Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Was bedeutet W-LAN intervall

Mitglied: JohnMcClane
Hallo,

leider wird im Handbuch nicht erklärt und auch bei Hersteller ist wenig zu finden...

Was bedeutet folgender Intervall?

6d8076c3e957b5dad0dd5a7f0f8c1f8c


Sollte man diesen ändern oder auf Null lassen?

Router (Technicolor 7200)


Grüße und Danke Sebastian.

Content-Key: 273336

Url: https://administrator.de/contentid/273336

Ausgedruckt am: 26.11.2021 um 22:11 Uhr

Mitglied: 114757
Lösung 114757 30.05.2015 aktualisiert um 19:38:55 Uhr
Goto Top
Moin,
das wird der Re-Authentication (key rotation) Interval sein. Das dient der zusätzlichen Sicherheit mit dem Client und AP nach einem bestimmten Interval neue Schlüssel austauschen.
Bei den meisten APs sind das 3600s.

Wenn der auf 0 steht verwendet der AP vermutlich Default-Einstellungen. Müsste im Handbuch stehen. Lass es auf Default.

Gruß jodel32
Mitglied: JohnMcClane
JohnMcClane 30.05.2015 um 18:51:45 Uhr
Goto Top
Wird dann quasi ein neuer PSK Key kreiert und man muss diesen neu eingeben?
Mitglied: 114757
Lösung 114757 30.05.2015 aktualisiert um 19:04:07 Uhr
Goto Top
Zitat von @JohnMcClane:

Wird dann quasi ein neuer PSK Key kreiert und man muss diesen neu eingeben?
Nein, auf Basis des PSK werden neue Session-Keys ausgetauscht, womit dieser Client und der AP miteinander kommunizieren.
Mitglied: JohnMcClane
JohnMcClane 30.05.2015 um 18:56:12 Uhr
Goto Top
Ah verstehe!

Wie lange eine Sitzung gültig ist quasi, sollte man da rumschrauben oder kann man es auf Null lassen?
Mitglied: aqui
Lösung aqui 30.05.2015 aktualisiert um 19:47:37 Uhr
Goto Top
3600ms ist der Default den fast alle Hersteller benutzen:
http://wiki.digitus.de/de/WirelessLAN_Sicherheit#Key-Renewal
Wobei 3,6 Sekunden sicher Blödsinn sind und ein Tippfehler (was einen bei China Billigheimer Digitus und dem dort vorhandenen Netzwerk KnowHow wohl auch nicht groß wundern muss), denn es dürften vermutlich 3600 Sekunden sein was ja einer Stunde entspricht !
Ein durchaus realistischerer Wert dafür !!
Mitglied: JohnMcClane
JohnMcClane 30.05.2015 um 19:04:36 Uhr
Goto Top
Habs auf default gesetzt, danke :-) face-smile
Mitglied: aqui
aqui 30.05.2015 aktualisiert um 19:08:34 Uhr
Goto Top
Bedenke aber das dein GUI Sekunden will und keine Millisekunden ;-) face-wink
Weitere WLAN Einrichtungstips findest du hier:
https://www.administrator.de/contentid/239551#comment-926324
Mitglied: JohnMcClane
JohnMcClane 30.05.2015 um 19:18:25 Uhr
Goto Top
Jau :-D face-big-smile

Hab es mal auf 4 Sekunden gestellt, Kommazahlen gehen nicht :-p
Würdest du einen solchen Wert empfehlen oder höher anlegen?
Mitglied: 114757
Lösung 114757 30.05.2015 aktualisiert um 19:44:54 Uhr
Goto Top
Zitat von @aqui:
3600ms ist der Default den fast alle Hersteller benutzen:
Öhm, bist du da sicher mit ms ? Das sind eher 3600 Sekunden ;-) face-wink Die Digitus Seite hat da 100% einen Typo...
Alle 3,6 Sekunden eine neue Aushandlung wäre doch etwas oft.
Mitglied: JohnMcClane
JohnMcClane 30.05.2015 um 19:44:46 Uhr
Goto Top
:-D face-big-smile :-D face-big-smile :-D face-big-smile

oki doki, Danke Jodel!
Mitglied: aqui
Lösung aqui 30.05.2015 aktualisiert um 19:49:08 Uhr
Goto Top
Das ist ganz sicher ein Typo ! Dann setzt du das mal auf realistischere 600.
Ich denke im Digitus HowTo ist das ein Druckfehler mit Millisekunden, denn 4 Sekunden ist sicher ein viel zu geringer Wert.
Es reicht wenn der Key Renewal alle 10 Minuten passiert !
https://community.linksys.com/t5/Wireless-Routers/what-is-key-renewal/td ...
http://www.dd-wrt.com/phpBB2/viewtopic.php?p=142151

