Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Veeam - Backup VM erstellen

Mitglied: nicuhu

nicuhu (Level 1) - Jetzt verbinden

30.08.2018, aktualisiert 18:32 Uhr, 1719 Aufrufe, 21 Kommentare

Hallo zusammen

1 x physikalischer Host
2 x VMs mit Hyper-V virtualisiert

Nun ich bin eine Privatperson und bin am Evaluieren von Backup Software.

Nun habe ich mir Veeam FREE Backup and Replication installiert aber verstehen tu ich nicht gerade viel da die Software sehr kompliziert ist.

Ich hoffe mir hier paar Admins mit mehr beruflicher Ahnung zu finden und welche die Software vielleicht sogar in Unternehmen einsetzen und somit kennen.

Mein Problem ist, wenn ich mich versuche mit der Hyper-V standalone zu Verbinden kommt immer die Meldung:

errorvm - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Was ich versucht habe:

- Alle Firewalls zu deaktivieren auf physikalischem und VMs. Ohne Erfolg
- Mich mit verschiedenen Zugangsdaten anzumelden. Also "HostnameVM"\administrator oder "HostnamePhysikalischeServer"\administrator. Ohne erfolg.
- Ping auf VM vom Physikalischen Server hat geklappt. Ohne Erfolg.

Was allerdings funktioniert ist, statt "Microsoft HyperV-Server" auszuwählen in der Auswahl nehme ich den "Microsoft Server". Dort wird die Fehlermeldung nicht wiedergeben.

Hoffe auf eure Hilfe und eventuell wenn ihr noch gute alternativen kennt, die weniger Kompliziert sind mir bescheid zu geben. Windows Server Sicherung unterstützt leider ja kein Linux. Die Anleitung von Veeam half mir nicht wirklich da diese ebenso kompliziert und englisch geschrieben ist.


Gruss
Nicolas
Mitglied: dodo30
30.08.2018 um 20:05 Uhr
Hey,

also ich kenn VEAAM auch nicht 100% ,
aber...

Wenn du einen Winows Host, dem du nicht der gleichen Domain angehörst, verwalten willst, dann musst du in der Regel folgendes beachten:

01.
Powershell commands
02.

03.
Enable-PSRemoting
04.
Enable-WSManCredSSP -Role server
05.

06.
On the pc
07.

08.
Powershell commands
09.

10.
Enable-PSRemoting
11.
Set-Item WSMan:\localhost\Client\TrustedHosts -Value server-1
12.
Enable-WSManCredSSP -Role client -DelegateComputer server-1
aber wie es scheint willst du Linux VM's sichern? dann bist du doch auf dem richtigen Weg??
Bitte warten ..
Mitglied: nicuhu
30.08.2018 um 21:05 Uhr
Irgendwie bin ich einen Schritt weitergenommen nach langem Suchen und zwar muss man anscheinend die IP-Adresse vom Physikalischen Server eingeben dieser zeigt dann alle VMs von der Hyper-V Server an. Ich hatte die IP-Adresse von den VMs eingegeben. Zudem ja, ich bin in einer Workgroup. Also nein, es sind VMs mit Windows, aber Linux soll auch gehen mein Ziel wäre auch ein Linux zu virtualisieren.

Nun steh ich aber am nächsten Punkt die Sicherung schlägt fehl immer mit dem Fehler.

Weisst du was dieses VeeamZIP ist? Mit dem mache ich das Backup und es schlägt immer fehl.

backup - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Weisst du ob ich mit diesem Tool auch die Physikalische Server sichern kann oder ich separat Backup Free Windows brauche? Also nicht die Version Backup and Replication?
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
LÖSUNG 31.08.2018 um 04:52 Uhr
Zitat von nicuhu:


Hoffe auf eure Hilfe und eventuell wenn ihr noch gute alternativen kennt, die weniger Kompliziert sind mir bescheid zu geben. Windows Server Sicherung unterstützt leider ja kein Linux. Die Anleitung von Veeam half mir nicht wirklich da diese ebenso kompliziert und englisch geschrieben ist.


Gruss
Nicolas

Das wäre mir jetzt neu. Ich sichere 4 x Ubuntu mit der Windows Server Sicherung. Du musst nur die Integrationsdienste bei älteren Versionen per Hand nachinstallieren.
Hier ist eine sehr gute Anleitung, damit geht das einwandfrei.

https://decatec.de/home-server/ubuntu-server-als-hyper-v-gastsystem-inst ...

