Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

User automatisch nach 20 sec. von geoeffneten Dateien trennen?

Mitglied: Dennel

Dennel (Level 1) - Jetzt verbinden

20.08.2004, aktualisiert 27.10.2004, 7864 Aufrufe, 2 Kommentare

Wie kann ich mit hilfe eines Scriptes User automatisch nach 20 sec. von geoeffneten Dateien auf meinem Share trennen?

Hallo @all,

Ich habe folgendes Problem, dass bei mir die meisten User die Dateien vom Server aufrufen und sie auch dort bearbeiten.... Nur da mir bei fast 500 User dann irgendwann die Verbindung zu lahm ist, will ich dies mit hilfe eines Scriptes verbieten das z.b. ppt und doc Dokumente alle 20 od. 10 sec automatisch getrennt werden...
Vielleicht auch mit einer Fehlermeldung fuer den User...

Wenn ihr eine Idee habt wie ich das verwirklichen koennte waere ich sehr froh darueber....

Mfg Dennel
Mitglied: BigWumpus
27.10.2004 um 18:49 Uhr
Man könnte auch den Server abschalten...


Sinn und Zweck eines Servers ist doch das zentrale Speichern und den gemeinsamen Zugriff auf Daten!
Vielleicht ist ja auch der Server zu klein, oder die Netzwerktopologie falsch ausgelegt.

Was für eine Verbindung ist denn zu langsam ?
Filme kopieren ?

Schon mal über optimale Einstellungen nachgedacht ?

Was für ein Betriebssystem, was für eine Hardware ?

Und bitte nicht zuviel Informationen, sonst könnten uns ja echte Tipps aus den Fingern flutschen...
Bitte warten ..
Mitglied: 5274
27.10.2004 um 20:54 Uhr
@BigWumpus
Da is was dran!!

@Dennel
Deine Idee umgesetzt und den Gedanken weitergesponnen....
Ein User (oder mehrere von den 500) öffnet ein Word-Dokument auf dem Server.
Dein Script trennt vorschriftsmäßig nach 20 sec. die Verbindung (wie? net use xx /d?).
Irgendwann möchte der User sein geändertes Dokument auch mal speichern.
Was passiert jetzt wohl??? Richtig, nachdem der arme User die Fehlermeldung weggeklickt hat muss er sich durch den ganzen Verzeichnisbaum klicken bis er endlich sein Dokument speichern kann. Falls Du das mit net use xx /d bewerkstelligt hast muss er sogar erst mal das Share mappen. Soviel zum Thema Effizientes Arbeiten und "Wie mache ich mir Freunde".
Zum anderen wird die Netzlast dadurch keineswegs weniger. Ganz im Gegenteil.

Spätestens beim zweiten Mal wird er das Dokument in seinen Eigenen Dateien speichern und anschließend den Admin lynchen

Außerdem...
Du kannst auch gleich noch ein Script schreiben, das die ganzen verwaisten Office-Sperrdateien auf dem Server wieder löscht.

Eine andere Möglichkeit wäre, jedes Dokument vor dem öffnen auf den Client zu kopieren und nach dem speichern wieder zurückzuschreiben. Allerdings bringt das Probleme wenn zwei User gleichzeitig ein Dokument öffnen. Von der Netzlast ganz zu schweigen.

Vorschlag falls die Netzlast wirklich so hoch ist (was ich nicht glaube):
Gigabit-Switch und im Server 2 Gigabit-NICs mit Loadbalancing.

Davon abgesehen:
Wenn ein User ein Dokument auf dem Server öffnet, verursacht das eine gewisse Netzlast beim öffnen. Und dann erst wieder, wenn er speichert oder die automatische Speicherung von Word.
Dazwischen eigentlich nicht. Was er bearbeitet, bearbeitet er im lokalen RAM.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Groupware
Kostenlose Groupware für ca 20 User
gelöst Frage von atomas42Groupware17 Kommentare

Hallo, ich habe ein paar Fragen zu Groupware. Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einer Lösung für ...

Windows Server
Robocopy sec geht nicht
Frage von gruener.pumaWindows Server3 Kommentare

Hallo, ich möchte den Inhalt eines Fileservers auf einen anderen kopieren mit Robocopy und die ACL sollen übernommen werden. ...

Datenbanken
MYSQL Time +- 10 Sec
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken4 Kommentare

Hallo ich habe eine Tabelle die aus mehreren Zeilen besteht. Beispiel: Jetzt ist es so das diese 2 Datensätze ...

LAN, WAN, Wireless
IP Sec Client legt Netzwerkkarte lahm
gelöst Frage von mario87LAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo zusammen, wir setzen für Außendienstmitarbeiter IP-Sec-Clients ein um von Außen auf interne Ressourcen zugreifen zu können. Als Client-Betriebssysteme ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Mobile

Support für Windows Mobile endet im Dezember 2019

Information von transocean vor 11 StundenWindows Mobile

Moin, Microsoft empfiehlt als Alternative den Umstieg auf iOS oder Android, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Internet

Kommentar: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei im 5G-Netz - Unsere Presse wird immer sensationsgieriger

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Hier mal wieder ein schönes Beispiel für fehlgeleiteten Journalismus und Politik zugleich. Da werden aus Gerüchten plötzlich Fakten, da ...

Windows 10

Netzwerk-Bug in allen Windows 10-Versionen durch Januar 2019-Updates

Information von kgborn vor 2 TagenWindows 101 Kommentar

Nur ein kurzer Hinweis für Admins, die Windows 10-Clients im Portfolio haben. Mit den Updates vom 8. Januar 2019 ...

Windows 10

Windows 10 V1809: Rollout ist gestartet - kommt per Windows Update

Information von kgborn vor 3 TagenWindows 102 Kommentare

Eine kurze Information für die Admins, die Windows 10 im Programm haben. Microsoft hat die letzte Baustelle (die Inkompatibilität ...

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
TAPI auf einem Win2016Server installieren und einrichten
Frage von wstabelTK-Netze & Geräte32 Kommentare

Hallo liebe Admins, ich habe folgende Situation: 1 Windows Server 2016 Standard als DC 1 SNOM 710 IP-Telefon 1 ...

Off Topic
Darf ich ein Forum erstellen das Produkte eines Herstellers betrifft?
Frage von cyberwallOff Topic9 Kommentare

Hallo Community, ich habe da eine "rechtliche" bzw. allgemeine Frage zum erstellen von Foren. Darf ich als "normale Person" ...

E-Mail
Rechtssichere Archivierung von emails
Frage von gerd33E-Mail7 Kommentare

Hallo zusammen, bin gerade dabei, eine revisions- und rechtsichere email-archivierung aucf meinem Server zu projektieren. Da eigentlich nur ich ...

Router & Routing
Unbekannte IPv4 Adresse im Routerprotokoll(Portweiterleitung)
gelöst Frage von tklustigRouter & Routing6 Kommentare

Hallo Leute, folgender Screenshot(ScanVersusPortForwarding.jpg) zeigt die im Routerprotokoll aufgezeigten Portweiterleitungen und alle von einem IPScanner eruierten IPv4 Adressen in ...