Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Virus oder XP-Installation kaputt?

Mitglied: jnmayer

Seltsames Systemverhalten

Hallo,

ich habe hier einen Rechner, der sich etwas seltsam verhält. Es lassen sich einige Spiele nicht mehr starten. Eines davon hat sich auch nicht mehr deinstallieren lassen. Wenn der Virenscanner (GData's AVK) die Festplatten untersucht, bricht er nach einiger Zeit ohne eine Meldung einfach ab. Die Frage ist nun, ist da evtl. Schadsoftware am Werk oder ist einfach die Installation vom XP beschädigt.

Der Rechner ist per Kabel-LAN an einen Router mit Firewall angeschlossen. Zusätzlich läuft auch eine Personal Firewall (ZoneAlarm) sowie der oben genannte Virenscanner AVK. Auf dem Rechner werden keine eMails empfangen und er wird auch so gut wie nicht zum Surfen im Internet (Firefox 2) verwendet.

Das Problem trat jetzt auf, nachdem ich letztens die neuesten Windows-Updates eingespielt habe. Ob es jetzt aber ursächlich damit zusammenhängt kann ich nicht sagen, da der Rechner nur selten benutzt wird. Gibt es bekannte Probleme mit den letzten Updates für XP?

Gruß, Jürgen Mayer

Content-Key: 66748

Url: https://administrator.de/contentid/66748

Ausgedruckt am: 19.09.2021 um 13:09 Uhr

Mitglied: thekingofqueens
thekingofqueens 21.08.2007 um 18:40:29 Uhr
Goto Top
Probier es mal mit einer Knoppicillin CD oder anderen Virenscanner welche von Live-CDs laufen.
Mitglied: TuXHunt3R
TuXHunt3R 21.08.2007 um 21:14:28 Uhr
Goto Top
Eventuell auch allgemeine Systemchecks wie chkdsk oder Defrag. Memtest ist auch so ein Tool, sehr gut um den Speicher zu testen. Ausserdem sollten die temporären Dateien gelöscht werden und die Registry geputzt werden (Stichwort CCleaner), falls du das nicht regelmässig machst
Mitglied: Serial-Thriller
Serial-Thriller 22.08.2007 um 01:58:38 Uhr
Goto Top
Hi,

Wie schon gesagt wurde... Checkdisk wär nen guter anfang.
Ausführen mit den parametern /F und /R via commandline.
wird dich dann fragen ob beim nächsten systemstart geprüft werden soll.
Das natürlich Be-ja-en. Plane dafür aber je nach datenträgergröße
1-3 stunden ein. Auch natürlich abhängig davon wie komplex deine
Filestruktur ist. und selbstverständlich wie groß das datenvolumen ist.

Ansonsten mal das Ereignislog durchschaun ob was auffälliges drin steht.

Und wegen viren kannst ja mal Highjackthis drüberlaufen lassen, falls du
selber mit den prozessen nicht 100% vertraut bist, was zu laufen hat und was
nicht.

Memtest etc kann natürlich auch nicht schaden - keine frage - aber sehr zeitintensiv soetwas.
Wär mal was, was man die nacht über durchlaufen lassen könnte...
Heiß diskutierte Beiträge
question
2 Netzwerkkarten für 2 verschieden Netze auf einem Windows-ServerglasscolaVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, im Rahmen meiner Bachelorthesis baue ich ein Labor auf, das folgend aussieht. Ich habe einen Server und auf ihm laufen 2 VMs (1 ...

question
Kennt Jemand Nachteile wenn man den Windows Defender unter Windows Server 2016 deinstalliert? gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageWindows Server9 Kommentare

Hallo, ein Kunde von mir setzt die Röntgen-Software Sidexis 4 in der Praxis ein. Diese ist seit 2 Wochen deutlich langsammer als vorher. Der Vorgang ...

question
Kaufberatung SFP+ Switch (redundant) Server StoragenachgefragtVor 1 TagFrageServer-Hardware6 Kommentare

Moin, hatte jemand einen Tipp für zuverlässige Hardware, auch Erfahrung mit gutem Support? IST Beim Kunden stehen 5 HPE Server welche mit LAN (1GE) am ...

question
Ist eine DSGVO-Einwilligung notwendig für "Angemeldet bleiben"-Cookiesolarium328Vor 1 TagFrageDatenschutz1 Kommentar

Wenn der Benutzer beim Anmelden ein entsprechendes Häkchen bei "Angemeldet bleiben" setzt, müsste das ja eine Dienstleistung die explizit durch den Benutzer erwünscht ist sein ...

question
KVM Switch 100Hz DisplayPortDPSERVERVor 1 TagFrageGrafikkarten & Monitore1 Kommentar

Guten Tag, ich benötige bitte Hilfe für einen Kunden. Ist eigentlich nicht unser Thema und mir fehlt es am Verständnis, aber ich habe ihm gesagt, ...

question
Exchange: PST exportieren ohne DomänepuertoVor 1 TagFrageExchange Server3 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, ein Neukunde hat mir einen alten Exchange-Server 2013 übergeben, als Hyper-V-VM, die auch normal startet. Leider ist die vorher existierende Domäne nicht ...

question
OpnSense Unbound DNS Query Forwardingit-fraggleVor 1 TagFrageDNS3 Kommentare

Hallo zusammen, bin gerade dabei die Endian Firewall gegen eine OPNSense auszutauschen. Nun habe ich das Problem, dass bei Unbound DNS Query Forwarding keine "verünftigen" ...

question
Optimale Konfig Synology ISCSI 10GBit an Windows ServermeltersVor 17 StundenFrageSAN, NAS, DAS5 Kommentare

Hallo zusammen, an einem Synology Storage habe ich einen Speicherpool, Raid 6 mit 100 TB erstellt. Die 100 TB sollen als ein Gesamtvolume an einem ...