Servus, Henere
Bitte warten ..
Mitglied: nicuhu
31.08.2018 um 13:25 Uhr
Ah ja mit der Windows Server Sicherung lässt sich auch Linux sichern. Mir sagte man das Gegenteil. Kann man damit auch im laufenden Betrieb der VM sichern? Oder muss man die VM zuerst ausschalten damit die Sicherung klappt?

Kann man Linux Debian auch sichern mit Windows Server Sicherung?
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
LÖSUNG 31.08.2018 um 14:28 Uhr
Hi,

hier kommt aber gerade zuviel Durcheinander.
Ich sage aber direkt, das ich mich mit dem zu kaufenden B&R auskenne, evtl. trifft nicht alles auf die Free zu.

Zuerst mal machst du bitte ein Backup und kein VeeamZIP.
Dazu richtest du einen Backup-Job ein, und englisch und grundlegend solltest du schon wissen was du machst.
Denn B&R ist einfach
Dort gibst du dann alle VMs ein und dann sollte das fast schon klappen.

Der Windows Agent ist, wie der Name schon sagt, für Windows Maschine die nicht virtuell sind!
Es gibt auch einen Linux Agent, der ist für Linux.

Mit B&R sicherst du die VM die auf dem HyperV laufen über den HyperV.
Mit den Agents kannst du die VM von sich selber aus sichern, der wird in der VM installiert.

Guck dir doch mal die Videos von Veeam an,; ansonsten ist englisch Pflicht.

Also, erst mal den ersten Backup Job anlegen, sollte der nicht klappen, die ganze Meldung (rechte Maustaste, Copy to ClipBoard) hier posten.

VG,
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: nicuhu
31.08.2018, aktualisiert um 15:17 Uhr
Ja das habe ich bisher begriffen welche Software wofür ist. Aber ich finde nur ZIPBackup um ein Backup zu machen dort kommt immer der genannte VSS Error.

Eine andere Backup Funktion finde ich nicht um meine VMs zu backupen. Finde Backup und Replication kompliziert und alles andere als Übersichtlich. Backup Agent für Windows ist immerhin etwas besser und dort findet man wie damit umgehen.

Gefunden habe ich noch Copy File das kann auch noch Backups vom Dokumente machen aber will meine komplete VM sichern und nicht irgend Dokumente :/ Dazu kann ich gleich auch irgendwie robocopy oder so nehmen :/
Bitte warten ..
Mitglied: nicuhu
31.08.2018, aktualisiert um 15:29 Uhr
Zitat von Deepsys:

Hi,

hier kommt aber gerade zuviel Durcheinander.
Ich sage aber direkt, das ich mich mit dem zu kaufenden B&R auskenne, evtl. trifft nicht alles auf die Free zu.

Zuerst mal machst du bitte ein Backup und kein VeeamZIP.
Dazu richtest du einen Backup-Job ein, und englisch und grundlegend solltest du schon wissen was du machst.
Denn B&R ist einfach
Dort gibst du dann alle VMs ein und dann sollte das fast schon klappen.

Der Windows Agent ist, wie der Name schon sagt, für Windows Maschine die nicht virtuell sind!
Es gibt auch einen Linux Agent, der ist für Linux.

Mit B&R sicherst du die VM die auf dem HyperV laufen über den HyperV.
Mit den Agents kannst du die VM von sich selber aus sichern, der wird in der VM installiert.

Guck dir doch mal die Videos von Veeam an,; ansonsten ist englisch Pflicht.

Also, erst mal den ersten Backup Job anlegen, sollte der nicht klappen, die ganze Meldung (rechte Maustaste, Copy to ClipBoard) hier posten.

VG,
Deepsys
Ja das habe ich bisher begriffen welche Software wofür ist. Aber ich finde nur ZIPBackup um ein Backup zu machen dort kommt immer der genannte VSS Error.

Eine andere Backup Funktion finde ich nicht um meine VMs zu backupen. Finde Backup und Replication kompliziert und alles andere als Übersichtlich. Backup Agent für Windows ist immerhin etwas besser und dort findet man wie damit umgehen.

Gefunden habe ich noch Copy File das kann auch noch Backups vom Dokumente machen aber will meine komplete VM sichern und nicht irgend Dokumente :/ Dazu kann ich gleich auch irgendwie robocopy oder so nehmen :/

Unter History steht dort unter Jobs Backup einige Fehlgeschlagene und bei Copy File steht mein soeben erstellter auftrag dies scheint so wie es aussieht kein Backup zu sein sondern nur ein Kopieren von Daten. Also ist es wohl doch dieses ZIP wo sicherungungen von VM erstellt? Eine so komische Software habe ich also noch nie gesehen. Entweder haben die Schrott als konstenlse Version anzubieten oder ich bin blöd.
Bitte warten ..
Mitglied: nicuhu
31.08.2018, aktualisiert um 16:51 Uhr
Soeben hat mich Veeam Support angerufen, nun sagte er mir mit der Test-Version oder der kostenlosen Version kann man nur diese ZIP Backup verwenden dies sichert die VM in eine .ZIP Datei.