Mit Sicherheit sind damit 3600 Sekunden gemeint ! Kollege jodel hat da absolut Recht.
Mitglied: 114757
114757 30.05.2015 aktualisiert um 20:08:02 Uhr
Goto Top
Habe denen bei Digitus mal ne Mail zukommen lassen, damit sie das mal korrigieren. Nicht das noch andere in Zukunft durch Google darüber stolpern.
Mitglied: JohnMcClane
JohnMcClane 31.05.2015 um 00:09:39 Uhr
Goto Top
Auf den meisten Seiten ist vom Re-Authentication nur mit TKIP und WPA1 die Rede.
Das gleiche ist aber bei WPA 2 und AES genauso sinnvoll oder?
Mitglied: aqui
aqui 31.05.2015 um 10:11:40 Uhr
Goto Top
Ja ist es !
Mitglied: themuck
themuck 25.11.2021 um 20:20:08 Uhr
Goto Top
Servus,
bei Unifi gibt es den "Group Rekey Interval" default ist 3600. Aps sind Unifi ap ac pro, kann es sein das dieser Wert Yealink IP Telefone die über Wlan angebunden sind trennt und das Gespräch gekappt wird?
Heiß diskutierte Beiträge
question
Installationsproblem Office 2021 - alle Links öffnen Edge! gelöst SarekHLVor 1 TagFrageMicrosoft Office14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe gerade Office 2021 auf einem Notebook installiert und habe ein seltsames Phänomen! Die Verknüpfungen zu den Office-Programmen führen allesamt zu Edge! ...

question
Umzug von Hyper-V zu VMware und erneute Aktivierung von Windowspianoman82Vor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo! Ich habe eine Frage im Hinblick auf Windows-Aktivierung da mir hier aktuell der Ansatz fehlt. Es geht um die Migration von diversen Windows Server ...

question
VPN Tunnel inkonsistent? gelöst NespressoVor 1 TagFrageNetzwerkprotokolle4 Kommentare

Hallo zusammen, das Thema VPN ist bei mir recht neu, doch habe ich es hinbekommen den Windows Server 2016 eigenen VPN dienst zu konfigurieren und ...

question
WSUS Problem mit Office + ExplorerfrenchfriesguyVor 1 TagFrageWindows Update7 Kommentare

Hallo zusammen ich/wir haben folgendes Problem mit einem Teil unseres Windows-Clients (W10E, 20H2) in Verbindung mit den Windows Updates. Die Updates werden über einen WSUS-Server ...

question
Eigener Server für Groupware und Nextcloudjonny-flashVor 1 TagFrageE-Mail5 Kommentare

Hallo zusammen, ich darf für ein kleines Startup temporär die Administration übernehmen, und habe bevor es los geht ein paar Fragen, die ich hier gern ...

question
VPN- 2 Sicherheitsfunktionen gelöst TekamolosVor 1 TagFrageVerschlüsselung & Zertifikate3 Kommentare

Hallo Jungs, beim Lernen habe ich diese Frage bekommen, da es im Internet sehr viel über VPN und viel Text und Protokolle gibt, war ich ...

question
Über das Notebook per Simkarte von unterwegs aus ins Internet?isarc01Vor 21 StundenFrage5G, 4G, LTE, UMTS, EDGE & GPRS8 Kommentare

Hallo, folgende Frage: Wenn ich über mein Notebook über eine angemeldete SIM Karte mit einer Datenflatrate ins Internet gehen möchte, benötige ich hier einen bestimmten ...

question
Mobilfunk-Internet ins Heimnetzwerk integrieren? gelöst AvarianVor 15 StundenFrageNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo, Ich bin neu hier. Wir sind vorletztes Jahr umgezogen. Die Gelegenheit habe ich damals direkt genutzt, um künftig auf wackelige WLAN-Lösungen (Repeater, Mesh-Repeater, Powerlines ...