mrx2011
Goto Top

Wie ist der aktuelle Stand der Dinge wenn man eine Webseite entwickeln will?

Internetseite erstellen

Hi, ich habe früher mit ASP, ASP.Net,SQL Server , IIS und Windows Server 2000 und höher Webseiten entwickelt und selber gehostet.
Diese habe ich auch teilweise mit Frontpage und Dreamweaver bearbeitet. Das meiste habe ich aber mit dem Visual Studio gemacht.
Wie ist denn jetzt eigentlich der Stand der Dinge. Ich muß jetzt eine Webseite mit diversen Modulen (Forum, Bewertungen u.a.) erstellen. Was nimmt man jetzt so für Tools und Programme um eine Webseite zu erstellen?
Bin ein bisschen aus dem Thema raus. Nur mal so gefragt, interessieren sich die Leute eigentlich noch für "normale Webseiten" ?
Oder nutzen nur noch alle so ein Quatsch wie Facebook?

Gruss

Content-Key: 204182

Url: https://administrator.de/contentid/204182

Ausgedruckt am: 02.10.2022 um 03:10 Uhr

Mitglied: maretz
maretz 30.03.2013 um 21:27:54 Uhr
Goto Top
öhm - bei mehreren zig Millionen Facebook-Nutzern würde ich sagen die Leute nutzen es… Nur: DU musst doch als Entwickler / Designer wissen was deine Zielgruppe sucht/benötigt. Wenn ich z.B. nen Online-Mailprogramm suche dann nutze ich eher weniger Facebook. Suche ich ein Kochrezept gehe ich aber auch nicht grade primär zu Facebook / Web.de oder sonstwas…

Welches Tool du verwendest ist dir überlassen. Es gilt jedoch: A fool with a tool is still a fool -> hast du jemanden der es wirklich kann der macht dir mit Notepad bessere Dinge als jemand ohne Ahnung der sich etwas durch Dreamweaver oder nen CMS klickt (ich selbst gehöre zugegebenermaßen eher in letztere Gruppe da Webdesign nicht mein Interessengebiet ist)
Mitglied: -Giraffe-
-Giraffe- 30.03.2013 aktualisiert um 21:32:32 Uhr
Goto Top
Hi,

schau die vllt. mal dieses Video an: http://youtu.be/bstNRqv4Cls

Ich selbst kann sonst nicht viel beisteuern da ich geradewegs damit beginne. Bei mir dreht es sich um PHP, CSS, HTML5, Joomla. Als IDE kommt Netbeans zum einsatz und Xampp bzgl. Apache Webserver, FTP, etc.

Gruß
Mitglied: tikayevent
tikayevent 30.03.2013 um 21:34:20 Uhr
Goto Top
Es kommt nicht darauf an, was heute Standard ist, sondern darauf, was man kann. Mit PHP, Java, .net kann man das gleiche schaffen, es kommt einfach darauf an, was man beherrscht. Es bringt nichts, etwas mit Gewalt in Java zu schreiben, wenn man sonst in PHP unterwegs ist.

Jede Sprache hat ihre Stärken und Schwächen, aber effektiv gibt es bei den aktuellen Sprachen keine KO-Kriterien, die eine Nutzung in jedem Fall ausschließen. (OK, auf die Frontpage-Extension sollte man verzichten, die wird ja seit 13 Jahren nicht mehr gepflegt)
Mitglied: Sokrates
Sokrates 31.03.2013 aktualisiert um 00:51:35 Uhr
Goto Top
Du willst eine Website mit Forum und der Möglichkeit von Bewertungen entwerfen. Primär würdest du, meiner Ansicht nach, auf PHP, CSS, HTML und eventuell JS angewiesen sein.

Je nachdem, was du genau machen willst, bist du mit einer Forensoftware wie phpBB oder einem CMS (Joomla / TYPO3) auf der sicheren Seite.