Habe nun die Test-Version vollem Funktionsumfang!


Aber da die konstenlose Version nichts taugt. Werde ich wohl auf andere Software switchen müssen.

Weisst du wie mit VEEAM auf ein NAS gesichert werden kann zur Zeit steht da nur VEEAM Backup Repository wo sich das befindet keine Ahnung wohl irgend eine Cloud. Wie sichere ich auf ein NAS das ist wieder sehr gut Versteckt und undauffindbar. Weisst du wo in Windows Server Sicherung eine Rettungsdisk erstellt werden kann?. Die haben da nichtmal eine Funktion miteingebaut bei MS....
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
31.08.2018, aktualisiert um 18:51 Uhr
Einfach das NAS als iSCSI-Laufwerk mit Laufwerksbuchstabe an Windows knüppeln. Dann kann Veeam auch dahin sichern.
Bitte warten ..
Mitglied: nicuhu
31.08.2018, aktualisiert um 18:59 Uhr
Mh, meine NAS-Server (Synology DS1515+) Partitionen sind bereits alle ohne ISCSI konfiguriert, ich müsste eine ganze Partition löschen damit ich daraus ein ISCSI Target erstellen könne. Muss doch auch per UNC Pfad möglich sein nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
LÖSUNG 31.08.2018 um 19:02 Uhr
Geht auch, wenn das einen Laufwerksbuchstaben in Windows bekommt.
Performant ist aber was anderes.
Bitte warten ..
Mitglied: nicuhu
31.08.2018 um 20:35 Uhr
Okay, dann vielen Dank für die Auskunft.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
01.09.2018 um 17:30 Uhr
@Henere
Performant ist aber was anderes.
in wie fern hast du mit CIFS Shares s
Wir nutzen inzwischen überall CIFS und bisher chlechte Erfahrungen gemacht?

Geht auch, wenn das einen Laufwerksbuchstaben in Windows bekommt.
Es ist kein ein Laufwerkbuchstaben notwendig.

@nicuhu
Muss doch auch per UNC Pfad möglich sein nicht?
Natürlich. Wir nutzen bei Virtualisierungshosts ohne Shared Storage ebenfalls Veeam und sichern auf ein CIFS-Share. Das funktioniert seit Jahren ohne Probleme.

VEEAM Backup Repository wo sich das befindet keine Ahnung wohl irgend eine Cloud.
Handbuch lesen! Vor der Konfiguration einer Sicherung musst du ein Backup Repository anlegen. Ob das iSCSI, CIFS, NFS, etc... ist spielt später keine Rolle mehr.

Weisst du wo in Windows Server Sicherung eine Rettungsdisk erstellt werden kann?. Die haben da nichtmal eine Funktion miteingebaut bei MS....
Wiederherstellen oder Reparieren des Systemlaufwerks

Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: nicuhu
04.12.2018 um 17:05 Uhr
Leider klappt mit Windows Server Sicherung das Backupen von Debian nicht es startet gar nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
15.12.2018 um 13:53 Uhr
Moin,
du hast dich bei der Einrichtung an den Artikel Supported Ubuntu virtual machines on Hyper-V gehalten? Bitte vergewissere dich, dass die Kombination von Windows Server, Hyper-V und Debian supportet wird.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: nicuhu
18.12.2018, aktualisiert um 12:06 Uhr
Zitat von Dani:

Moin,
du hast dich bei der Einrichtung an den Artikel Supported Ubuntu virtual machines on Hyper-V gehalten? Bitte vergewissere dich, dass die Kombination von Windows Server, Hyper-V und Debian supportet wird.


Gruß,
Dani

Hallo,

Nein, das hatte ich nicht. Werde mir den Artikel durchlesen. Was ich mir weiter überlege ist, ich hatte erst vor kurzem gelesen, dass Microsoft plant keine Backup Software in Windows mehr anzubieten. Nun stelle ich mir die Frage ob das überhaupt nicht Sinnvoll ist Windows Server Backup einzusetzten bzw. kennst du sonstigen Alternativen wo man HyperV und die phsyikalischen Computer absichern kann auf eine unbegrenze Menge an VMs oder mindestens 3? Altaro scheint interessant zu sein.

