Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst VDSL mit 8 fixen IPs an Cisco Pix 506e

Mitglied: stonee76

stonee76 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.02.2010, aktualisiert 22:08 Uhr, 6242 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo

wir haben hier einen VDSL Anschluss der einen fixen IP Block (/29) beinhaltet. Der VDSL Router hängt im Bridge-Modus vor einer PIX 506e welche das PPPoE erledigt.
Das ganze funktioniert leider nur "Teilweise"....

Auf dem outside Interface bekommt die PIX per PPPoE eine statische IP (212.129.xxx.yyy/32) zugewiesen. auf dem inside interface ist ein privates Netz (172.24.0.0/24) konfiguriert. Der 8-er Block beinhaltet das Netz 62.167.4.136/29.
Ich habe einige IPs aus dem 62er Block per statischem NAT auf interne Adressen konfiguriert auf welchen Mail usw laufen. Leider sind diese Adressen nicht von überall erreichbar, so kann man z.B. von (172.24.0.28 / 62.167.4.139) auf golem.de zugreifen nicht aber auf heise.de.

Traceroute von (172.24.0.28 / 62.167.4.136 ) auf die Beispiele von oben:

www.golem.de
1 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
2 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
3 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
4 22 ms 21 ms 20 ms 212.161.251.186
5 22 ms 25 ms 21 ms ae-1-1.bbr1.fra3.de.inetbone.net [80.81.192.

6 38 ms 38 ms 38 ms l0.core1.fra3.inetbone.net [83.220.157.66]
7 38 ms 39 ms 39 ms vl331.dh65.ls.b.all.de [212.21.76.114]
8 52 ms 38 ms 38 ms vz-srv28.syseleven.de [193.164.134.28]
9 38 ms 37 ms 38 ms server-z160.syseleven.de [193.164.134.160]


www.heise.de
1 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
2 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
3 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
4 21 ms 37 ms 20 ms 212.161.251.186
5 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
6 21 ms 21 ms 20 ms heise2.f.de.plusline.net [82.98.98.106
7 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
8 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
9 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
10 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
..... bis Hop 30 so weiter....

Das ganze setzt sich für beliebige Netze fort.

Hier die Config der PIX

Hier noch der Output von show route der PIX

Das selbe betrifft auch die dynamischen Client wenn das NAT mit einer 62er Adresse gemacht wird, mache ich das NAT für die dynamischen Clients jedoch mit der PPPoE Adresse funktionieren diese ohne Probleme.

Ich finde hier leider den Fehler nicht, falls also jemand einen Tipp hat was hier falsch konfiguriert ist wäre ich sehr dankbar.

Gruss Stonee76
Mitglied: aqui
02.02.2010 um 08:55 Uhr
Nur nochmal dumm nachgefragt: Das Outside Interface und der öffentliche IP Block können ja, da sie in vollkommen unterschiedlichen IP Netzen liegen, niemals auf einem physischen Interface arbeiten !!
In so fern ist unklar wo dein öffentliches Subnetz liegt. Kann ja eigentlich dann nur ein DMZ Segment an der PIX sein was dann im Design so aussieht:

5203d1ec07c9413bbf50821c948fa566 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ist dem so ??? Das DMZ Segment wird dann logischerweise nicht geNATtet, richtig ??
Wenn das alles so ist dann kannst du niemals die 62er Adressen als statische IPs auf dem Outside Interface konfigurieren. Damit rennst du in ein Routing Problem...logisch. Der Providerrouter geht davon aus das dein Subnetz 62.167.4.136 /29 hinter der festen Gateway IP 212.129.x.y liegt und hat diese als next Hop konfiguriert.
Du legst diese 62er IPs dann aber fälschlich direkt in sein 212.129er Subnetz Folglich ist es klar das damit durch dein falsches IP Adressdesign dann diese Probleme entstehen !
Fazit: Korrigiere dein IP Design wie es richtig ist und vom Providerrouter erwartet wird nach obigem Bild und dann verschwinden deine Probleme auf Schlag !
Bitte warten ..
Mitglied: stonee76
02.02.2010 um 16:50 Uhr
Hallo

Besten Dank für deine Antwort. Leider hat die PIX nur 2 Interfaces und kann auch keine VLANs wo ich eine DMZ hätte konfigurieren können.

Ich habe mittlerweile das DSL-Modem wieder in den Routing-Modus versetz und den 62er block im LAN konfiguriert. NAT ist auf den DSL Router deaktiviert und dass sollte laut Zyxel Support auch so passen. Leider geht das Routing zu diversen Netzen immer noch ins Nirvana, auch ohne angeschlossene PIX mit nur einem Testrechner.

Die Konfig sieht nun so aus.
f6132c78b7f52306c76eb773d89860a2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Leider klappts auch so nicht.
Kann es sein dass da was am Routing bein Provider vermurkst ist.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.02.2010 um 19:05 Uhr
Bist du dir ganz sicher das der Zyxel auch VDSL supportet ?? VDSL erfordert ein VLAN Tagging auf dem DSL Link. Kann der Zyxel das ??
http://de.wikipedia.org/wiki/T-Home_Entertain --> Technik, VDSL2
Bitte warten ..
Mitglied: stonee76
02.02.2010 um 20:26 Uhr
Ja der 2802HWL ist VDSL tauglich, der DSL Teil hat ja auch immer korrekt funktionert.

