francescoguantanamera
Goto Top

Was kostet die Erstellung so einer Webseite?

Hallo,

weiß jemand, was die Erstellung so einer Webseite im Schnitt kosten könnte?

pi mal Daumen, ungefähre Erfahrungswerte reichen.

www.f_e - n _ k-a.de
(ohne Striche und ohne Leerzeichen zwischen den Buchstaben)

Das ist nur eine Beispielwebseite, die vom Aufwand her (Anzahl und Struktur der Seiten usw.) so wäre, wie wir es uns vorstellen.

Ob das mit WordPress oder mit JavaScript ohne WordPress gemacht wird, ist uns eigentlich egal. Aber es soll Zugriff auf den Quellcode geben, was bei nicht allen Baukastensystemen der Fall ist.

Es soll ein Kontaktformular geben (PHP), das Anfragen annimmt und an eine e-Mail-Adresse schickt.

Dank + Gruß

Content-Key: 83539922264

Url: https://administrator.de/contentid/83539922264

Printed on: July 16, 2024 at 14:07 o'clock

Member: Michi91
Michi91 Jul 04, 2024 updated at 13:04:19 (UTC)
Goto Top
Hallo,
im Schnitt zwischen 500 und 5000 Euro. Kommt halt auf diverse Bedingungen an.

Grüße
Member: FrancescoGuantanamera
FrancescoGuantanamera Jul 04, 2024 at 13:14:38 (UTC)
Goto Top
Zwischen 500 und 5000 Euro ist wie irgendwas zwischen 1 und 1.000.000, kommt halt auf diverse Bedingungen an.

Dran setzen, drei Wochen Zeit, Webseite gehört dann uns, fertig. Muss kein diplomierter Grafikdesigner mit Knebelverträgen dran sitzen. Gibt ein Pflicht- und ein Lastenheft, Prototyp und Kommunikation.

Ich würde meinem Chef sagen, 300,- Euro und fertig. Ich weiß aber, dass das unrealistisch ist für andere, wegen ihrer Arbeitszeit usw.. Ich habe keine Zeit dafür.

Wir überlegen, ob wir das an einen Bekannten abgeben und wollen natürlich nicht 5000,- Euro bezahlen, dann kann ich auch selbst machen.

vG
Member: Michi91
Michi91 Jul 04, 2024 updated at 13:21:47 (UTC)
Goto Top
Habt Ihr ein Plan was wo auf die Webseite soll? (Startseitengestaltung, Menüpunkte)
Kommen die Texte von euch?
Kommen die Bilder von euch?
Muss SEO optimiert werden?
Gibt es eine CI mit Logo, Farben, Schriften etc?
Müssen Rechtstexte erstellt werden?

Wenn Ihr nix habt, komme ich auf 5000. Wenn Ihr alles habt auf die 500 face-smile

Grüße zurück face-smile
Member: Kraemer
Kraemer Jul 04, 2024 at 13:23:28 (UTC)
Goto Top
Moin,

2-3k, wenn Texte und Bilder vorhanden sind.

Gruß
Member: FrancescoGuantanamera
FrancescoGuantanamera Jul 04, 2024 at 14:14:23 (UTC)
Goto Top
Lastenheft ist vollständig da, alle Bilder usw.. Was, wo, wie gewünscht ist usw...
Texte und Bilder kommen von uns. Können aber auch angepasst werden.

Die Webseite ist sogar schon komplett fertig. (an der man sich orientieren kann)
Wir haben uns aber dazu entschieden, alles komplett neu erstellen zu lassen.
(Deshalb obige Beispielwebseite als Orientierung)

Die bestehende Webseite soll nur →neu und umgestaltet← werden.
Gegen eigene Kreativität haben wir nichts.
Member: Cloudrakete
Cloudrakete Jul 04, 2024 at 14:18:52 (UTC)
Goto Top
Moin,

ich denke ebenfalls, dass 3-5K realistisch sind, wenn Texte und Bilder vorhanden sind.
Würde mir für sowas einen jungen Webentwickler holen, ist ja vom Anforderungsprofil eher "gering" was hier da sucht.

Ich denke 90EUR / Stunde wäre fair. Würde also ca. 4-5 Arbeitstage umgerechnet bedeuten.
Member: wiesi200
wiesi200 Jul 04, 2024 at 14:38:34 (UTC)
Goto Top
Hallo,
es kommt an die Umsetzungsqualität an.

Wenn man mehr zahlt ist das Ergebniss tendenziell besser umgesetzt als wenn es jemand "billig" macht. Sprich besser Ladezeit Inhalte einfacher änderbar. Das sieht man an der Optik alleine oft nicht.

