Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Veeam Community Edition

Mitglied: binBash86

binBash86 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.04.2019 um 11:44 Uhr, 1268 Aufrufe, 25 Kommentare

Hallo Zusammen,

kann jemand seine praktischen Erfahrungswerte mit der Veeam-Community Edition mit mir teilen? Es gab dazu ja schon mal folgenden Thread:

https://administrator.de/wissen/veeam-backup-replication-community-editi ...

• Sind WIRKLICH alle Features enthalten, die auch die Standard Edition hat und das für Lau ? (AD, Exchange, SQL usw. ?)
• Darf man die wirklich kommerziell einsetzen ?
• Gibt es sonst irgendetwas zu bemerken ?

Danke für eure Tipps !
Mitglied: H41mSh1C0R
24.04.2019, aktualisiert um 11:54 Uhr
2 Sekunden Google um den Funktionsumfang der einzelnen Versionen zu finden:

https://www.veeam.com/de/products-edition-comparison.html


Zum Einsatz:

In der Veeam Licensing Policy steht nix das man die Community Version nicht kommerziell einsetzen dürfte.

Anmerkung:
Halt auf 10 Maschinen begrenzt und im Umfang der Funktionen beschränkt.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: ashnod
24.04.2019 um 11:54 Uhr
Moin ...

Wenn du auf die Herstellerseite schaust wirst du merken das die Funktionen nur die ersten 30 Tage gleich sind ,...

kann man prima hier sehen: https://www.veeam.com/de/products-edition-comparison.html

VG
Bitte warten ..
Mitglied: binBash86
24.04.2019, aktualisiert um 11:55 Uhr
Ich wusste schon dass so eine Antwort kommt. Hier gerne nochmal meine Frage:

Hallo Zusammen,

kann jemand seine praktischen Erfahrungswerte mit der Veeam-Community Edition mit mir teilen?
Bitte warten ..
Mitglied: ashnod
24.04.2019 um 11:59 Uhr
Zitat von binBash86:
kann jemand seine praktischen Erfahrungswerte mit der Veeam-Community Edition mit mir teilen?

funktioniert im Rahmen der mit der Version vorgegebenen Möglichkeiten ..... was brauchste mehr an Erfahrungswerten?
Bitte warten ..
Mitglied: binBash86
24.04.2019 um 12:20 Uhr
Von 30 Tagen lese ich da jetzt nichts. Dann würde das für kleine Szenarien ja gehen, ich habe mal eine Email an Veeam geschickt ob man die wirklich kommerziell einsetzen darf. Ich finde dazu nichts im Internet.
Bitte warten ..
Mitglied: binBash86
24.04.2019 um 12:22 Uhr
Manchmal ergeben sich ja doch Unterschiede zwischen Theorie und Praxis. Wenn die kommerzielle Nutzung nicht doch irgendwie verboten ist, spricht ja doch eigentlich nichts dagegen die SW für kleine Szenarien bei Kunden einzusetzen, oder wie seht ihr das ?
Bitte warten ..
Mitglied: ashnod
24.04.2019 um 12:24 Uhr
Zitat von binBash86:

Von 30 Tagen lese ich da jetzt nichts.

öhm ... > da: https://www.veeam.com/vm-backup-recovery-replication-software.html

der Button neben dem Free Download> Try all features with 30 Day Trial

afaik läuft die nach 30 Tagen in der FreeVersion ....
Bitte warten ..
Mitglied: ashnod
24.04.2019 um 12:27 Uhr
Zitat von binBash86:

Manchmal ergeben sich ja doch Unterschiede zwischen Theorie und Praxis. Wenn die kommerzielle Nutzung nicht doch irgendwie verboten ist, spricht ja doch eigentlich nichts dagegen die SW für kleine Szenarien bei Kunden einzusetzen, oder wie seht ihr das ?


Noe, spricht gar nix gegen ... für klein reicht auch der Veeam Agent wenn der einfach nur den Rechner sichern soll ...

ob das allerdings das ist was du benötigst kann man schlecht beurteilen ... und klar gibt es deutliche unterschiede wie Backups generiert werden können ...

VG
Bitte warten ..
Mitglied: binBash86
24.04.2019 um 12:29 Uhr
Das gilt für die Demo, nicht für die Community Edition um die es geht
Bitte warten ..
Mitglied: binBash86
24.04.2019 um 12:32 Uhr
z.B kleines Szenario mit 1xESXi mit vmware Essentials Version, 1xDC, 1xExchange, 1xDB Server mit SQL bei einem Kunden. Wir verkaufen den Kunden halt aktuell immer die Veeam Essentials 2CPU für 800€ mit, was dann teilweise schwierig ist mit zu verkaufen.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
24.04.2019 um 12:36 Uhr
Moin,

@ashnod

Wenn du auf die Herstellerseite schaust wirst du merken das die Funktionen nur die ersten 30 Tage gleich sind