Das ganze funktionert auch wenn ich das NAT mit der WAN Adresse mache, sobald aber der 62er Block ins Spiel kommt haperts.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.02.2010 um 11:30 Uhr
Ja, das ist klar, denn dann darfst du KEIN NAT mehr machen. Am einfachsten ist du machst den Zugang z.B. mit Pfsense mit 3 Interfaces (z.B. ALIX Board) oder einer anderen Firewall/Router mit 3 Segmenten:
http://www.heise.de/netze/artikel/pfSense-als-VDSL-Router-221500.html
und benutzt den 62er Block wie es sich eigentlich für solche Szenarien gehört als sauberes DMZ Segment.
Alles andere ist Fricklei und schafft dir Probleme...
Bitte warten ..
Mitglied: stonee76
08.02.2010 um 13:22 Uhr
Mittlrweile läuft alles so wie es sollte. Nach längerem telefonat mit der Support-Hotline des Providers stellte sich heraus, dass sie den 62er Block doppelt vergeben hatten. Nachdem Sie das nun bereinigt haben passts mit den routing.

Danke für deine Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: EvilToken
17.06.2011 um 18:24 Uhr
Hallo,

darf ich an dieser Stelle mal Fragen bei welchen Provider VDSL mit 8 statischen IPs möglich ist?
Ich suche schon etwas länger nach potentiellen Providern die das anbieten und bis jetzt kenne ich nur einen:
MK Netzdienste. Die Telekom bietet es leider nicht an. Bei denen ist ein VDSL Business Anschluss immer mit
einer statischen IP.

Wie funktioniert das eigentlich technisch?
- Der VDSL Router macht eine PPPoE Verbindung nach draußen auf
- Intern ist dann eine vom Provider statisch Konfigurierte IP Range
- Die erste Adresse der IP Range ist dann das Standard-Gateway?

Ich wünsch euch noch ein schönes WE

Gruß EvilToken
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.06.2011 um 21:48 Uhr
Genau richtig ! Welche IP Adresse der IP Range du aber als Gateway vergibst ist völlig egal. Ausnahme der Provider stellt dir auch einen vorgekauten Router vor die Nase wo du nix drauf konfigurieren kannst.
Dann musst du natürlich mit dem leben was der Provider dir vorgibt !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Cisco 886va VDSL Syncraten miserabel
Frage von Windows10GegnerRouter & Routing50 Kommentare

Hallo, der 886va ist nun in Betrieb. Die Syncraten sind nun leider miserabel. Manchmal kann der so 40 MBit/s ...

Router & Routing
Routing Telekom VDSL mit cisco 896VA
Frage von magheinzRouter & Routing14 Kommentare

Hallo, ich versuche das routing einzustellen. Die pppoe-Einwahl funktioniert. Ich bekomme eine IP, ein GW und zwei Nameserver. Die ...

Router & Routing

Cisco 886va Firmware + VDSL-Firmware upgrade

Frage von Windows10GegnerRouter & Routing2 Kommentare

Hallo, ich habe jetzt den 886va zum Laufen gebracht. Da ich kein VDSL2 Vectoring habe, kann ich diesen Kram ...

Switche und Hubs

Cisco SG300 und VDSL der Telekom?

Frage von Maik20Switche und Hubs21 Kommentare

Hallo, wir wollen im Januar unseren ISDN+DSL Anschluss ablösen und bei der Telekom auf VDSL mit VOIP umsteigen. Es ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 1 TagSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 3 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Windows 10

Windows Defender verhindert Telemetrieblocking via hosts-Datei

Information von BirdyB vor 3 TagenWindows 102 Kommentare

Für diejenigen, die keine Daten an MS senden wollten, war die hosts-Datei manchmal eine Option.

Monitoring

Unabhängiger Ansatz - IoT (frei von Cloud- oder Appzwang) - Hier mit Schaltsteckdosen

Anleitung von beidermachtvongreyscull vor 6 TagenMonitoring2 Kommentare

Tach Kollegen, ich erzähle Euch mal von meiner Ausgangslage und den/m Problem(chen) Ich benutze ein NAS zur Lagerung meiner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO Programme an User verteilen
Frage von ILeonardWindows Server13 Kommentare

Hallo, ich möchte über GPO Programme an User verteilen allerdings funktioniert das nicht, um gleich ein paar Dinge zu ...

CPU, RAM, Mainboards
LED Lüfter und LED LEiste dunkel beim einloggen
Frage von uridium69CPU, RAM, Mainboards12 Kommentare

Moin Ich habe einen PC mit einem ASUS RGB tauglichen Board, dort habe ich einerseits einen CPU Lüfter mit ...

Batch & Shell
Dateinamen vorne abschneiden
Frage von JoeKnapeBatch & Shell8 Kommentare

wer kann mir helfen ich habe auf einem synology NAS ein script, was mir alle möglichen dateitypen in einem ...

Batch & Shell
Mit Powershell zwei Prozesse mit gleichem Prozessname und unterschiedlichen Parameter überprüfen und ggf. erneut starten
Frage von DarkFireBatch & Shell6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich versuche seit Stunden zwei Prozesse mit gleichem Prozessname, gleichen Verzeichnis in WIn10 mittles Powershell zu überprüfen ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
07 | 2020 In der Juli-Ausgabe beleuchtet das IT-Administrator Magazin den Themenschwerpunkt "Monitoring & Support". Darin zeigt die Redaktion unter anderem, wie Sie die Leistung von Terminalservern im Blick behalten und welche Neuerungen das Ticketsystem OTRS 8 mitbringt. Auch die Überwachung von USV-Anlagen darf nicht fehlen. In ...