Ungewollte Smartcard-Auth - Wie abstellen?

manuel-r
Goto Top
Hallo alle zusammen,
ich habe hier auf einem 2008er Terminalserver eine Anwendung (als RemoteApp) zum Auslesen und Archivieren von Fahrdaten aus Fahrerkarten ("digitaler Tachograph"). Die Anwendung liest per Smartcard-Leser Daten aus den Fahrerkarten unserer Lkw-Fahrer aus. Das funktioniert auch alles prima.
Damit die Fahrerkarte/Smartcard bzw. der zugehörige Leser der Anwendung am TS zur Verfügung steht muss ich diese in der RDP-Session mit verbinden. Das funktioniert auch prima.
Dummerweise will der TS den User an der Session jetzt immer gerne per Smartcard authentifizieren, was dann natürlich nicht funktioniert, weil der User der sich an der Anwendung anmeldet (Disponent) nicht der ist dem die Karte gehört (Fahrer). Ich brauche auch eigentlich keine Smartcard-Authentifiizierung am TS. Auch Google hat mir da nicht wirklich weiter geholfen sondern nur jede Menge Info geliefert, was mir eine Smartcard-Auth alles bringen könnte oder wie ich die Smartcard-Auth erzwingen kann. Aber nicht wie ich sie bei vorhandensein eines Lesers deaktivieren kann face-confused

Daher die Frage:
Hat jemand mal einen schnellen Tipp für mich, wie ich die Smartcard-Auth am TS deaktiviere? Am liebsten natürlich per GPO.

Content-Key: 165882

Url: https://administrator.de/contentid/165882

Ausgedruckt am: 02.07.2022 um 18:07 Uhr

Mitglied: Dani
Dani 09.05.2011 um 13:56:23 Uhr
Goto Top
Hi Manuel,
interessante Frage... schau dir folgenden Link an:
http://www.solip.de/windows/windows7/deaktivieren-der-smartcard-anmeldu ...

Ist zwar auf Windows 7 bezogen aber sollte auf Windows Server 2008 auch passen.


Grüße,
Dani
Mitglied: manuel-r
manuel-r 09.05.2011 um 15:52:26 Uhr
Goto Top
Danke für den Tipp, aber das bringt nichts bzw. nicht das gewünschte Ergebnis:
Deaktiviere ich den Smartcard-Dienst am TS ändert das nichts an der versuchten Smartcard-Anmeldung; deaktiviere ich den Dienst am Client will der Client den User zwar nicht mehr per Smartcard authentifizieren, aber dummerweise steht der Smartcard-Leser dann auch in der RDP-Sitzung nicht zur Verfügung (was ja irgendwie auch logisch ist) und somit können die Fahrerkarten nicht mehr ausgelesen werden face-sad