias Eintrages, steht theoretisch nichts still, es sei dem die IP oder das System am anderen Ende vom Alias funktionieren nicht.

Suche dir am besten einen IT-Dienstleister und spreche dein Problem mit Ihn durch.
Bitte warten ..
Mitglied: education
11.03.2019 um 19:16 Uhr
werd es mal testen.

dfs ist angedacht wenn alles auf 2016/19 gezogen ist, wir sind zu spät in das projekt geholt worden darum das chaos.

und Der.ITler danke für deinen Tip echt grandios.... wenn du mir noch verrätst wie ich 2 IP unter einen namen bekomme bist du mein held. lesen ist nicht deine stärke da ich dir vorhin schon geschrieben hatte ein alias ist nicht möglich weil noch andere sachen auf den namen bzw server laufen.
Bitte warten ..
Mitglied: Der.ITler
12.03.2019 um 06:56 Uhr
Kein Problem, ich helfe wo ich kann.

Nur scheinst du dich mit dem Thema DNS Alias noch nicht weiter befasst zu haben. Ich habe anbei einen Artikel der dir helfen soll das Thema ganz gut zu erläutern in Bezug auf DNS Alias und File Shares.

File Shares und DNS Alias erleichtern die Arbeit ungemein

Erläuterung von Microsoft

MS DNS Alias

Als kleiner Tipp, mache dieses am besten so, dann hast du beim nächsten mal weniger Arbeit und sparst Zeit und unnötige Stocherei.

So jetzt bist du wieder drann um zu ... naja wie soll man das sagen?
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
12.03.2019, aktualisiert um 07:23 Uhr
Zitat von Der.ITler:
Nur scheinst du dich mit dem Thema DNS Alias noch nicht weiter befasst zu haben. Ich habe anbei einen Artikel der dir helfen soll das Thema ganz gut zu erläutern in Bezug auf DNS Alias und File Shares.
Langsam! Lesen! TO hat bzgl. Alias erläutert, dass es nicht geht.

So jetzt bist du wieder drann um zu ... naja wie soll man das sagen?
?
Bitte warten ..
Mitglied: education
12.03.2019 um 07:39 Uhr
es ist ein klug###r, der einmal was aufgefast hat und jetzt sein halbwissen in dem forum kund tut,
er konnte keine Antwort geben auf die frage wie ich 2 IP unter dem selben namen bekannt geben kann


@emeriks

die Migration läuft jetzt, die Datei kommen jetzt beim anmelden auf die neuen Share.

als info was wir getan haben:
GPO zurück gesetzt auf alten pfad.
ein paar mal den TS neu gestartet.
GPO umgestellt auf neuen Pfad
beim Anmelden von 2-3 Usern sind die daten auf dem neuen pfad
Bitte warten ..
Mitglied: Der.ITler
12.03.2019 um 09:08 Uhr
Einen DNS Alias erleichtert den Umzug solcher Shares, das möchte ich damit sagen, dass man einen DSN Alias nicht mit zwei IP vergeben kann ist mir klar.
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
12.03.2019 um 09:21 Uhr
Zitat von Der.ITler:
dass man einen DSN Alias nicht mit zwei IP vergeben kann ist mir klar.
Einen klassischen Alias (CNAME) kann man sowieso nicht mir einer IP-Adresse erstellen.
Aber sonst, wenn man mehrere A-Records verwendet: Warum sollte das nicht gehen? Natürlich geht das.
Nur für den konkreten Fall des TO nicht relevant.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
Ordnerumleitung abschaffen
gelöst Frage von MegaGigaMicrosoft17 Kommentare

Moin :-) Bei uns hat jeder User eine Laufwerk gemappt, darin befindet sich ein persönlicher Ordner sowie ein firmenweit ...

Windows Server
Ordnerumleitung Kompatibiltät
Frage von JSD9qBFWindows Server2 Kommentare

Hallo Zusammen, es geht um das Thema Folder redirection. Wir haben aktuellen eine Citrix Farm mit Windows 2008 (32Bit) ...

Windows Server
Umzug der ROllen von 2003 auf 2008R2
gelöst Frage von OSelbeckWindows Server4 Kommentare

Hallöchen in die Runde Ich bin mir ein wenig unsicher, und suche nur Bestätigung ;-) Umzug 2003 DC auf ...

Windows 10
Ordnerumleitung migrieren
Frage von informatikkfmWindows 102 Kommentare

Guten Morgen, ich hatte unter folgendem Themabereits zur Ordnerumleitung eine Frage eröffnet, woraus sich nach der Ausführung aber neue ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Support of DANE and DNSSEC in Office 365 Exchange Online

Information von Dani vor 12 StundenMicrosoft

Guten Abend zusammen, Microsoft is committed to providing world-class email security solutions and the support for the latest Internet ...

Off Topic

5G und Corona - schwachsinnige Verschwörungstheroretiker

Information von brammer vor 23 StundenOff Topic6 Kommentare

Hallo, das man Verschwörungstheoretikern nicht mit Logik und stichhaltigen Argumenten beikomme kann ist ja leider ein weit verbreitetes Phänomen. ...

Informationsdienste

Leistungsschutzrecht: Ein neuer Diskussionsentwurf liegt vor

Information von Frank vor 3 TagenInformationsdienste12 Kommentare

Anfang April (leider kein Scherz) hat das Bundesjustizministerium den nächsten ausformulierten Referentenentwurf für ein "erstes Gesetz zur Anpassung des ...

Instant Messaging

Videokonferenz oder Chatsystem für das Homeoffice

Information von Frank vor 3 TagenInstant Messaging6 Kommentare

Ich hatte es bereits in einem Kommentar gepostet, da ich aber viele Nachfragen dazu bekam, hier noch mal meine ...

Heiß diskutierte Inhalte
Schulung & Training
IT-Bedarf ermitteln
Frage von malikaSchulung & Training17 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne Eure Kritik oder Ratschläge zum Ermitteln des IT-Bedarfs für ein Steuerbüro (2 Steuerberater, 1 ...

Netzwerke
Frage zu VoIP-VLAN und
Frage von darkness08Netzwerke11 Kommentare

Hallo, in einem anderen Beitrag hatte ich gefragt, wie ich UDP bzw. RTP in ein anderes VLAN Route. Dazu ...

Windows Server
RDS CAL Device CAL vs User CAL
gelöst Frage von ImmenburgWindows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, wir wollen einen neuen Windows Terminalserver aufsetzen (lassen) und stellen uns nun die Frage, welche RDS Cals ...

Windows Server
SBS2003 Migrieren auf MS W2K16 DC - ohne SBS nicht lauffähig!
Frage von kaineanungWindows Server9 Kommentare

Hallo Leute, ich habe da mal wieder ein Problem: Ich habe die Aufgabe bekommen von unserem kleinen Tochterunternehmen die ...