Weiter steht im Artikel nicht wie ich das Backup konfiguriere oder was ich dazu machen muss. Ausser "Live virtual machine backup" lese ich nichts.

Gemäss https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/virtualization/hyper-v/s ... wird Ubuntu unterstützt von HyperV

Gruss
Nicolas
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
19.12.2018 um 00:35 Uhr
Moin,
Was ich mir weiter überlege ist, ich hatte erst vor kurzem gelesen, dass Microsoft plant keine Backup Software in Windows mehr anzubieten.
Wo steht das?

Nun stelle ich mir die Frage ob das überhaupt nicht Sinnvoll ist Windows Server Backup einzusetzten bzw. kennst du sonstigen Alternativen wo man HyperV und die phsyikalischen Computer absichern kann auf eine unbegrenze Menge an VMs oder mindestens 3?
Wir sichern virtuell mit Veeam und physikalisch greifen wir auf ein Feature von VMWare zurück.

Altaro scheint interessant zu sein.
Kenn ich nicht.

Gemäss https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/virtualization/hyper-v/s ... wird Ubuntu unterstützt von HyperV
A) ist das Link zu Debian.
B) Nutzt du Ubuntu 12.04 oder höher?
c) Hast du die Notes gelesen bzw. berücksichtigt?


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: nicuhu
19.12.2018 um 11:24 Uhr
Zitat von Dani:

Moin,
Was ich mir weiter überlege ist, ich hatte erst vor kurzem gelesen, dass Microsoft plant keine Backup Software in Windows mehr anzubieten.
Wo steht das?

Letzte Woche las ich bei Chip.de, dass in Windows 10 1809 -> 19 H1 kein Backup Client mehr vorhanden sein wird. Micorosoft hat entschieden sowas nicht mehr anzubieten in zukünftigen Windows Versionen.

Nun stelle ich mir die Frage ob das überhaupt nicht Sinnvoll ist Windows Server Backup einzusetzten bzw. kennst du sonstigen Alternativen wo man HyperV und die phsyikalischen Computer absichern kann auf eine unbegrenze Menge an VMs oder mindestens 3?
Wir sichern virtuell mit Veeam und physikalisch greifen wir auf ein Feature von VMWare zurück.

Ja bei unseren Kunden setzten wir auch entweder die Windows Server Sicherung ein oder halt bei Kunden mit mehr budget VEEAM. Was meinst du mit feature von VMware? Wie sichert ihr die physikalischen Server ab? VEEAM ist ja nur für virtuelle Computer gedacht?


Gemäss https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/virtualization/hyper-v/s ... wird Ubuntu unterstützt von HyperV
A) ist das Link zu Debian.
B) Nutzt du Ubuntu 12.04 oder höher?
c) Hast du die Notes gelesen bzw. berücksichtigt?


Gruß,
Dani

Ich verwende als Server OS debian bzw. habe vor debian zu nutzten. Ja die neuste Version möchte ich installieren von debian.
Die Notes von Debian ((richtiger link diess mal) https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/virtualization/hyper-v/s ...) hab ich gelesen!
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
19.12.2018 um 23:19 Uhr
Moin,
Wie sichert ihr die physikalischen Server ab?
gar nicht. Wir haben keine Service mehr auf physkalischen Servern. Diese sind ausschließlich Hypervisors.

Was meinst du mit feature von VMware?
Wir sichern unsere phy. Clients mit VMWare Horizon Enterprise.

Ich verwende als Server OS debian bzw. habe vor debian zu nutzten. Ja die neuste Version möchte ich installieren von debian.
Die Notes von Debian ((richtiger link diess mal) https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/virtualization/hyper-v/s ...) hab
ich gelesen!
Kannst du den Windows Server Sicherungs Auftrag einmal manuell starten? Anschließend bis zum Abbruch warten und im Ereignisprotokoll nachschauen, ob dort evtl. ein Event + Fehlermeldung geschrieben wird.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: nicuhu
21.12.2018 um 08:36 Uhr
Was meinst du mit feature von VMware?
Wir sichern unsere phy. Clients mit VMWare Horizon Enterprise.
Also die Arbeitsstionen? VMWare ist doch eine Virtualisierungs-Lösung und die physikalischen Server sichert ihr ja nicht... Bin etwas irritiert.