Sehe ich dort (bis auf das Centralized Management Web UI) eher nicht - und VEEAM spricht von der gleichen Funktionalität wie die Standard Edition.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: ashnod
24.04.2019 um 12:36 Uhr
Zitat von binBash86:

Das gilt für die Demo, nicht für die Community Edition um die es geht
Also rein aus praktisscher Anwendung

Free = Community
Community die ersten 30 Tage = Standard
Community mit Key = Standard
Community nach 30 Tagen und ohne Key iss dann einfach = Community

iss aber letztendlich auch wurscht wenn du ohnehin auf die kostenlose setzen möchtest ....
Bitte warten ..
Mitglied: binBash86
24.04.2019, aktualisiert um 12:41 Uhr
Community mit Key = Standard (Standard mit 10 VM Limitation und du stimmst zu dass die deine Daten für Weiterentwicklung nutzen können)
Bitte warten ..
Mitglied: ashnod
24.04.2019 um 12:41 Uhr
Moin ,,,,

Zitat von keine-ahnung:
Sehe ich dort (bis auf das Centralized Management Web UI) eher nicht - und VEEAM spricht von der gleichen Funktionalität wie die Standard Edition.

Könnteste Recht haben
Bin ja kein Vertriebler ... aber interessant, muss ich mich wohl auch mal wieder auffrischen

VG
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
24.04.2019 um 13:20 Uhr
Moin,

es funktioniert wie versprochen.
Für KMU-Kunden sind eigentlich nur "Wiederherstellung auf Objektebene" für Exchange und SQL unterschiedlich.
Das ist dann eine Preisfrage.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: STITDK
24.04.2019 um 15:15 Uhr
Servus,

ich habe Aktuell 9 ESXI Server mit 9 Community Editions am laufen für Testzwecke.

Ich kann seit dem letzten Thread eines sagen: Es tut was die Standard auch tut.

Nicht mehr und nicht weniger.

Grüße STITDK
Bitte warten ..
Mitglied: binBash86
24.04.2019 um 15:53 Uhr
Habe jetzt eine Antwort von Veeam:

"Die Hauptpointe solcher Dingen ist, dass sie schwer zu googeln sind 😃

Ja, die Community Edition (wie vorher die Veeam Backup Free Edition und jetzt auch Veeam Agent Free) ist sowohl für Privatnutzung als auch für kommerzielle Nutzung geeignet ist. Das Ding ist – man muss das Software ausschließlich mit Business Domäne einladen, da die E-Mails mit publischen Domänen nicht auf der Veeam.com Seite akzeptiert sind.
"

Also JA!!!! OK Danke euch für die Mithilfe!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Knorkator
24.04.2019 um 16:09 Uhr
Zitat von binBash86:
Ja, die Community Edition (wie vorher die Veeam Backup Free Edition und jetzt auch Veeam Agent Free) ist sowohl für Privatnutzung als auch für kommerzielle Nutzung geeignet ist. Das Ding ist – man muss das Software ausschließlich mit Business Domäne einladen, da die E-Mails mit publischen Domänen nicht auf der Veeam.com Seite akzeptiert sind.

Also genius42@gmx.de ist nicht erlaubt sondern nur MaxMustermann@firma.tld
Richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
24.04.2019 um 17:48 Uhr
Dann bitte den Thread noch auf gelöst setzen, danke.
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
24.04.2019 um 18:52 Uhr
Ich schreibe noch meine Erfahrung hinterher. Ich habe beim Veeam Support angerufen und wegen der Nutzung nachgefragt. Es darf kommerziell verwendet werden, es dürfen bis zu 10 VMs gebackupt werden, und, jetzt kommt’s:

Ich fragte nach 10 VMs pro Firma? Pro Niederlassung? Pro Haus?

Es hieß dann: nein, pro Instanz. Es dürfen also beliebig viele Installationen in einer Firma gemacht werden. Es fehlt halt dann die zentrale Verwaltung.

Zu schön um wahr zu sein.
Bitte warten ..
Mitglied: binBash86
24.04.2019 um 19:04 Uhr
Ganz ehrlich, das ist trotzdem klug von denen! Die wissen ganz genau, dass wenn eine Lösung einmal etabliert ist, Sie schwierig wieder abzulösen ist. Die Anzahl der VMs nimmt immer weiter zu, der Grad der Automatisierung auch, von daher spielt die Zeit da für Veeam. Es kann ja auch gut sein, dass man ein Feature braucht, welches nur in der Enterprise geht und Zack haben Sie sich reingezeckt. Das haben die sich ganz genau überlegt. Als Dienstleister ist es aber ein Vorteil für uns, da wir nur VMWARE machen und die Konkurrenz mit HyperV und Windows Backup oft günstiger war. Da werden wir jetzt Veeam C. Edition nehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: Andinistrator1
25.04.2019 um 10:28 Uhr
Schön gelöst? Schade!

Was ist mit Exchange?
Was ist mit SQL?
Was ist dem AD?

Solche Server sichern wir aktuell als ganze VM.

