Whatsapp backup von Google drive herunterladen

Mitglied: GrueneSosseMitSpeck

GrueneSosseMitSpeck (Level 2) - Jetzt verbinden

08.12.2020, aktualisiert 23:28 Uhr, 922 Aufrufe, 10 Kommentare, 1 Danke

hi, ich hab da mal ne Frage, auf die ich so auf die Schnelle keine Antwort gefunden hab, auch im Google nicht oder bei Whatsapp

Ich hab ein Android Smartphone, mit ca. 4 GB an Whatsapp Daten drauf. Weil ich auf die schlaue Idee kam, eine Micro-SD Karte mit dem eingebautne Speicher zu "verschmelzen" komme ich übers USB Kabel nicht mehr dran und die Microsd Karte ist verschlüsselt, die ist nur in dem Smartphone lesbar.

Ich hab dann im Whatsapp ein Google Drive backup für mein Google Konto angelegt, und mich dann am PC auf drive.google.com mit demselben Account angmeldet. Probehalber hab ich mal einen Ordner auf meinem PC damit verlinkt... ok geht. 70 MB gesynct, geht auch. Aber in der Hauptübersicht seh ich nur einen Ordner und eine Datei, das kommt von dem sync-Ziel auf meinem Rechner.

Es gibt im Google Drive einen Link "Sicherungen".
Da seh ich alle Smartphones die ich mal hatte... und ein Vollbackupvom 3.12. in dem alles drin ist, was ich brauche.

Aber wie komme ich an die Daten ran die darin enthalten sind?

google drive bild - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: tomolpi
08.12.2020 um 23:27 Uhr
Zitat von GrueneSosseMitSpeck:
Aber wie komme ich an die Daten ran die darin enthalten sind?


Du garnicht, zumindest nicht übers Webinterface. Das geht nur mit der App, die das Backup erstellt hat, also WhatsApp. Bei der Einrichtung auf einem neuen Handy fragen die ja, ob man ein Backup wiederherstellen will.
Es geht aber auch bei einer Neuinstallation, da kommt die Abfrage wahrscheinlich auch.


PS: Und Google kommt da wahrscheinlich auch ran ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
09.12.2020 um 07:36 Uhr
Moin,

Und wenn du ein lokales Backup von WhatsApp erstellst und dann mit einer FileBrowser App auf den lokalen Speicher zugreifst und die Datei woanders hinkopierst (Dropbox etc) klappt das nicht?

Wobei mir gerade einfällt: ich glaube du brauchst für ein Restore auf einem neuen Device auch ein Zertifikat des alten Handys...

Wenn es dir nur um Bilder/Videos geht: dann manuell in einen Cloudspeicher schieben...

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: Bingo61
09.12.2020 um 08:11 Uhr
Hallo ,

EaseUS MobiMover Free, mit dem kannst das Backup evtl. aus dem Handy herauskopieren.
Free geht aber nur bedingt, Vollversion kostet so um die 90 € . Testen ist es kostenlos.
Oder einfacher Backup erstellen, SD Karte aus Handy raus, in PC Formatieren FAT 32
Dann wieder rein und Backup herunterladen .
Dann hast die Fotos usw wieder auf deinen Gerät .
Oder mach einfach eine Whatsup mit PC Verbindung https://www.whatsapp.com/download/?lang=de
dann kann man glaub ich ( nicht probiert ) auch auf Daten zugreifen.
Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Tektronix
09.12.2020 um 08:33 Uhr
Moin,
Du kannst doch einfach die verschlüsselung auf dem Handy rausnehmen, dann whatsapp lokale Sicherung.
Und die kopierst Du über USB auf den Rechner.
Hast Du die Entwickler-Optionen offen und USB Debugging aktieviert?
Bitte warten ..
Mitglied: anteNope
09.12.2020 um 10:54 Uhr
Oha,

du müsstest doch via USB auf den "zusammengelegten" Speicher zugreifen können? Seltsam.
Ich würde die "Verschmelzung" wieder entfernen. Dann hast du deine Daten auf dem internen Speicher. An den müsstest du ja via USB-Verbindung drankommen?

Ansonsten, wenn du das Telefon zurücksetzten willst / musst, wird dir nach der Neuinstallation jenes Backup angeboten (wenn das gleiche Google-Konto für die Einrichtung und die gleiche Rufnummer für Whatsapp verwendet wurde).

Aber Vorsicht! Ich habe den Verdacht, dass nicht alle Bilder/Medien wiederhergestellt werden. Primär verwende ich IMMER die lokale Sicherung, das Online-Teil ist nur der allerletzte Notnagel!

Prinzipiell könntest du via Adapter einen USB-Stick anschließen und den Whatsapp-Ordner komplett da drauf kopieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Tektronix
09.12.2020 um 14:01 Uhr
Moin,
wenn bei meinem die "Verschmelzung" aufgehoben wird,
fängst Du bei "Null" an. Aber ich habe vollen Zugriff über USB.
Bitte warten ..
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
09.12.2020 um 17:08 Uhr
Zitat von anteNope:

Oha,

du müsstest doch via USB auf den "zusammengelegten" Speicher zugreifen können? Seltsam.

nein, das kann der Treiber in Windows nicht mit genau diesem Android 9 und diesem Motorola G7. Meine Frau hat auch ein G7 aber ohne die Micro-SD in den internen Speicher zu integrieren, an deren Content komme ich ran. Knoppix mag mein Handy auch nicht lesen...