Ich verwende als Server OS debian bzw. habe vor debian zu nutzten. Ja die neuste Version möchte ich installieren von debian.
Die Notes von Debian ((richtiger link diess mal) https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/virtualization/hyper-v/s ...) hab
ich gelesen!
Kannst du den Windows Server Sicherungs Auftrag einmal manuell starten? Anschließend bis zum Abbruch warten und im Ereignisprotokoll nachschauen, ob dort evtl. ein Event + Fehlermeldung geschrieben wird.


Gruß,
Dani

Also ich habe eine manuelle Sicherung gestartet unter Windows Server Backup Client es kam eine Fehlermeldung welche ich googelte jedoch ohne grossen Erfolg. Ich habe die genaue Fehlerbeschreibung nicht bei mir aber es konnte keine VSS Sicherung gestarten gemäss der Fehlerbeschreibung. Den genauen Fehlercode habe ich leider nicht bei mir. Sende diesen aber noch, muss schauen ob ich bis Weihnachten noch dazu komme.


Gruss
Nicolas
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
21.12.2018 um 20:25 Uhr
Moin,
Also die Arbeitsstionen? VMWare ist doch eine Virtualisierungs-Lösung und die physikalischen Server sichert ihr ja nicht... Bin etwas irritiert.
wer lesen kann ist klar im Vorteil (Client != Server).


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
Veeam Backup von Remote VM
Frage von ejaybassVmware6 Kommentare

Hallo, ich habe eine kurze Frage zu einem BackupJob, den ich gerne mit Veeam B&R durchführen möchte. Am besten ...

Vmware
Veeam für VM Ware Backup Fehler
Frage von JoergN1968Vmware3 Kommentare

Hi All folgende Situation: Veeam soll eine VM in einer VM Ware Umgebung sichern. Vorhanden eine VMWARE Umgebung V5.5 ...

Vmware
Veeam Backup Fehlermeldung bei einer VM
gelöst Frage von Looser27Vmware8 Kommentare

Guten Morgen, ich sichere unsere VMWare Umgebung mit Veeam Backup & Recovery 9.5. Von den 13 VMs werden 12 ...

Backup
Veeam Backup
Frage von MorslupatusBackup4 Kommentare

Hallo Forum. Ich arbeite mich grade in das Thema Veeam ein, hatte jedoch vorher kaum bis gar keinen Kontakt ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Tools
Dolibarr ERP CRM - Update Prozess
Anleitung von radiogugu vor 14 StundenLinux Tools

Hallo. Dies soll den kurzen Update Prozess der Software schildern. Zugrunde liegt eine Ubuntu Linux VM an der Stelle. ...

Linux Tools
Dolibarr ERP CRM - Überblick der Software
Anleitung von radiogugu vor 16 StundenLinux Tools

Hallo. Nach der Anleitung zur Einrichtung und Installation der Datenbank und des Webserver Dolibarr ERP CRM Installation möchte ich ...

Linux Tools

Dolibarr ERP CRM Installation der Datenbank und des Webserver

Anleitung von radiogugu vor 16 StundenLinux Tools

Hallo zusammen. Ich bin seit kurzem nebenberuflich selbstständig und suchte eine geeignete Software für die Auftragsverwaltung, CRM und ein ...

Sicherheit

Chrome 79 übermittelt eingegebene Kennwörter nach Hause

Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit15 Kommentare

Ab sofort warnt Chrome standardmäßig Nutzer davor, wenn aus Leaks bekannte Passwörter zum Einsatz kommen. Beim Besuch einer Website, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerkstruktur für Zuhause 1Anschluss 2 Netze
Frage von chrishaefNetzwerke24 Kommentare

Hallo liebes Forum, Ich hätte da mal eine Frage an die Profis. Bei uns liegt ein DSL Anschluss im ...

Batch & Shell
Eingabeaufforderung macht Pause bei Datensicherung mit Robocopy auf DVD
Frage von anmelderBatch & Shell23 Kommentare

Hallo, ich sichere einige Daten per Robocopy auf DVD-RAM. Wenn ich nicht am Rechner sitze macht der Befehl nach ...

Server-Hardware
Server startet nach Debian Installation nicht mehr
Frage von RobertDServer-Hardware17 Kommentare

Hallo, ich habe heute zum ersten Mal auf meinen Server (selbst zusammengebaut) Linux installiert, ging auch alles ganz gut. ...

Windows 10
Windows 10 Herunterfahren - Funktioniert nach Upgrade von Windows 7 nicht mehr
Frage von krischeuWindows 1016 Kommentare

Hi, ich habe verschiedene PCs mit dem Upgrade Assistenten von Windows 7 Pro 64 Bit auf Windows 10 geupdatet. ...