Zu praktischen Erfahrungswerte mit der Veeam-Community Edition:
Pro "Server" werden 3 Lizenzen verbraten... warum das so ist konnte ich nicht ausgiebig googeln.

Die Einrichtung und Oberflächhe finde ich sehr gelungen!
Die zahlreichen Anleitungen auf YouTube sprechen für das Produkt.
Wir sind hier (wohl nicht mehr lange) am Überlegen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: binBash86
25.04.2019, aktualisiert um 10:55 Uhr
Exchange stellt eigentlich kein Problem dar, du kannst die Exchange DB mit dem Veeam Explorer for Exchange öffnen ( https://www.veeam.com/de/microsoft-exchange-recovery.html ), der ist auch konstenlos. SQL-DBs kannst du komplett wiederherstellen und wieder einbinden und AD Recovery auf Item Ebene braucht eigentlich keiner.
Bitte warten ..
Mitglied: STITDK
26.04.2019 um 20:11 Uhr
Servus,

es werden nur 3 Lizenzen verbraten wenn es Hardware Maschinen sind.
VMs verbrauchen nur 1 Lizenz.

10 VMs
10 Workstations
5 VMs + 5 Workstations
5 VMs + 1 Server + 2 Workstations
1 VM + 3 Servers
3 Servers + 1 Workstation

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Andinistrator1
28.04.2019 um 10:30 Uhr
Danke, ich sehe den Fehler. Ich hab die VM manuell hinzugefügt, sodass Veeam diese physikalisch eingeordnet hatte.

Im virtuellen Bereich bekam ich einen Fehler:
2019-04-28 10_24_39-vm015 - remote desktop connection manager v2.7 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
2019-04-28 10_26_37-vm015 - remote desktop connection manager v2.7 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup

Veeam Backup and Replication Community Edition

Information von DaniBackup10 Kommentare

Hallo zusammen, da ich gerade etwas kurz angebunden bin, die englische Fassung. :-) Veeam® Backup & Replication Community Edition ...

Backup

Veeam Backup Repository in Community Edition

gelöst Frage von NordicMikeBackup19 Kommentare

Moin Community, ich habe mir mal testweise das Veeam Backup & Replication Community Edition angeschaut. Ich versuche ein Backup ...

Backup

Hyper-V standalone in Veeam Community Edition - Problem

gelöst Frage von Franki42Backup4 Kommentare

Guten Morgen, Habe bei mir die Veeam Community Edition 9.5 auf einem Domänen Member Server, Windows 2016 installiert. Im ...

Visual Studio

Visual Studio 2015 Lizenzierung Express, Community Edition

Frage von inno-itVisual Studio9 Kommentare

Hallo zusammen, wir würde gerne im Unternehmen Visual Studio 2015 einsetzen, sind uns aber nicht ganz sicher welche Version ...

Neue Wissensbeiträge
Off Topic
Europawahl 2019 - Ein Statement der Jugend
Information von Frank vor 57 MinutenOff Topic2 Kommentare

Dies ist ein offener Brief. Ein Statement. Von einem großen Teil der Youtuber-Szene. Am Wochenende sind die EU-Wahlen und ...

Off Topic
Europawahl 2019
Information von Frank vor 1 TagOff Topic25 Kommentare

Vom 23. bis 26. Mai 2019 findet die Europawahl in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union statt (ja auch in ...

Humor (lol)

Minister wollen offenbar Ausweispflicht für .de-Domain

Information von Kraemer vor 1 TagHumor (lol)7 Kommentare

Zitat von Golem.de: Die zuständigen Verbraucherschutzminister fordern einem Medienbericht zufolge offenbar eine Ausweispflicht für .de-Domains. Das soll Betrugsfälle mit ...

Off Topic
Was als Noob hier mal gesagt werden musste
Information von th30ther vor 3 TagenOff Topic5 Kommentare

Moinsen wertes Forum, ich möchte mich an dieser Stelle mal beim Forum generell und bei aqui speziell bedanken! Ich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Ausbildung
Wie sind eure Erfahrungen als oder mit Ü30 Azubis für Fachinformatik Systemintegration?
Frage von CaptainProcessorAusbildung26 Kommentare

Tagchen allerseits :) Mir steht in wenigen Monaten eine Veränderung bevor, da mein AG seine IT auslagert und ich ...

Off Topic
Europawahl 2019
Information von FrankOff Topic24 Kommentare

Vom 23. bis 26. Mai 2019 findet die Europawahl in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union statt (ja auch in ...

Router & Routing
ZyXEL ZyWALL USG 20 Routing
Frage von Oggy01Router & Routing12 Kommentare

Hallo, und wieder habe ich ein Problem mit dem Routing. Bis vor ein paar Tagen habe ich das mit ...

Virtualisierung
VServer (Linux): Absichern, verschlüsseln usw
Frage von mrserious73Virtualisierung11 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte einen Linux-Vserver mieten und diesen absichern. Darunter verstehe ich in diesem Falle hauptsächlich: Dafür sorgen, ...