Ich würde die "Verschmelzung" wieder entfernen. Dann hast du deine Daten auf dem internen Speicher. An den müsstest du ja via USB-Verbindung drankommen?

Das geht nicht bzw wird nicht angeboten.

Ansonsten, wenn du das Telefon zurücksetzten willst / musst, wird dir nach der Neuinstallation jenes Backup angeboten (wenn das gleiche Google-Konto für die Einrichtung und die gleiche Rufnummer für Whatsapp verwendet wurde).

paßt nicht auf den internen Speicher von dem Motorola, das sind brutto 8 GB und netto 3, und beim Verschnelzen wird die Microsd verschlüsselt und anschließend ins Dateisystem reingemountet so daß z.B./dcim auf dem externen Medium liegt oder /Whatsappdata

Aber Vorsicht! Ich habe den Verdacht, dass nicht alle Bilder/Medien wiederhergestellt werden. Primär verwende ich IMMER die lokale Sicherung, das Online-Teil ist nur der allerletzte Notnagel!

Prinzipiell könntest du via Adapter einen USB-Stick anschließen und den Whatsapp-Ordner komplett da drauf kopieren.

ich werd wohl eher mal die Google Drive app nehmen und den langwierigen Weg beschreiten... Google drive app starten, alles markieren, in den "öffentlichen" Google drive Bereich kopieren und fertig. Whatsapp web bietet leider auch keine Möglichkeit, alles auf einmal herunterzuladen, sondern nur einzelne Dateien im Chatverlauf. Bei 4000 Bildern werde ich da wahnsinnig
Bitte warten ..
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
09.12.2020 um 17:16 Uhr
edit die Drive app ist auch fürn A keine Progressbar, nur in der WEbansicht vom Google drive seht man daß sich was tut.
Bitte warten ..
Mitglied: anteNope
09.12.2020 um 17:54 Uhr
Oh ... Mist

zieh dir die Daten auf einen USB-Stick und klau dem Teil die SD-Karte oder resette das. Dann entlaste den Whatsapp-Ordner und zurück. DCIM kannst du ja auch auf eine nicht verschlüsselte SD-Karte umleiten, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
10.12.2020 um 17:54 Uhr
hinterher ist man ja immer schlauer, oder?
Bei Lichte betrachtet sind das vermutlich alles nur symbolische Links oder hard links, Android ist ja am Ende auch nur ein Linux.
Nur daß Motorola bei der Gelegenheit die Datenträger verschlüssselt ohne einem irgendwie kundzutun wo man diesen Schlüssel herkriegt, den muß man wohl auch aus dem Dateisytem irgendwie herausrpröpeln, den auf Google Drive hochladen und dann die SD aus dem Handy raus und in einen Cardreader rein.

Dagegen ist Bitlocker ja geradezu einfach.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Wünsch Dir was
Das ist ja nicht auszuhalten, dass ich für jeden googlen soll
NordicMikeVor 15 StundenAllgemeinWünsch Dir was22 Kommentare

Ich beantrage, dass bei jeder Beitragserstellung eine Checkbox angeklickt werden muss, mit dem Text: Ja, ich habe bereits danach gegoogelt. Ansonsten soll der "Senden" ...

Rechtliche Fragen
Adobe Flash erneut aktivieren, IT-Sicherheit + Datenschutz
anteNopeVor 1 TagFrageRechtliche Fragen14 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß es ist noch nicht Freitag aber mir ist hier gerade die Kinnlade bis in den Keller gefallen. Opel (ja der ...

Windows 10
Wie kann ich mehrere PCs gleich aufsetzten (mit User)
dressaVor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo miteinander. Wie kann ich mehrere PCs (über 200) gleich aufsetzten. Ich habe etwa 4 Modele die sich nur von der Baugeneration unterscheiden. Also ...

Flatrates
Mobilfunktarife für die Firma (günstig)
gelöst ingo1988Vor 1 TagFrageFlatrates13 Kommentare

Hallo, kann mir jemand weiterhelfen im Bezug auf Mobilfunktarife für Unternehmen? Ich suche nämlich günstige Angebote im Telekom oder Vodafone Netz, ähnlich wie Lidl ...

Microsoft
Wie verteilt Ihr Software im AD auf die Clients? GPO?
Der-PhilVor 1 TagFrageMicrosoft14 Kommentare

Hallo! Die Kernfrage steht eigentlich schon im Titel: Wie verteilt ihr Software und haltet sie aktuell auf den Clients? Bislang mache ich das alles ...

Hardware
Homelab - Gebrauchte Server Hardware?
gelöst kernl33Vor 17 StundenFrageHardware16 Kommentare

Hallo zusammen, ich plane mir für mein Homelab einen 19 Zoll Server (2-4HE) anzulegen, es soll ein Hypervisor mit diversen VMs laufen. Hier zu ...

Cloud-Dienste
Server über zwei WAN Leitungen mit Load Balancing verfügbar machen
tobitobsnVor 1 TagFrageCloud-Dienste13 Kommentare

Moin zusammen, ich plane, einen Server im WAN über zwei Leitungen (Kabel und DSL) zwecks Ausfallsicherheit und Load Balancing verfügbar zu machen. Es sind ...

Festplatten, SSD, Raid
SATA Treiber für HP
ben1300Vor 10 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen PC von HP (Seriennummer: CZC3475D5D) Wollte hier Windows 7 Prof. installieren - es fehlt der SATA Treiber Leider kann ...