Virenscanner ESET

bingo61
Goto Top
Hallo zusammen,

wir haben den ESET mit der Management Konsole auf 2012 R2 im Einsatz.
Der basiert auf Apache und und einer SQL Express .
Die Versionen enthalten sogenannte Agenten, die auf den Client ausgerollt werden und eine Fernverwaltung ermöglichen.
Da diese von Zeit zu Zeit veralten, gibt das dann bei ESET eine neue Version der Konsole.
Normalerweise , kann diese nach dem Download, problemlos über die vorhandene Version installieren, diese Option hat das Programm auch.

Habe nun schon 2 x , dann dieses Upgrade bei der Installtion von Apache, der als erster in Upgrade Liste steht abbricht und die Meldung kommt " Möchten Sie die Installierten Objekte deinstallieren" diese Frage ist an sich schon grenzwertig, was sind diese Objekte? die bereits vorhandenen oder die aus dem Upgrade dies nicht vollständig installiert wurden?
Dann nach dem Abruch mit Fehler, ruft man die Anmeldeseite mit einen Browser auf, geht auch Problemlos, gibt Anmelde Daten ein, dann erscheint Fehler


eset

Frage wie bekomme ich die Verbindung, denke ist Verbindung Apache zu SQL wieder gebacken?
Bei eset selbst in der Hilfe ist dazu nichts hilfreiches.
Die Beschreiben ähnlichen Fehler mit einen Linux System.

Content-Key: 663230

Url: https://administrator.de/contentid/663230

Ausgedruckt am: 13.08.2022 um 00:08 Uhr

Mitglied: anteNope
Lösung anteNope 16.03.2021 aktualisiert um 09:14:54 Uhr
Goto Top
Moin,
ruf doch einfach beim Tech-Support an. Die sind eigentlich immer sehr hilfsbereit.

Die Fehlermeldung kenne ich von der Appliance, da ist per Update die Schnittstelle zum SQL abgeraucht 😉

p.s. die virtuellen Appliances sind für euch eventuell eine Überlegung wert. Die Umstellung ist denkbar einfach.
Mitglied: Bingo61
Bingo61 18.03.2021 aktualisiert um 07:55:30 Uhr
Goto Top
Servus, ja SQL ist mir klarface-smile
Der Tipp mit Tech Support ist Top, da ich beim Händler Support keinen Erfolg hatte. Aussage ( keine Ahnung muss ich Kollegen fragen ) , wie im Baumarkt.
virtuellen Appliances , muss ich mal mit unseren Teamleiter besprechen, das ist echt gute idee
Danke face-smile
Mitglied: Bingo61
Bingo61 19.03.2021 um 10:59:41 Uhr
Goto Top
Servus,
nun hab ich es gelöst, ohne Suppport.
Esrt in der Software den Task erstellen , das diese Software upgedatet werden soll.
Dann Apache Dienst während des Updates beenden, weil es sonst Abgang macht.
Bzw, die Verbindung zum SQL wird gekappt.
Bei der Fertigstellen erscheint in Systemsteuer/Software der Eintrag der Software
Dann den Dienst wieder starten , dass wars auch schon
Warum die Software ein Updatefunktion anbietet ist schon seltsam, denn wen die genutzt wird ist das Programm hinüber.