lordgurke
Goto Top

Vista - Freeze immer um Mitternacht

Hallo zusammen,

ich habe nun ein frisch installiertes Windows Vista Business x64 auf dem Rechner.
Und wie auch vor der Neuinstallation habe ich das Problem, dass immer genau um Mitternacht der Rechner für ein paar Sekunden komplett einfriert:
Bild friert ein, Ton hängt in einer Schleife, Tastatur reagiert nicht - und was viel schlimmer ist: Virtualisierungsumgebungen wie VirtualBox oder VMWare kommen dabei manchmal total aus dem Tritt (VMs laufen auf einmal nur noch in Zeitlupe) und ich muss laufende virtuelle Maschinen neustarten.

Es scheint mit Vista zusammenzuhängen, denn ein extra zum Testen von DVD gebootetes Knoppix hat diese Probleme nicht...

Die Treiber sind alle auf dem aktuellsten Stand, Windows Update habe ich inzwischen auch mal alles installieren lassen, was er vorgeschlagen hat - ohne Erfolg (noja, sonst würde ich hier auch nicht schreiben face-wink )

Etwas zur Konfiguration:


Mainboard: ASUS P5Q
Prozessor: Intel Quadcore 4* 2,4 GHz
Arbeitsspeicher: 8 GB (in Dualchannel-Betrieb)
HDD: 2x Seagate SATA (kein RAID)
IDE DVD-Brenner
nVidia PCIe-Grafikkarte
550W Enermax-Netzteil
Kaspersky meldet: Alles tutti
Keine Ereignisse im Protokoll im Zeitraum von +/- 20 Minuten.

Habe schon die ganzen Energiespartools von ASUS deaktiviert, um die ganzen rauf- und runtertaktfunktionen auszuschalten. Die habe ich aber auch nicht mehr im Verdacht, weil dieses Phänomen auch im abgesicherten Modus auftritt.


Hat jemand die gleichen Probleme oder eine Idee, wo ich mal nachgucken könnte?


Danke schonmal!

Content-Key: 113966

Url: https://administrator.de/contentid/113966

Ausgedruckt am: 03.10.2022 um 19:10 Uhr