pitti
Goto Top

unerlaubt ins Internet

services.exe geht ohne Aufforderung ins Internet

Beim Hochfahren des PCs (Windows 2000) meldet zone-alarm, dass die Datei services.exe eine Verbindung zum Internet herstellen will. Verweigere ich den Zugriff, funktioniert weder browser (iexplorer) noch Outlook. Ein Umbenennen der Datei führt nur dazu, dass beim nächsten hochfahren eine datei gleicher Bezeichnung wieder erzeugt wurde. Vermutlich habe ich mir das Problem beim Herunterladen eines Windows Programms zugezogen (windows installer? bereits deinstalliert, aber beim Öffnen einer Windows-Anwendung wird der Installer jedes mal wieder ausgeführt. Wer weiß was?

Content-Key: 12768

Url: https://administrator.de/contentid/12768

Printed on: February 6, 2023 at 16:02 o'clock

Member: DJMJ
DJMJ Jul 05, 2005 at 19:34:22 (UTC)
Goto Top
Ja bei meinem Bruder war auch so etwas. Nur das es für einen Pornoseite war. Sobald man es gelöscht oder umbennent hatte war es beim neustart wieder da. Wir haben es mit allen Virenprogrammen Spywareprogrammen und co. ausprobiert. Aber am Ende hat nur die Formatirung geholfen. Das ist jetzt nicht gerade auf munternt ich weiß^^.
Member: BigWumpus
BigWumpus Jul 05, 2005 at 20:56:17 (UTC)
Goto Top
Also,

MEIN Google liefert bei "services.exe virus" richtig viel Infos !

Laß mal drüberlaufen:

Symantec Stinger,
Ad-Aware,
CWShredder,

und berichte dann wieder...
Member: pitti
pitti Jul 05, 2005 at 21:02:16 (UTC)
Goto Top
hab symantec drüberlaufen lassen, wg vermutung sober.
hat aber nix gefunden
Member: dharal
dharal Jul 05, 2005 at 22:08:00 (UTC)
Goto Top
Hallo Zusammen

ich bin zwar nicht unbedingt der größte MS-FAN, aber dank deren automatischer Systemüberwachung scheint euch ein Total-Crash bisher erspart geblieben zu sein.

Die Datei ist unbedingter Bestandteil aller aktuellen Windows-Versionen und sollte tunlichst nicht umbenannt oder gelöscht werden.
Hier das Zitat aus der Adresse: http://frankn.com/html/services_exe.php

Die Services / Services.exe von der Firma ?Microsoft?, ist der so genannte ?Windows Service Controller?.
Der Prozess ist, unter Anderem, für den automatischen Start von Service und Dienstprogrammen beim hochfahren des Rechners zuständig. Die Services.exe ist für den reibungslosen Windowsbetrieb ausgesprochen wichtig, weshalb nicht versucht werden sollte, das Programm zu stoppen.

Zitatende

Auch bei MS selbst findet Ihr entsprechende Infrmationen

CU

Harald
Mitglied: 10545
10545 Jul 06, 2005 at 05:39:43 (UTC)
Goto Top
Moin,

besorge Dir mal von Bitdefender.de die Freeware-Ausführung. Das ist (zwar) kein "Monitor" (Wächter), aber ein sehr leistungsstarker Scanner. Den lasse mal seine Arbeit verrichten...

Gruß, Rene
Member: linkit
linkit Jul 06, 2005 at 07:02:46 (UTC)
Goto Top
@rene_d:


sag mal liest du auch was andere schreiben, vorallem dein Vorredner ??
Member: ToxicTosh
ToxicTosh Jul 06, 2005 at 07:44:40 (UTC)
Goto Top
kein falscher Groll, schau mal auf die Uhrzeiten, er hatte vor "seinem Vorredner" geschrieben, aber es ist später einsortiert!
face-wink
Gruß
Toxic Tosh
Mitglied: 10545
10545 Jul 06, 2005 at 08:13:52 (UTC)
Goto Top
Moin Christian,

ich antworte per PM!

Rene
Member: linkit
linkit Jul 06, 2005 at 08:30:55 (UTC)
Goto Top
@toxic:

hallo, du hast nicht ganz unrecht, die Zeiten habe ich übersehen... allerdings war die Aussage nicht böse gemeint, sondern ist ein Resume aus vielen Beiträgen hier im Forum...

AUßerdem wurde ja von einem Vorredner auch zum suchen mit einem Virusscanner empfohlen. Sogar mit Adware und Wurmscanner Stinger (auch wenn dieser von Mcafee und nicht von Norton ist face-smile )....

services.exe ist aber tatsächlich ein Windows Dienst... siehe hier: http://www.liutilities.com/products/wintaskspro/processlibrary/services ...
Member: norbi
norbi Jul 06, 2005 at 14:56:37 (UTC)
Goto Top
Ich hatte das aber auch vor ein paar Monaten hier in der Firma,
es hatte sich dann nach einem Scan mit MC Affee STINGER (nicht Symantec)
ein Virus bzw. Wurm herauskristalisiert...
Member: BigWumpus
BigWumpus Jul 06, 2005 at 15:25:58 (UTC)
Goto Top
Sorry,
Ich habe es verwechselt !

