Wer hat Erfahrungen mit TP-Link TD-W8980,TP-Link TD-W8980B WLAN-Router als Access-Point

eisbein
Goto Top
Hallo!

Eine Frühstückspension mit 15 Zimmer auf 2 Etagen will auf Glasfaser (min. 30Mbit/s) umstellen. Zu den Zimmern geht vom Gigabit-Switch (irgendein Netgear) jeweils ein Cat5-Kabel.

Nun ist es gewünscht das ganze mit WLAN ab zu decken. Dazu sollen mehrere TP-Link TD-W8980/TP-Link TD-W8980B als Access-Point verwendet werden, da der Preis mit 65,00 Euros sehr verlockend ist. Die APs werden in den ausgewählten Zimmern montiert und nutzen das vorhandene LAN.

Hat jemand bereits Erfahrungen mit diesen Geräten oder kann andere (preiswerte) Geräte empfehlen?

Gruß
Eisbein

Content-Key: 288007

Url: https://administrator.de/contentid/288007

Ausgedruckt am: 17.08.2022 um 11:08 Uhr

Mitglied: marinux
marinux 11.11.2015 um 13:09:00 Uhr
Goto Top
Hallo,

ich kann Dir nur insofern weiterhelfen, dass ich weiß, dass Sie auch mit OpenWRT betrieben werden können. Allerdings dann nur das 2.4GHz Funkmodul. 5 GHz wird z.Zt. noch nicht treibermäßig supportet.

Gruß
Mitglied: eisbein
eisbein 11.11.2015 um 18:54:00 Uhr
Goto Top
Hallo!

Danke für die Rückmeldung.

Die Optionen mit OpenWRT und Anderen sind bekannt. face-wink

Mir geht es hier wirklich um Erfahrungswerte.

Gruß
Eisbein