300€ bekommst du was bei dem Hauptschüler als Ferienzubrot ohne Rechnung. Was auch gut sein kann.
Member: ManuManu2021
ManuManu2021 Jul 04, 2024 updated at 16:12:03 (UTC)
Goto Top
Support the locals aus NRW:
Ich kenne folgendes Webseiten Framework vom Namen her.
chayns aus ahaus
https://tobit.com/site
Member: Milord
Milord Jul 04, 2024 at 17:53:54 (UTC)
Goto Top
Würde bei der Anforderung auch so grob auf 3-5.000€ tippen. Wenn man dann noch kleinere Anpassungen hat, wohl eher 5.000.
Member: kpunkt
kpunkt Jul 05, 2024 updated at 05:45:23 (UTC)
Goto Top
Nur mal so...
Es ist im Grunde egal, welche Antworten du hier bekommst (auch wenn du da schon eine Hausnummer bekommen hast).
Euch interessiert nämlich nur, was die von euch angefragten Dienstleister haben wollen.

Wenn die jetzt alle 10k und mehr wollen, dann hilft euch auch nicht zu sagen: Aber bei Admsinistrator sprachen die von 5k max.

Einfach bei ein paar Dienstleister anfragen und die sagen euch dann schon, was das in eurem Fall kosten wird. Ich geb bei sowas den Dienstleistern auch schon immer mit, dass ich auch bei anderen anfrage und denen auch sagen werde (anonym) was Mitbewerber verlangen (bei vergleichbarer Qualität und Leistung).

Zum Schluss vielleicht noch überlegen, ob da nach dem Erstellen noch weitere Dienstleistungen benötigt werden. Änderungen, Pflege, usw.
Member: NordicMike
NordicMike Jul 05, 2024 at 08:50:57 (UTC)
Goto Top
Änderungen, Pflege, usw.
Und vor allem Backup
Member: maretz
maretz Jul 05, 2024 at 12:48:02 (UTC)
Goto Top
Es ist doch ganz einfach - du musst überlegen wen du fragst... Wenn du eben nen Schüler der sich nen bisserl auskennt fragst liegst du ggf. bei 100E oder sogar weniger... Gehst du an ne professionelle und grosse Firma liegst du schon deutlich über den 5000 weil da ja noch div. Leute bezahlt werden wollen (in nem grossen Konzern kostet dich zB. nur das erstellen und bezahlen der Rechnung schon 300+ Euro weil da eben Abteilungen dran hängen die ja auch bezahlt werden müssen wenn mal grad nix los ist,... Da hast du dann aber NUR die rechnung, noch nicht irgendeine Ware oder Dienstleistung bekommen).

Wenn du sagst du selbst würdest 300 sehen hast du ja deine Antwort schon - wenn dir dann jeder den du anfragst sagt "mach mal noch ne 0 dran und wir starten ne Unterhaltung" hilft dir das halt wenig... Denn ich zB. werde ja von meinem Chef bezahlt - und nich danach was der KUNDE für richtig hält...
Member: Cloudrakete
Cloudrakete Jul 06, 2024 updated at 20:28:25 (UTC)
Goto Top
Moin,

ich noch mal. Da ich hier sehr viele Gesamtsummen sehe, vielleicht noch mal einen Einwurf.
Und zwar würde ich nicht auf die Gesamtsumme schauen, sondern auf den Preis pro Arbeitseinheit (Personentag / bzw. Stunde)

Keine Website ist identisch, der eine will 5 Produkte platziert bekommen, der andere 10, der nächste 20.
Dieser und diverse weitere Faktoren bestimmen ja den Gegenwert der Website (In Form von Aufwand)

Mit dem Preis pro Arbeitseinheit + die geplante Gesamtmenge der Arbeitseinheiten kann man die ggf. verschiedenen Angebote überhaupt erst vergleichen. Ein weiterer Vorteil ist, dass ihr dann für weitere ggf. anfallende Tätigkeiten ein definiertes Preismodell habt. Bei Pauschalpreisen verliert fast immer der Käufer, insofern der Verkäufer nicht doof ist face-smile
Member: anteNope
anteNope Jul 10, 2024 at 12:01:04 (UTC)
Goto Top
Hätte jetzt so 800 € geschätzt. Ist ja jetzt nicht großartig kompliziert und die Seitenanzahl hält sich in Grenzen.
Member: jstin7
jstin7 Jul 11, 2024 at 12:05:22 (UTC)
Goto Top
Kommt drauf an was Ihr alles benötigt und bei wem Ihr das in Auftrag gibt.

Ich schätze ungefähr mal mit 2000€.