Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VMwareServer2 XP host kann nicht auf Samba zugreifen

Mitglied: EasyVdr

EasyVdr (Level 1) - Jetzt verbinden

08.02.2010 um 18:14 Uhr, 3515 Aufrufe, 2 Kommentare, 1 Danke

Auf einem Debian Etch Server läuft VMwareServer2, als Virtueller-PC läuft ein Windows XP Pro.
Wenn vom XP auf die Samba Freigabe des Servers zugegriffen werden soll kommt "Verbindung mit localhost herstellen" und es wird Benutzername und Passwort verlangt

Hi
Ich habe einen Debian-Etch Server auf dem ich VMwareServer2 installiert habe. Dieser hat die IP: 192.168.0.99, und den namen easyvdr
Dort läuft ein Virtueller PC mit Windows XP Pro, die Virtuelle Maschine hat die IP: 192.168.0.101 und den namen RIP
Wenn ich bei diesem XP \\192.168.0.99\media\share im Arbeitsplatz eintippe um auf die Samba-freigabe des Servers zu gelangen geht ein Fenster auf in dem steht "Verbindung mit localhost herstellen" und er frägt nach Benutzername und Passwort.
Benutzername und Passwort sind aber keine eingestellt in der Samba.conf und auch bei den anderen Windows-Rechnern ist kein Benutzername und Passwort erforderlich um auf die Samba Freigabe zu kommen.

Meine Frage ist jetzt: Warum steht in dem Fenster "Verbindung zu localost herstellen" ??? die 192.168.0.99 ist doch für die Virtuelle Maschine nicht localhost sondern ein anderer Rechner!
Wenn ich in der Virtuellen Maschine auf meine NAS per Samba zugreifen will geht das problemlos!

Auch wenn ich \\easyvdr\media\share eingebe kommt das gleiche Fenster "Verbindun zu localhost herstellen"

Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?
Oder zumindest einen Tip geben ob es ein XP oder Linux problem ist?
Vielen Dank!
Mitglied: GrEEnbYte
08.02.2010 um 20:21 Uhr
Hallo
was ist das denn für ein Fenster das da aufgeht??
Auf das Gateway kommst Du aber?
kannst Du den REchner anpingen? ping 192.168.0.99
Hast Du evtl einen proxy eingetragen?
Überprüfe doch mal was im Internetexplorer -Menü Extras-Internetoptionen-Verbindungen-(LanVerbindungen) steht.
NOrmalerweise müssen die Freigaben mit Benutzername und Passwort versehen sein sonst gibts nur Probleme.
Ich würde das mal ausprobieren.
ciao
GrEEnbYte
Bitte warten ..
Mitglied: EasyVdr
08.02.2010 um 21:22 Uhr
Ins Internet komme ich mit der Virtuellen Maschine, Von der Virtuellen Maschine komme ich auch auf Samba-freigaben der NAS. Und von anderen Rechnern komme Ich auch auf Samba-Freigaben des Debian-etch Servers. Der Debian-etch Server selbst kommt auch ins Internet.
Also sollten die soweit eigentlich alle richtig konfiguriert sein.

Ich habe auch bereits bei VMwareServer Bridge und NAT bei den Ethernet-Einstellungen versucht - jedoch beides ohne Erfolg.

Proxy habe ich keinen eingetragen. Den Gateway pingen kann ich auch - ich kann sogar die Virtuelle Maschine von einem anderen Rechner aus anpingen.

Das Fenster das im XP aufgeht ist dass, wenn man z.b. mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz klickt, und hier Netzwlaufwerk verbinden. Falls dann ein Benutzername nötig ist, geht ein Fenster auf und dann wird nach einem Benutzernamen gefragt.
Genau hier in diesem Fenster steht localhost.
Ich hoffe ich habs einigermaßen erklären können

Danke schon mal für deine Antwort!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup

Verstädnissfrage Veeam On-Host und Off-Host Backup

gelöst Frage von Philipp711Backup6 Kommentare

Hallo Leute, eigentlich Dachte ich ja, ich hätte die Sache mit dem On-Host und Off-Host-Backup von Veeam verstandenaber ich ...

Server-Hardware

Planung Esxi Host

Frage von JuckieServer-Hardware1 Kommentar

Hallo zusammen, wir haben momentan folgende Ist-Situation: 2 Stück ESXi Hosts Fujitsu Primergy RX 200 S6 als HA-Cluster. In ...

Vmware

ESXi-Host hängt

Frage von Leo-leVmware5 Kommentare

Hallo zusammen, wir betreiben ein Vcenter mit 3 Hosts Vers. 6.0 U3. (Essentials Plus) Seit kurzen funktioniert bei einem ...

Apache Server

Host Header manipulieren

Frage von qwertz1Apache Server2 Kommentare

Hallo, ich rufe die Seite www.beispielseite.de auf und hänge einen Burps-Proxy dazwischen und fange den Request in der Burp ...

Neue Wissensbeiträge
Off Topic
Wann gibt es mehr Bits als Atome?
Information von AnkhMorpork vor 1 StundeOff Topic8 Kommentare

Boys 'n' girls, Freitagslektüre: Wenn Computertechnologie und Digitalisierung sich so weiterentwickeln, könnte die Zahl der digitalen Bits in 150 ...

Sicherheits-Tools

TrendMicro Worry-Free Business Security (WFBS) 10.0 SP1 - Critical Patch veröffentlicht!

Information von VGem-e vor 4 StundenSicherheits-Tools3 Kommentare

Servus, siehe hier. Download-Link hier swfbs/10.0WFBS_100_SP1_All_MSA_11.7_HFB1073.exe Nähere Infos habe ich online noch nicht gefunden. Gruß VGem-e

Humor (lol)

Wie verhindere ich, dass Websitebesucher die Werbecookies abschalten?

Information von DerWoWusste vor 2 TagenHumor (lol)9 Kommentare

Ich habe gerade auf die Antwort gefunden: ich täusche einen langwierigen Änderungsprozess vor und biete nebenbei einen Cancelbutton, den ...

Sicherheit

Windows Setup erlaubt elevation of privilege plus DC Updates

Information von DerWoWusste vor 2 TagenSicherheit4 Kommentare

Eine interessante neue Sicherheitslücke. Details gibt es wenig, edit: doch, jetzt hab ich was: aber die klare Empfehlung: ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Patchday August Server 2019 - zerstört Hyper V Dienste
Frage von ichkriegediekrieseWindows Server19 Kommentare

Guten Morgen alle zusammen Gestern habe ich, wie oft die Sicherheitsupdates vom Patchday eingespielt da ja doch einige Sicherheitsupdates ...

Hardware
Azubi Projekt - Serverhardware
Frage von nachgefragtHardware19 Kommentare

Hallo Administratoren, für ein Azubi-Projekt benötige ich euren Rat, um ihr das Thema Serverhardware näher zu bringen: Server zusammenbauen ...

iOS
Facetime Nummer
gelöst Frage von ral9004iOS16 Kommentare

Hallo Ein Kollege bat mich, ihm für den Videochat meine Facetime Nummer zu mailen. Meine Facetime App läuft auf ...

Windows Server
Administratorrechte im Dateisystem - Windows Server 2019 - DC
Frage von Indy06Windows Server15 Kommentare

Hallo, alle zusammen! Es kommt ja nun doch mal vor, dass man als Administrator auf einem Windows Server 2019, ...

Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...