Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Win 2000 server und dns

Mitglied: 3700
Habe ein Problem mit dem dns auf einem win 2000 server. Der dns-server wurde wahrscheinlich nicht richtig konfiguriert bei der Installation. (XP-clients brauchen unheimlich lange bei der Anmeldung in der Domäne. Win 98-clients dagegen nicht!)

Meine Frage: Kann ich den dns-server deinstallieren und dann neu installieren und konfigurieren, ohne dass das Probleme mit der Active Directory mit sich bringt?

Content-Key: 2050

Url: https://administrator.de/contentid/2050

Ausgedruckt am: 27.09.2021 um 08:09 Uhr

Mitglied: Patric
Patric 18.08.2004 um 21:33:54 Uhr
Goto Top
Wenn es nur einen DC gibt, DNS nicht deinstallieren! Kann der Fehler in der DHCP Konfiguration liegen? Üblicherweise sollte man die AD-DNS-Domäne über DHCP mitverteilen. U.U. reicht es, einfach den WINS-Server auf dem DC zu installieren und per DHCP bekannt zu machen.
Mitglied: linkit
linkit 19.08.2004 um 07:57:33 Uhr
Goto Top
Kann auch an DHCP liegen, geh mal an den Client, trag eine feste IP ein und vergib den DNS Server im selben Fenster richtig.
Wenn dann die Anmeldung schnell geht, mußt du im DHCP eintragen, daß der DNS Server mitverteilt wird
Mitglied: f400
f400 15.08.2005 um 22:23:38 Uhr
Goto Top
hallo,

bevor Du den DNS-Server deinstallierst (was in übrigen geht!) kontrolliere doch erstmal was genau der Fehler ist. Melde erstmal einen Client an und führe ein nslookup aus. Steht da eventuell unknown Server?? Dann fehlt die reverse Auflösung für den DNS-Server. Als nächstes kommt ein nslookup auf einen Client und danach eine Anfrage auf zB. www.google.de. So wenn das alles funktioniert, besteht kein Anlaß den DNS zu deinstallieren. So eine lange Anmeldung kann auch durch servergespeicherte Profile entstehen, wenn der Pfad der Eigenen Dateien nicht auf einen Pfad außerhalb des Profils gesetzt wurde!
Heiß diskutierte Beiträge
general
DSL-Modems am F-Buchse statt N-Buchse - warum?Windows10GegnerVor 1 TagAllgemeinDSL, VDSL19 Kommentare

Hallo zusammen, es sind jetzt hier die Fernmeldetechniker gefragt. Normalerweise wird ja ein DSL-Modem mit der F-Buchse einer TAE-NFN-Dose verbunden. Was ist der genau Grund ...

info
Bundeswehr lässt Retro Funkgeräte für 600 Millionen Euro produzierenhacktorVor 1 TagInformationHardware6 Kommentare

Dachte zuerst das ist ein verspäteter Aprilscherz Die saufen da offensichtlich zu viel Club-Cola au banan. ...

question
Einrichtung Unify Security Gateway gelöst markaurelVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo zusammen und bitte um eure Hilfe! Wie der Titel schon sagt Folgende Situation: Ich hab ein Netzwerk in folgenden IP-Bereich: 192.168.10.x. Als Gateway dient ...

question
Neue Verschlüsselung TLS 1.3eberhartIIVor 17 StundenFrageDrucker und Scanner11 Kommentare

Hallo, es geht um eine Verschlüsselung, die die Telekom seit 02. September 2021 einsetzt. Ab diesem Datum müssen die E-Mails mit dem Schlüssel TLS 1.3 ...

question
Zentrales Nutzermanagement Windows ServerDeltaDragonVor 18 StundenFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, Ich suche hier heute Euren Rat zum Thema Nutzermanagement auf einem Windows-V-Server Kenntnisse Ich bin zwar seit zehn Jahren Softwareentwickler (Java), habe jedoch ...

question
Selbsterstelltes VBScript führt zu Fehlermeldung: Diese App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden gelöst PeterleBVor 1 TagFrageBatch & Shell9 Kommentare

Hallo Mädels und Jungs, habe ein kleines VBScript geschrieben, welches den Namen einer ausführbaren Datei (*.exe) um die Dateiversion ergänzen soll, wenn eine vorhanden ist. ...

question
Hyper-V 2016 shutdown VM bei niedrigem Akkustand der USV gelöst keine-ahnungVor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Moin at all, mir hat es heute meine 15 Jahre alte APC Smart-UPS zerschossen - steht ihr zu, wie ich meine. Habe so ein Ding ...

question
In der Suche nach einem IPsec Lan-to-Lan Travel RouterJohanspbVor 1 TagFrageRouter & Routing3 Kommentare

Hallo zusammen, zuhause habe ich einen FritzBox 7590, auf welchem ich VPN-Server eingerichtet habe. Die Aufgabe ist folgendes: Ich reise gern und übernachte oft in ...