daemmerung
Goto Top

Threads automatisch als Gelesen oder Ungelesen markieren

Hallo zusammen,

hier dann noch einmal meine Idee, die sich aus dem Neue-Version-Thread rauskristialisiert hatte.

Ich kenne noch die klassischen Foren. Dort gibt es Threads und die Threads haben Beiträge (hier dann Kommentare). Habe ich ein Thread geöffnet, merkt das System sich die gelesenen Beiträge. Kommen seit dem letzten Öffnen weitere Kommentare dazu, wird mir der Thread wieder als ungelesen markiert. Klicke ich den gewünschten Thread an, springe ich automatisch zum neuesten Beitrag/Kommentar.

Kurz:
  • Threads sind grundsätzlich als ungelesen markiert
  • interessiert mich ein Thread, kann ic hdiesen öffnen
  • das Öffnen sorgt dafür, dass der Thread als gelesen markiert wir
  • Kommen neue Antworten/Kommentare dazu, wird der Thread wieder als ungelesen markiert (meinetwegen auch die Anzahl wie viele Kommentare von wie vielen insgesamt noch ungelesen sind).
  • Klicke ich den Thread an, springe ich automatisch zu den neusten Kommentaren und der Lesefluss ist weiterhin gegeben. Vor allem muss ich nicht gucken was nun neu dazu gekommen ist.
  • Liest man sich Threads nicht durch, könnte man diese nach X Tagen automatisch als gelesen markieren oder man negiert das ganze: Alle Threads, seit den letzten X Tagen sind als Neu/Ungelesen markiert

Der Vorteil für mich ist: Ich muss mir Threads, die mich interessieren, nicht auf die Beobachtungsliste setzen oder muss diese nicht kommentiert haben, um sie angenehmer und leseorientierter im Blick zu haben. Viele nutzen das Forum auch dazu, sich selbst weiterzuentwickeln und sind nur stille Mitleser.

So, das erstmal in kurzen Absätzen und stets kurz gehalten. face-smile

Grüße
Daemmerung

Content-Key: 757431005

Url: https://administrator.de/contentid/757431005

Printed on: June 23, 2024 at 13:06 o'clock

Member: Frank
Frank Jun 21, 2021 updated at 18:34:45 (UTC)
Goto Top
Hi,

die Idee den Beitrag an der letzten Stelle fortzusetzten, an dem man ihn zuvor gelesen hat finde ich gut.

Das kann ich mit der Flat-Kommentar-Liste jetzt auch ohne Problem realisieren. Dazu merke ich mir den aktuellen Stand, wenn ein Beitrag gelesen wurde. Kommen neuen Kommentare dazu wird man beim erneuten Aufruf des Beitrags darauf hingewiesen und bekommt eine Möglichkeit an die letzte bekannte Stelle zu springen. Danach folgen dann die neuen Kommentare.
Vielleicht blende ich die bereits gelesenen auch einfach aus (diese kann man natürlich mit einem Klick wieder sichtbar machen), dass müsste ich einfach mal ausprobieren.

Was mit aber nicht gefällt ist der ersten Punkt, das Beiträge grundsätzlich als ungelesen markiert werden. Das setzt voraus, das dich alle Themen interessieren und du die Liste hintereinander abarbeitest (wie z.B. bei Mails). Die meisten suchen sich die Themen aber gezielt aus, da würde dann sichtbar immer Beiträge übrig bleiben, die dann als ungelesen markiert sind. Ich glaube das wird ziemlich unübersichtlich.

Dafür haben wir ja die Beobachtungsliste. Interessiert dich der Beitrag kannst du ihm auch per Mail folgen, ganz ohne Interaktion, nur als Leser.

Gruß
Frank