jochem
Goto Top

Win XP mit SP3 zieht keine Updates

Moin in die Runde,

seit einiger Zeit habe ich Probleme, einen Rechner mit Windows-Updates zu versorgen, wenn dieser von Grund auf mit einer WinXP-CD mit geslipstreamtem SP3 aufgesetzt wird. Mit dieser CD habe ich bisher all unsere Rechner, egal ob Workstation oder Laptop, installiert. Das hat bis vor kurzem (ca. 2 Monate) auch ohne Probleme funktioniert.
Die Installation läuft zwar sauber durch, aber beim Aufruf des Windows-Update kommt schon nach kurzer Zeit eine Fehlermeldung (sorry, hab ich jetzt gerade nicht parat; aber laut MS-KB soll der "Fehler" mit einem "FixIt-Patch" behoben werden, was es aber nicht tut!). Normalerweise kommt ja beim ersten Aufruf des Windows-Updates die Nachfrage nach der Echtheit des installierten BS, und das kommt schon nicht.

Um überhaupt weiter zu kommen, habe ich dann das WSUS-Offline-Update angeschmissen und damit die Rechner auf Stand gebracht.

Komischerweise funktioniert nach dem Einspielen der Updates (ca. 120 Stück) auch das Windows-Update wieder problemlos. Nach dem Installieren des Office Paketes (O2K7) zieht sich der Rechner wieder automatisch die zugehörigen Updates.

Frage an die Kollegen: Habt ihr das Problem schon mal gehabt (Ok, nicht mehr wirklich ein "Problem", wenn man den Lifecycle von XP betrachtet) oder wisst ihr, welches Update nach SP3 noch installiert werden muß/kann, damit Windows-Update wieder läuft?

Gruß J face-smile chem

Content-Key: 224834

Url: https://administrator.de/contentid/224834

Ausgedruckt am: 01.10.2022 um 14:10 Uhr

Mitglied: kontext
Lösung kontext 18.12.2013 aktualisiert um 10:51:27 Uhr
Goto Top
Hallo @Jochem,

AFAIK macht hier der IE solche Probleme.
Nachdem der aktuellste IE für Windows XP installiert wird, funktionierte auch wieder das Windows Update ...
... zumindest war auch das letztes Mal bei mir der Fall (auch schon ein paar Tage her)

Nichts desto Trotz würde ich trotzdem den Weg des Offline-WSUS weiter gehen ...
... geht meistens schneller und macht weniger Probleme face-wink

Gruß
@kontext
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 18.12.2013 um 11:38:45 Uhr
Goto Top
Zitat von @kontext:

AFAIK macht hier der IE solche Probleme.
Nachdem der aktuellste IE für Windows XP installiert wird, funktionierte auch wieder das Windows Update ...

Kann ich bestätigen. Wenn aus irgendeinem Grund der IE nicht aktuell ist, führt das oft zu Problemen im System, auch wenn erstmal der Zusammenhang nicht offensichtlich ist.

Nichts desto Trotz würde ich trotzdem den Weg des Offline-WSUS weiter gehen ...
... geht meistens schneller und macht weniger Probleme face-wink


jepp. ich habe hier eine Linuxkiste, die sich regelmäßig die Updates per wsusoffline holt udn im netz bereitstellt. Da ist es recht einfach manuell oder per geplanter task die Updates auf den Clients einzuspielen.

lks