McAfee gehört noch nicht zum Symantec-Clan ? Na, dann wird es aber mal Zeit, so schöne Produkte muß man doch noch zerstören können! face-wink

Ja, der St1nger ist schon ein nettes Teil für die aktuellen Würmer.

Vielleicht sollte der PC mal untersucht werden, in welchen Verzeichnissen diese Services.exe liegt. Sie gehört nur in ...\Windows\System32 rein !
Member: pitti
pitti Jul 06, 2005 at 17:25:40 (UTC)
Goto Top
Danke, werd ich versuchen
Member: pitti
pitti Jul 06, 2005 at 17:28:16 (UTC)
Goto Top
Hallo zusammen,
erst mal danke! natürlich les ich die Sachen, aber men Zeitbudget am Rechner ist begrenzt! Auch wenn für mich das Problem ein wichtiges ist. Natürlich probier ich die Ratschläge aus, wenn auch nicht unbedingt sofort (s.o.)
Member: pitti
pitti Jul 06, 2005 at 17:29:04 (UTC)
Goto Top
Danke für die "Verteidigung"
Member: pitti
pitti Jul 06, 2005 at 17:31:04 (UTC)
Goto Top
Das Problem ist schon ca. ein halbes Jahr alt und ich hab auch stinger schon drüberlaufen lassen (möglicherweise aber nicht die aktuellste Version - probiers nochmal).
Member: pitti
pitti Jul 06, 2005 at 17:32:57 (UTC)
Goto Top
die datei services.exe, die sich auch nach dem umbenennen immer wieder neu von alleine aufbaut, liegt im "richtigen" Verzeichnis system32
Member: pitti
pitti Jul 06, 2005 at 17:38:28 (UTC)
Goto Top
hab versucht die site bitdefender.de zu finden, ist aber leider zZ nicht existent
Member: ToxicTosh
ToxicTosh Jul 06, 2005 at 17:45:40 (UTC)
Goto Top
http://www.bitdefender.de/bd/site/page.php
Bei mir hat sie gegeht!
Ich persönlich bin ja befürworter des Kaspersky Labs. Ist schnell macht den Rechner nicht so langsam wie es sich Norton auf die Fahne geschrieben hatface-wink und hat bisher noch alles gefunden, was ich ihn hab suchen lassen, egal wie aktuell es war.
Gruß und schönen Abend noch
Toxic Tosh
Mitglied: 10545
10545 Jul 06, 2005 at 18:03:56 (UTC)
Goto Top
Moin,

Ich persönlich bin ja befürworter des Kaspersky Labs. Ist schnell macht den

Ich auch ? absolut! Aber pitti braucht kurzfristig eine gute Freeware Variante ? und da fällt mir eigentlich nur Bitdefender ein.

Gruß, Rene

PS: www.bitdefender.de war auch bei mir sofort da! (sollte das (pitti) nachdenklich stimmen?)
Member: pitti
pitti Jul 06, 2005 at 18:33:15 (UTC)
Goto Top
jetzt ging bitdefender auf !?
Antisober O-DE hat auch nix gefunden
Auf jeden Fall danke
Member: pitti
pitti Jul 06, 2005 at 18:33:23 (UTC)
Goto Top
jetzt ging bitdefender auf !?
Antisober O-DE hat auch nix gefunden
Auf jeden Fall danke
Member: pitti
pitti Jul 06, 2005 at 18:33:30 (UTC)
Goto Top
jetzt ging bitdefender auf !?
Antisober O-DE hat auch nix gefunden
Auf jeden Fall danke
Member: pitti
pitti Jul 06, 2005 at 18:33:39 (UTC)
Goto Top
jetzt ging bitdefender auf !?
Antisober O-DE hat auch nix gefunden
Auf jeden Fall danke
Member: pitti
pitti Jul 06, 2005 at 18:33:39 (UTC)
Goto Top
jetzt ging bitdefender auf !?
Antisober O-DE hat auch nix gefunden
Auf jeden Fall danke
Member: pitti
pitti Jul 06, 2005 at 18:33:39 (UTC)
Goto Top
jetzt ging bitdefender auf !?
Antisober O-DE hat auch nix gefunden
Auf jeden Fall danke
Member: pitti
pitti Jul 06, 2005 at 20:33:00 (UTC)
Goto Top
Könnte es möglich sein, dass z.B. indem ich mir den windows-installer aus dem Netz geholt habe, die Datei services.exe (in der Windows-Originalversion) den Zugang zum Internet selbstständig herstellt, um Daten an Windows zu übermitteln? Dies würde erklären, das ich keinen Wurm bzw. Virus finde !! Dies würde auch erklären, dass eine Routine die Datei nach dem Umbenennen immer wieder herstellt.
Member: norbi
norbi Jul 26, 2005 at 13:19:57 (UTC)
Goto Top
Hast du eine Firewall?
Wenn ja, dann kann der Installer nicht ohne dein einverständnis über die Fiorewall ins Internet.
Und somit kann er auch keine Daten an Micro$oft senden...

Gruß
Norbi